Obergriesbach Zahling
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Obergriesbach Zahling"

An Mobilfunkmasten stören sich Anwohner immer wieder.
Obergriesbach

Die Gespräche über den Funkturm in Obergriesbach stocken

Plus Im Gemeinderat wird ein Schreiben der Betreiber des Funkturms als „oberflächlich“ bewertet. Was Bürgermeister verspricht.

Nach dem Sturz von Marc Marquez könnte Stefan Bradl als Ersatzmann einspringen. Was der Zahlinger dazu sagt.
Obergriesbach-Zahling

Moto GP: Kommt Stefan Bradl doch noch zu seinem Rennen?

Plus Nach dem schweren Sturz des Weltmeisters wäre der Zahlinger Ersatzmann. Warum das nicht so einfach ist und ein Start am Wochenende nicht viel Sinn macht.

Stefan Bradl wird in dieser Saison nicht in der Moto GP starten.
Obergriesbach-Zahling

"Es fehlt etwas": So geht Rennfahrer Stefan Bradl mit der Corona-Krise um

Plus Motorradrennfahrer Stefan Bradl fährt 2020 keine Rennen in der der nun startenden Königsklasse Moto GP. Wie es für den 30-jährigen Zahlinger jetzt weitergeht.

Adlerhorst Sulzbach wurde im Februar zur Mannschaft des Jahres in Aichach gekürt, jetzt folgte der Aufstieg in die Bezirksliga: (von links) Simon Neukäufer, Franziska Abler, Veronika Pfaffenzeller und Daniel Gadletz, hinten der langjährige Gauschützenmeister Franz Achter.
Schießen

Gau Aichach: Vier Vereine jubeln dreifach

Rundenwettkampf-Saison wurde ohne Rückserie beendet. Bezirksliga-Aufsteiger Sulzbach macht Oberbernbach II glücklich

Im Gemeinschaftshaus in Obergriesbach ist nach den coronabedingten Einschränkungen nun wieder Betrieb.
Obergriesbach

Gemeinschaftshaus in Obergriesbach darf wieder genutzt werden

Plus Im Obergriesbacher Gemeinschaftshaus herrscht wieder Betrieb. Auch der Kindergarten und das Baugebiet "Am Bahnhof" kamen bei der Gemeinderatssitzung zur Sprache.

Der Ärger um den Standort für einen geplanten Funkmast in Obergriesbach geht weiter.
Obergriesbach

Ärger um Funkmast: Betreiber lassen die Gemeinde abblitzen

Plus Obergriesbach will den Vertrag mit dem Betreiber und dem Errichter nachbessern. Das Vorhaben stößt auf taube Ohren. Wie es jetzt weitergeht.

30 Jahre lang war Josef Schwegler Bürgermeister in der Gemeinde Obergriesbach.
Obergriesbach

Josef Schwegler wollte es als Bürgermeister den Kritikern beweisen

Plus 30 Jahre war Josef Schwegler Bürgermeister von Obergriesbach. Obwohl gesundheitlich angeschlagen, hat er sich zurückgekämpft. Jetzt geht er sein Leben ruhiger an.

Jürgen Hörmann ist neuer Bürgermeister von Obergriesbach.
Obergriesbach

Jürgen Hörmann: Softer Einstieg ins Amt als Bürgermeister

Plus Seit Mai ist Jürgen Hörmann aus dem Ortsteil Zahling Bürgermeister der Gemeinde Obergriesbach. Wie es ihm im neuen Amt ergeht und was ihn derzeit beschäftigt.

Sitzung

Hintergrundwissen für die neuen Ratsmitglieder

Neuer Obergriesbacher Gemeinderat beschließt gemeinsam erste Bauanträge. Danach geht es um offene Fragen

Am Montag sollen in Zahling neue Stromleitungen verlegt werden. Dabei reißt die Baggerschaufel eine Gasleitung aus dem Boden und die Feuerwehren müssen eingreifen.
Obergriesbach-Zahling

Feuerwehreinsatz in Zahling: Gasleitung bei Bauarbeiten abgerissen

Am Montag sollen in Obergriesbach-Zahling neue Stromleitungen verlegt werden. Dabei reißt die Baggerschaufel eine Gasleitung aus dem Boden. Die Feuerwehr hilf.

Die Gemeinde Obergriesbach will in diesem Jahr investieren. Es gibt Rücklagen. Doch die Corona-Krise bereitet auch hier Sorgen.
Obergriesbach

Obergriesbach schmiedet große Pläne trotz Corona

Plus Der Gemeinderat Obergriesbach verabschiedete den Etat für das Jahr 2020. Doch das Coronavirus könnte manches Großprojekt ins Wanken bringen.

Jürgen Hörmann aus Zahling gewann nicht nur die Bürgermeisterwahl in Obergriesbach. Er erhielt auch bei der Gemeinderatswahl die meisten Stimmen.
Obergriesbach

Obergriesbach: Jürgen Hörmann landet zweimal auf dem ersten Platz

Plus Bei der Kommunalwahl landet Jürgen Hörmann vom Wählerblock Zahling gleich zweimal an erster Stelle: bei der Bürgermeister- und bei der Gemeinderatswahl.

