Orte /

Oberhausen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20_FRS8938.tif
Futsal

Interesse am Hallen-Fußball schwindet weiter

In Augsburg findet keine Stadtmeisterschaft mehr statt. Der Wettbewerb wandert nun in den Landkreis Aichach-Friedberg ab.

Copy%20of%20Bier_3.tif
Biergeschichte

Als noch jeder Wirt sein Bier selbst braute

Vor 200 Jahren gab es noch 98 Brauereien in Augsburg. Dann schluckten „Bierfabriken“ die großen und kleinen Brauereien. Heute gibt es nur noch wenige Standorte in der Stadt

_WYS7278.jpg
Augsburg

Auch 2019 gibt es wieder eine Augsburger Radlnacht

Das Event zog die letzten Jahre stets tausende Radfahrer an. Ein passender Termin wird noch gesucht. In anderen Punkten hat sich die Stadt jedoch festgelegt.

Copy%20of%20DSC_0300.tif
Nachprimiz

Mit dem Primizsegen gut unterwegs

Der einst evangelische Pfarrer Andreas Theurer feierte Gottesdienst in Maria Vesperbild

Copy%20of%20Auftakt_Tarifverhandlung_Railmaint_2018.tif
Oberhausen

Mehr Geld für Mitarbeiter bei Railmaint in Oberhausen

Die IG BCE erwirkt bei den jüngsten Tarifverhandlungen ein Gehaltsplus von 4,5 Prozent und mehr Urlaubsgeld.

Copy%20of%2020181106_1028(1).tif
Augsburg

Multikulti wird  beim TSV Kriegshaber  gelebt

Fußballer aus 16 Nationen kicken in den beiden Herrenmannschaften des Vereins. Wie das funktioniert, weckt bundesweites Interesse.

leit76235752323_015.jpg
Augsburg

Betrunkene Ladendiebin ohrfeigt Verkäufer

32-Jährige wollte in einem Supermarkt in Oberhausen Schnaps stehlen.

MMA_0668.jpg
Weißenhorn

Keime im Wasser: Was Bürger wissen müssen

Bei einer Routineprobe an einem Brunnen wurden coliforme Bakterien nachgewiesen. Für die Bürger gilt es nun, einiges zu beachten.

Dr. Kurt Gribl
Kommentar

OB-Kandidat: Das Dilemma von SPD und Grünen

Sie würden gerne, haben es aber schwer: Wenn SPD und Grüne ihre Gegenkandidaten zu Oberbürgermeister Gribl suchen, stehen sie vor einem großen Problem.

Die Beziehung zwischen Reisebüro-Mitarbeiter und Kunde ist eine sehr spezielle: Unter Umständen muss man sehr viele private Vorlieben preisgeben. Foto: Benjamin Nolte
Auch Schattenseiten

Buchen im Reisebüro ist eine Frage des Vertrauens

Ein Besuch in einem guten Reisebüro ist ein bisschen wie beim Arzt: Erst wenn der Reiseverkäufer die wichtigsten Dinge abgefragt hat, kann sinnvoll beraten werden. Doch die Agentur-Kunden-Beziehung, die im Idealfall auf Vertrauen basiert, hat auch ihre Schattenseiten.