Oberstdorf
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Oberstdorf"

Der Wintersport ist laut Horst Hüttel in einer vergleichsweise komfortablen Lage.
Horst Hüttel

Skisprung-Teammanager: "Mit blauem Auge davongekommen"

Der Teammanager der deutschen Skisprung-Nationalmannschaft, Horst Hüttel, sieht den Wintersport in der Coronavirus-Pandemie noch in einer vergleichsweise komfortablen Lage.

Ein Blick auf die Intensivstation der Uniklinik Ulm: Ein Krankenpfleger mit Schutzanzug versorgt Corona-Patienten.
Corona-Pandemie

Warum die Kliniken in der Region vor ihrem größten Kampf stehen

Plus Die Krankenhäuser müssen mit einem Ansturm von schwerkranken Corona-Patienten rechnen. Wie sich zwei Chefärzte und ihre Teams darauf vorbereiten.

In Dresden blühen im Februar die Blumen. Bundesweit lagen die Wintermonate mit im Schnitt 4,1 Grad um 3,9 Grad über dem Wert der international gültigen Referenzperiode von 1961 bis 1990.
"Totalausfall"

Kaum Eis und Schnee in zweitwärmstem Winter der Statistik

Statt Minustemperaturen oft mild wie im Frühling: Die Wintermonate fallen im langfristigen Vergleich aus dem Rahmen. Die Klimaerwärmung nimmt an Fahrt auf, bilanziert der Deutsche Wetterdienst.

Bundestrainer Peter Schlickenrieder will sich an den norwegischen Langläufern orientieren.
Norweger als Orientierung

Skiverband stellt neues Langlauf-Konzept vor

Ein Jahr vor der mit Spannung erwarteten Heim-WM 2021 in Oberstdorf hat der Deutsche Skiverband (DSV) ein neues Langlauf-Konzept vorgestellt und hofft so auf den Anschluss an die Weltspitze.

Lief auf Platz elf vor: Katharina Hennig.
Ski nordisch

Keine Top-10-Plätze für deutsche Langläufer in Nove Mesto

Die deutschen Langläufer haben eine Woche vor der WM-Generalprobe in Oberstdorf absolute Top-Platzierungen verpasst.

Juliane Seyfarth belegte am Sonntag beim Heim-Weltcup in Oberstdorf den fünften Platz.
Heim-Weltcup

Kein Podest für Skispringerinnen in Oberstdorf

Auch der Heimvorteil hilft den deutschen Skispringerinnen nicht. In Oberstdorf reicht es für Juliane Seyfarth, Katharina Althaus und Co. nicht zu einem Podiumsplatz. Eine Österreicherin trumpft groß auf.

Skisprung-Weltcup 2019/20: Heute keine Übertragung. Die Infos.
Skispringen

Skisprung-Weltcup 2019/20 vorzeitig beendet: Infos zur Übertragung heute am 20.3.2020

Der Skisprung-Weltcup 2019/20 sollte heute am 20.3.2020 weitergehen. Wegen des Corona-Virus wurde die Saison aber nun vorzeitig beendet. Hier gibt es Infos zur Absage.

Skisprung-Weltcup 2019/20: Termine, Zeitplan, Kalender - hier alle Infos.
Skispringen

Skisprung-Weltcup 2019/20 vorzeitig beendet: Infos zu Zeitplan, Kalender & Termine heute am 20.3.20

Der Skisprung-Weltcup 2019/20 sollte heute am 20.3.20 weitergehen. Wegen des Corona-Virus wurde die Saison aber nun vorzeitig beendet. Hier alle Infos rund um Absage, Termine, Zeitplan und Kalender.

Der Ipf im Ries
Nach den Schulschließungen

Ausflugstipps: Dann eben mit den Kindern raus in die Natur

Die Kinder sind zu Hause. Wie die Zeit sinnvoll gestalten? Unser Tipp: Raus in die Natur. Fünf Möglichkeiten

Im Kleinwalsertal hat es dieser Tage immer mal wieder Neuschnee gegeben. Dort sind die Talabfahrten überall noch sehr gut möglich.
Skifahren

In diesen Skigebieten sind die Pisten noch geöffnet 

Für tief gelegenen Lifte war 2019/2020 ein Totalausfall. Ganz oben finden Schneefans aber immer noch gute Bedingungen.

Bei der Durchsuchung der Wohnung des 22-Jährigen stellte die Polizei Marihuana sicher.
Oberstdorf

Betrunkene flüchten erfolglos vor Polizeikontrolle

Ein 25-Jähriger und ein 22-Jähriger sollen bei einer Polizeikontrolle versucht haben, sich ihrer Drogen zu entledigen und zu flüchten, waren dafür aber wohl zu betrunken.

Schneeglöckchen ohne Schnee: Der zu Ende gehende Winter in Deutschland war der zweitwärmste seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1881.
3,9 Grad über Durchschnitt

Wetterdienst registriert zweitwärmsten Winter in Deutschland

Statt Minustemperaturen war es häufig mild wie im Frühling: Auch die Wintermonate fallen im langfristigen Vergleich aus dem Rahmen. Die Klimaerwärmung nehme an Fahrt auf, bilanziert der Deutsche Wetterdienst.

Der sechsjährige Braunviehbulle Ag Hudson beim Absamen in der neuen Rinderbesamungsstation.
Memmingen

Eine der modernsten Besamungsstationen Europas ist in Memmingen

Springende Stiere und tiefgefrorener Samen sind in Hitzenhofen nichts Ungewöhnliches. Ein Einblick in eine besonders moderne Besamungsstation.

