Orte /

Oberschönegg

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20BO__1737_high_res_korr.tif
Thannhausen

Fleischwerke Zimmermann - eine „Kulturbotschaft“ aus Thannhausen

Weißwürste bleiben das Markenzeichen der Fleischwerke Zimmermann, die ihr 125-jähriges Bestehen feiern. Ihre Waren liefern sie bis nach Australien.

Copy%20of%20Journal%20Radtour.tif
Unterallgäu

Das Unterallgäu Journal erscheint zum 20. Mal

Die kostenlose Zeitschrift zeigt die Schönheiten unserer Heimat.

KAYA0998.JPG
Oberschönegg

Wie das Wasser die Gemeinde Oberschönegg beschäftigt

Bürgermeister Günther Fuchs informiert bei einer Bürgerversammlung über Projekte.

Copy%20of%20IMG_5867.tif
RezeptZuckerguss

Für einen Osterzopf braucht es Geduld

Lena Rothdach aus Oberschönegg ist zum ersten Mal mit einem Rezept im

Copy%20of%20rathaus.tif
Landkreis Neu-Ulm

Bürgermeisterwahl 2020: Wer hört auf, wer tritt wieder an?

Plus Im Landkreis Neu-Ulm haben bereits mehrere Bürgermeister ihren Abschied für 2020 angekündigt. Wer hört auf und wer will es nochmal wissen?

Copy%20of%2020190314_094639(1).tif
Unterallgäu/Neu-Ulm

Asterix in Schwaben – oder: Wo der Wald Geschichten erzählt

Viereckschanzen gibt es im Umkreis einige zu bewundern. Aber was hat es mit diesen Bauwerken auf sich? Auf den Spuren der Kelten in der Region.

clb%2013.jpg.jpg
Oberschönegg

Ehrmann: Arbeiten für neues Lager schreiten voran

Der Oberschönegger Gemeinderat beschäftigt sich mit Anträgen der Molkerei Ehrmann. Ein Thema: zusätzlicher Platz für Lastwagen.

Copy%20of%20baugebiet.tif
Oberschönegg

In Dietershofen soll ein neues Baugebiet entstehen

Außerdem hat der Gemeinderat einer Voranfrage für einen Solarpark zugestimmt.

Copy%20of%20clb%2019.jpg(1).tif
Oberschönegg

Ihm gehörte der einst größte Kaufladen in der Umgebung

„Zum Altwerden habe ich noch keine Zeit“: Benedikt Landsbeck hat mit seinen 90 Jahren viel zu erzählen.

Copy%20of%20clb%2044.jpg.tif
Oberschönegg

Mehr als 800 Besucher kommen zu Viehscheid in Oberschönegg

Schon seit einigen Jahren treibt Landwirt Gerhard Fäßler sein Jungvieh von der Weide zum Stall. Erstmals machten die Oberschönegger ein Fest daraus.