Orte /

Odessa

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%2060._HZT_Wilhelm_%c2%a9Stadt_Neu-Ulmneu.tif

Bein Tanzen sprang der Funke über

Ehepaar Wilhelm feiert 60. Hochzeitstag

DSC_0822.JPG
Binswangen

Da haben Sie etwas versäumt!

Die Band Skupa führt auf eine leidenschaftliche Reise durch die Welt von Klezmer, Flamenco und Gipsy. Leider nicht vor großem Publikum.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2018: 25. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25.

DSCF2231a.jpg
Italienisch-venezianische Nacht auf der Bleiche

„O sole mio“ an der Brenz

Stilvolle italienisch-venezianische Nacht auf der Bleiche in Gundelfingen begeistert mit Maskenzug und südländischen Delikatessen und vielem mehr

Copy%20of%202018-05-06_Atzmon-Gruberova-Zeller-Lehmann(1).tif
Geschichte

Eine Reise zu den letzten Juden Osteuropas

Journalisten stellen in Hainsfarth ihr neues Buch vor. Dabei geht es um das Leben von Juden nach 1945

Copy%20of%20Kunstschranne(1).tif
Vernissage

Nördlingen: Weibliche Positionen in der Kunst

Unter dem Titel „SIE, die Vierte“ zeigen neun Künstlerinnen aus der Region in der Alten Schranne ihre Werke. Wer sie sehen will, muss schnell sein.

putin
Russland-Wahl

Wahlbeobachter melden mehr als 2500 Unregelmäßigkeiten

Das größte Land der Erde wählt. Weil der Sieg von Kremlchef Wladimir Putin erwartbar ist, lautet eine der Fragen: Wie viele Russen gehen überhaupt zur Wahl?

Navid_Kermani.jpg
Bücher-Journal

"Entlang den Gräben" - ein Blick zu Deutschland östlichen Nachbarn

Navid Kermani erkundet in seinem Roman „Entlang den Gräben“ ziemlich unerforschte Nachbarländer.

Georgiens Ex-Präsident Michail Saakaschwili war mit seiner Klage gegen die Verweigerung des Flüchtlingsstatus in der Ukraine gescheitert. Foto: Tarasov/Ukrinform/ZUMA Wire
Georgischer Ex-Präsident

Ukraine weist Saakaschwili nach Polen aus

Lange haben die ukrainischen Behörden den georgischen Ex-Präsidenten Saakaschwili gewähren lassen. Mehrfach hat er zu Protesten aufgerufen. Nun zieht die Ukraine die Notbremse.

Navid Kermani, Schriftsteller und Orientalist, in seinem Büro in Köln. Foto: Oliver Berg
Ein Kölner in der Steppe

Navid Kermani erkundet Osteuropa

Navid Kermani ist ein in Deutschland geborener Schriftsteller mit iranischen Wurzeln. Jetzt hat er erstmals Osteuropa bereist und dabei festgestellt: In manchen Ländern war er Deutscher, in anderen Iraner.