Filip Zubcic sicherte sich den ersten Sieg seiner Karriere.
Ski alpin

Zubcic gewinnt als erster Kroate einen Weltcup-Riesenslalom

Skirennfahrer Filip Zubcic hat als erster Kroate einen Riesenslalom gewonnen. Er krönte im zweiten Lauf eine furiose Aufholjagd und profitierte dabei auch von den windigen Bedingungen. Alexander Schmid aus Oberstdorf kam nicht über den 20. Platz hinaus.

Springt nicht in Bad Mitterndorf: Richard Freitag.
Weltcup in Bad Mitterndorf

Skispringer Freitag nicht im deutschen Aufgebot

Team-Weltmeister Richard Freitag ist für die bevorstehenden Skiflug-Wettbewerbe in Bad Mitterndorf (Österreich) aus dem Aufgebot des Deutschen Skiverbandes (DSV) gestrichen worden.

Zahlreiche umgestürzte Bäume mussten die Feuerwehren in der Region zur Seite räumen. Unser Bild entstand bei Dietenheim.
Landkreis Neu-Ulm

Feuerwehren im Landkreis seit dem frühen Morgen im Einsatz

Sturm "Sabine" hat die Region in den frühen Morgenstunden erreicht. Seitdem sind die Feuerwehren im Dauereinsatz. Der Kreisbrandrat sprich von bisher rund 70 Einsätzen.

Annika Hocke und Robert Kunkel sind bei den Bavarian Open Zweite geworden.
Bavarian Open

Eiskunstlauf-Paar Hocke/Kunkel Zweite bei Bavarian Open

Die Berliner Paarläufer Annika Hocke und Robert Kunkel sind bei den Bavarian Open der Eiskunstläufer in Oberstdorf Zweite geworden.

Paul Riggenmann aus Pfaffenhofen lebt im Oberstdorfer Skiinternat und will Profi-Skirennfahrer werden. Die Chance kriegt der 16-Jährige, unter der Anleitung von Trainern des Deutschen Skiverbands. Viel Freizeit hat er aber nicht.
Wintersport

So lebt der Pfaffenhofer Skirennfahrer Paul Riggenmann im Skiinternat

Seit ein paar Monaten lebt der Pfaffenhofer Paul Riggenmann im Skiinternat und will Profi werden. Dafür opfert er viel, aber die Karrierechancen sind gering.

Die Schönheit und Vielfalt der Allgäuer Flora und Fauna zu erhalten, ist eines der Ziele des Zentrums Naturerlebnis Alpin.
Alpen

Erlebniszentrum am Riedberger Horn: Jetzt geht es los

Statt einer Skischaukel wird im Allgäu der nachhaltige Tourismus gefördert. Was alles geplant ist.

Wasser quillt aus einem Kanal an einer  teilweise überfluteten Straße. Aufgrund von starken Regenfällen wird in Bayern gebietsweise Hochwasser erwartet.
Wetter in Bayern

Hochwasser, Orkanböen und Lawinengefahr: DWD warnt vor Unwettern

Dauerregen und Stürme sorgen für Unwetterwarnungen. Gebietsweise kann es zu Überschwemmungen kommen. In den Alpen gibt es eine erhebliche Lawinengefahr.

Stefan Luitz ist vor dem Heimrennen in Garmisch-Partenkirchen nicht in Topform.
Vorschau

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Thomas Dreßen schreibt mit seinem Abfahrtssieg in Garmisch-Partenkirchen Geschichte, im Super-G sind die Siegaussichten der deutschen Skirennfahrer heute aber gering. Im Viererbob will Rekordweltmeister Francesco Friedrich wieder in die Erfolgsspur.

Für Skispringer Karl Geiger geht es in Sapporo um die Führung im Gesamtweltcup.
Vorschau

Das bringt der Wintersport am Samstag

Die Skirennfahrer Thomas Dreßen und Josef Ferstl streben in Garmisch Wiedergutmachung an, für Skispringer Karl Geiger geht es in Sapporo um die Führung im Gesamtweltcup. Bei den Kombinierern geht das prestigeträchtige Seefeld-Triple in die nächste Runde.

Zeigte sich beim Skispringen deutlich verbessert und wurde in Seefeld Zweiter: Vinzenz Geiger.
Weltcup Nordische Kombination

Guter Start ins Seefeld-Triple: Geiger wird Zweiter

Vinzenz Geiger untermauert seinen Status als derzeit bester deutscher Nordischer Kombinierer auch zum Start des Seefeld-Triples. Auf der WM-Schanze des vergangenen Jahres zeigt er sich verbessert und spielt anschließend seine Langlaufqualitäten aus. Nur einer ist stärker.

Skispringerin Katharina Althaus in Aktion.
Skispringen

Katharina Althaus hofft in Oberstdorf auf den Aufwind

Bislang läuft es für Katharina Althaus und Co. noch nicht richtig rund. Beim Heim-Weltcup in Oberstdorf hat sie sich Großes vorgenommen.

Freude am Skifahren bieten derzeit viele Skigebiete der Alpen. Manches deutsche Mittelgebirge wartet noch auf Schnee.
Mehr Lifte in Betrieb

Neuschnee hat in vielen Skiorten die Bedingungen verbessert

Plustemperaturen und kaum Schnee: Der milde Winter dürfte viele Skifahrer und Snowboarder nicht erfreuen. In den Mittelgebirgen kommt die Saison bisher nur schleppend in Gang - anders in den Alpen.