Orte /

Oberpeiching

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

SIBE9397aaa.jpg
Rain-Oberpeiching

Landwirt verbrennt Kartoffelkraut 

Eigentlich ist das erlaubt. Doch die Polizei sieht eine Gefahr wegen der Trockenheit und meldet den Fall dem Landratsamt. 

DSCN6579.JPG
Burgheim

Das „Zeitschönste“ im Kleiderschrank der Burgheimerinnen

Der Heimatgeschichtliche Verein Burgheim zeigt beim Marktfest Kleider aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ein jedes hatte seine Bestimmung.

Copy%20of%20Trachten_2018.tif
Historie

So kleideten sich die Burgheimer vor 100 Jahren

Der Heimatgeschichtliche Verein zeigt am Sonntag eine Ausstellung über die Mode Anfang des 20. Jahrhunderts

Copy%20of%20Presse.tif
Unfallverhütung

Damit auf dem Bauernhof nichts passiert

Schüler präsentieren in Höchstädt kreative Ideen, darunter das „Kälbertaxi“

Copy%20of%20unfallverh%c3%bctung.tif
Wettbewerb

Dass es weniger Arbeitsunfälle gibt

Schüler entwickeln Projekte, die die Sicherheit erhöhen. Fabian Oßwald siegt

Copy%20of%20MMA_04626.tif
Ellgau

Damit der Lechdamm künftig dichthält

Die Bayerischen Elektrizitätswerke investieren rund 2,5 Millionen Euro in die Bauwerke am Lech bei Ellgau. Neben der Dichtigkeit wird aber auch viel Wert auf die Ökologie gelegt. Sehr zur Freude aller Fische und Reptilien.

Copy%20of%20magic_alex(1).tif

Mit Witz, Charme und Zauberkunst

Magic Alex gastiert in Oberpeiching

Leserfoto DZ

Leserfotos der KW 19

Leserfotos der KW 19

Copy%20of%20Copy%20of%20Schlacht%20Rum%c3%a4nien1(1).tif
Donauwörth

Die vergessenen Toten von Höhe 417

Vor 100 Jahren fielen im Ersten Weltkrieg 10000 Soldaten nahe der rumänischen Stadt Rimnicul Sarat. Jakob Frank aus Oberpeiching war einer von ihnen. 

Copy%20of%20Schlacht%20Rum%c3%a4nien7.tif
Von Barbara Würmseher

Die vergessenen Toten von Höhe 417

An Weihnachten vor 100 Jahren fielen im Ersten Weltkrieg 10000 Soldaten nahe der rumänischen Stadt Rimnicul Sarat. Unter ihnen auch zahlreiche Bayern. Jakob Frank aus Oberpeiching war einer, der dort sein Leben lassen musste. Diese Schlacht fehlt in den Geschichtsbüchern.