Die Wahlergebnisse der Kommunalwahl 2020 in Obergriesbach: Bei uns bekommen Sie die Ergebnisse der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl.
Wahlergebnis

Alle Kommunalwahl-Ergebnisse 2020 für Obergriesbach: Gemeinderat- und Bürgermeister-Wahl

Die Ergebnisse für Obergriesbach finden Sie nach der Kommunalwahl 2020 in Bayern hier. Es werden die Wahlergebnisse für Bürgermeister- und Gemeinderat-Wahl veröffentlicht.

Hans Willer (links) gratulierte als Erster Jürgen Hörmann zur gewonnenen Wahl. Der Zahlinger Hörmann ist der nächste Obergriesbacher Bürgermeister. Selbstverständlich haben sich die beiden danach die Hände desinfiziert.
Kommunalwahl 2020

Hörmann ist neuer Bürgermeister in Obergriesbach

Plus Obergriesbach hat einen neuen Bürgermeister. Jürgen Hörmann setzt sich souverän klar gegen Johann Willer durch. Wie dieser seine Niederlage nimmt.

„De dumme Deifi“ Bernhard Dallinger (links) und Wolfgang Glas sorgten im Saal für ausgelassene Stimmung.
Unterhaltung

Zünftige Musik im Wirtshaus

Musikverein Ellgau ist bereits zum sechsten Male Gastgeber von „Aufspieln beim Wirt“

Im Landkreis Aichach-Friedberg wurden bereits zahlreiche Veranstaltungen aufgrund des Coronavirus abgesagt.
Aichach-Friedberg

Coronavirus sorgt für weitere Terminabsagen im Landkreis

Vereine und Organisationen verschieben ihre Veranstaltungen wegen des Coronavirus‘ oder sagen sie ganz ab. Hier die Terminabsagen im Überblick.

In Obergriesbach steht ein Wechsel an: Bürgermeister Josef Schwegler tritt nach drei Jahrzehnten im Amt nicht wieder an.
Kommunalwahl 2020

Wer folgt in Obergriesbach auf die Ära Schwegler?

Plus Josef Schwegler tritt nach drei Jahrzehnten im Amt nicht wieder bei der Bürgermeisterwahl in Obergriesbach an. Was er sich für die Zukunft wünscht.

Jürgen Hörmann
Obergriesbach

Wahl in Obergriesbach: Das ist Bürgermeister-Kandidat Jürgen Hörmann

Plus Jürgen Hörmann tritt für den Wählerblock Zahling als Bürgermeisterkandidat in Obergriesbach an. Was ihm besonders wichtig ist.

Hans Willer
Obergriesbach

Wahl in Obergriesbach: Das ist Bürgermeister-Kandidat Hans Willer

Plus Hans Willer geht für die Dorfgemeinschaft Obergriesbach-Zahling ins Rennen. Seit zwölf Jahren ist er Mitglied des Gemeinderates. Was er plant.

Auch die Freiwillige Feuerwehr Pöttmes war im Einsatz, um Sturmschäden zu beheben. Sie beseitigte umgefallene Bäume nahe den Pöttmeser Ortsteilen Osterzhausen und Kühnhausen.
Aichach-Friedberg

Feuerwehren, Bauhöfe und Polizei wegen Orkan "Sabine" im Dauereinsatz

Plus Da „Sabine“ abflaut, werden die Schäden im Wittelsbacher Land nach und nach klar. Auf Einsatzkräfte wartet noch viel Arbeit. Die Übersicht für jeden Ort.

Mit dem Handy telefonieren wollen die meisten, einen Funkmast in der Nachbarschaft nur wenige.
Obergriesbach

Obergriesbach: Kritik am Standort des neuen Mobilfunkmasten

Plus Etwa 100 Obergriesbacher informieren sich bei der Interessengemeinschaft „Neuer Funkturm“ über den geplanten Mobilfunkmasten. Das beklagen die Bürger.

Im Panorama im Waldgasthof in Obergriesbach herrscht gähnende Leere. Nach einem guten Start im vergangenen Sommer bangt Gabriel Stefa nun um sein Restaurant.
Obergriesbach

Gähnende Leere im Panorama Waldgasthof in Obergriesbach

Plus Gabriel Stefa betreibt das Restaurant im Waldgasthof. Doch seit sich Gemeinderäte über die Betreiber beschwert haben, bleiben die Gäste aus.

Oben auf der Anhöhe, die im Hintergrund zu sehen ist, soll der neue Funkmast errichtet werden. Neben den Initiatoren der Informationsveranstaltung, Herbert Lange und Thomas Hartmann, sind noch weitere Bürger Obergriesbachs gegen den Standort des Mastes.
Obergriesbach

Wohin damit? Mobilfunkmast erregt die Gemüter

Plus Am 14. Februar geht es im Gemeinschaftshaus um den geplanten Funkmast an der Straße „Am Weiher“. So will man in Obergriesbach für mehr Transparenz sorgen.

Gerhard Kinzel

Gerhard Kinzel versucht’s nicht noch einmal

Obergriesbacher CSU unterstützt bei Wahl Jürgen Hörmann

Josef Schwegler
Gemeinderat

Schwegler fordert respektvollen Umgang in Demokratie

Obergriesbachs Rathauschef blickt wie seine Stellvertreter dankbar auf 2019 zurück, mahnt aber zugleich