Orte /

Oldenburg

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

FC Bayerns Trainer Dejan Radonjic hat mit seiner Mannschaft gegen Darussafaka Istanbul einen klaren Heimerfolg erreicht. Foto: Matthias Balk
Basketball

FC Bayern mit klarem Heimsieg in der Euroleague

Die Basketballer des FC Bayern München haben in der Euroleague einen deutlichen Heimerfolg gefeiert.

Springreiter Mario Stevens hat den Großen Preis beim Hallenturnier in Oldenburg gewonnen. Foto: Friso Gentsch
Pferdesport

Deutscher Meister Stevens gewinnt Großen Preis in Oldenburg

Die Mannschaft von Dejan Radonjic bleibt in der Liga ungeschlagen. Foto: Matthias Balk
Basketball-Bundesliga

Bayern setzen Ausrufezeichen - Verfolger patzen

Siebter Sieg im siebten Spiel für Basketball-Meister Bayern München. ALBA hat bei Aufsteiger Vechta keine Chance und verliert zum ersten Mal. Immerhin zeigt sich Bamberg wieder verbessert.

Jannik Freese bleibt bei den EWE Baskets Oldenburg. Foto: David Ebener

Freese unterschreibt neuen Vertrag in Oldenburg

Jannik Freese hat bei den EWE Baskets Oldenburg einen neuen Einjahresvertrag unterschrieben.

Die Nutzung des Handys am Steuer ist verboten. Strafen drohen selbst dann, wenn Autofahrer das Telefon bloß in die Hand nehmen. Foto: Monika Skolimowska
Handy am Steuer

Telefon beim Fahren in die Hand nehmen gilt als Nutzung

Das Handy stellt für Autofahrer eine gefährliche Ablenkung dar. Deswegen ist die Nutzung am Steuer verboten. Doch wie werten es Gerichte, wenn Fahrer das Gerät lediglich in der Hand halten?

Treckerfahrer, die auf einer Landstraße links abbiegen, müssen extrem vorsichtig sein. Foto: Sebastian Willnow
Linksabbieger

Treckergespann muss nachts gut beleuchtet sein

Treckerfahrer müssen nachts beim Linksabbiegen besonders achtsam sein. Ist das langsame Fahrzeug auch noch schlecht beleuchtet, wird es zur Gefahr für andere Autofahrer, wie ein vor dem Oberlandesgericht Oldenburg verhandelter Fall zeigt.

Hilfspfleger unter Mordverdacht
München

Hilfspfleger soll sechs Senioren mit Insulin ermordet haben

Ein Anfang des Jahres in München festgenommener Hilfspfleger steht unter sechsfachem Mordverdacht. Er soll seinen Opfern tödliche Dosen von Insulin verabreicht haben.

201810301746_40_250975_201810301739-20181030164121_MPEG2_00.jpg
Video

Ex-Pfleger Högel gesteht Morde vor Gericht

Der Ex-Pfleger Niels Högel ist wegen der wohl größten Mordserie der deutschen Nachkriegsgeschichte angeklagt. Gleich zum Prozessstart zeigt er sich geständig.

Niels Högel im Gerichtssaal in Oldenburg. Foto: Julian Stratenschulte
Vermutlich 100 Opfer

Mordserie an Patienten: Ex-Krankenpfleger Högel gesteht

Mehr als 100 Patienten soll der Ex-Pfleger Niels Högel auf dem Gewissen haben. Ihm wird in Oldenburg erneut der Prozess gemacht, dabei ist er schon zu lebenslanger Haft verurteilt. Doch es geht dem Gericht und den Angehörigen vor allem um eins: die Wahrheit.

Gedenktafel für die Opfer des Krankenpflegers Niels Högel in Delmenhorst. Foto: Julian Stratenschulte
Report

Wut, Trauer und Anspannung im Prozess gegen Patientenmörder

100 Menschen soll der Ex-Pfleger Niels Högel ermordet haben. Eine unfassbare Zahl, die erst vor Gericht wirklich greifbar wird. Beim Prozessauftakt wirkt der Angeklagte mitgenommen - und überrascht viele.