Orte /

Oldenburg

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ursula von der Leyen und Stephan Weil machen sich ein Bild vom Moorbrand auf dem Bundeswehr-Testgelände. Foto: Mohssen Assanimoghaddam
Kritik an Bundeswehr

Ministerin besucht Moorbrand-Region: Leyen entschuldigt sich

Ministerin von der Leyen besucht die Moorbrand-Region im Emsland und macht sich ein Bild der Lage. Dort spricht sie mit betroffenen Anwohnern und Helfern - und entschuldigt sich persönlich.

Ein Minijob darf in einem Unterhaltsverfahren nicht verschiwegen werden. Foto: Andreas Gebert/Symbolbild
Anspruch verwirkt

Minijob muss im Unterhaltsverfahren angegeben werden

In einem Unterhaltsverfahren müssen alle Beteiligte wahre Angaben zu ihren Einnahmen machen, sonst kann der Unterhaltsanspruch verloren gehen. Dies gilt auch für einen Minijob.

Rauchwolken steigen von einem Testgelände der Bundeswehr auf, wo seit Tagen Moorland brennt. Foto: Stephan Konjer
Raketentests lösten Feuer aus

Moorbrand nun Fall für die Justiz - Kritik an Bundeswehr

Die Bundeswehr feuert Raketen auf einem Übungsgelände ab und verursacht so einen Moorbrand. Inzwischen qualmt es auf einer Fläche von mehr als 1000 Fußballfeldern. Nicht nur die Justiz hat Fragen.

Polizisten suchen nach Spuren auf dem Grundstück eines mutmaßlichen Serienmörders. Foto: Philipp Schulze
Ungeklärte Verbrechen

Ein Friedhofsgärtner als möglicher Serienmörder

Fünf Morde soll ein Friedhofsgärtner begangen haben. Doch es könnten viel mehr sein. Die Polizei prüft mögliche Zusammenhänge mit anderen ungeklärten Verbrechen. In Lüneburg laufen die Fäden zusammen - und auch Karlsruhe spielt eine Rolle.

Trainer Herbert Müller gewann mit den Damen des Thüringer HC das Supercup-Finale gegen den VfL Oldenburg. Foto: Hendrik Schmidt
Zum dritten Mal

Handballerinnen des Thüringer HC gewinnen den Supercup

Die Handballfrauen des Thüringer HC haben zum dritten Mal den Supercup gewonnen.

Um in Deutschland an Kunden keine Schadenersatzzahlungen zu leisten, setzt Volkswagen gezielt auf Vergleiche. Foto: Hauke-Christian Dittrich
Volkswagens Strategie

Die Last mit den "Dieselgate"-Klagen

Der millionenfache Abgasbetrug hat Volkswagen in den USA Milliarden gekostet. In Europa bekommen Kunden keinen Schadenersatz - verhindert der Konzern dies gezielt auch mit Hilfe außergerichtlicher Einigungen? Ein Anwalt hat eine klare Meinung dazu.

Die Nutzung des Handys am Steuer ist verboten. Strafen drohen selbst dann, wenn Autofahrer das Telefon bloß in die Hand nehmen. Foto: Monika Skolimowska
Handy am Steuer

Telefon beim Fahren in die Hand nehmen gilt als Nutzung

Das Handy stellt für Autofahrer eine gefährliche Ablenkung dar. Deswegen ist die Nutzung am Steuer verboten. Doch wie werten es Gerichte, wenn Fahrer das Gerät lediglich in der Hand halten?

Das Volkswagen-Logo an einem Gebäude im Werk des Konzerns in Wolfsburg. Foto: Hauke-Christian Dittrich
Setzt VW auf Vergleiche?

Die Last mit den "Dieselgate"-Klagen

Der millionenfache Abgasbetrug hat Volkswagen in den USA Milliarden gekostet. In Europa bekommen Kunden keinen Schadenersatz - verhindert der Konzern dies gezielt auch mit Hilfe außergerichtlicher Einigungen? Ein Anwalt hat eine klare Meinung dazu.

Heidenheims Marc Schnatterer (l) setzt sich gegen Jeddelohs Thorsten Tönnies durch. Foto: Hauke-Christian Dittrich
5:2-Sieg

Heidenheim gewinnt im DFB-Pokal bei Jeddeloh II

Zweitligist 1.

Treckerfahrer, die auf einer Landstraße links abbiegen, müssen extrem vorsichtig sein. Foto: Sebastian Willnow
Linksabbieger

Treckergespann muss nachts gut beleuchtet sein

Treckerfahrer müssen nachts beim Linksabbiegen besonders achtsam sein. Ist das langsame Fahrzeug auch noch schlecht beleuchtet, wird es zur Gefahr für andere Autofahrer, wie ein vor dem Oberlandesgericht Oldenburg verhandelter Fall zeigt.