Ostallgäu
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Ostallgäu"

Der Bezirk Schwaben hat beschlossen, dass fünf Baumaßnahmen, die Menschen mit Behinderungen ihr Leben erleichtern sollen, finanziell unterstützt werden sollen. Dazu zählen auch Einrichtungen in Wertingen und Dillingen.
Landkreis Dillingen

Bezirk unterstützt Projekte von Regens Wagner im Landkreis Dillingen

Plus Es gibt Zuschüsse für Regens-Wagner-Projekte in Wertingen und Gundelfingen. Und die ganze Region profitiert davon.

Arbeiten abseits des literarischen Trubels: Der Schriftsteller Roman Ehrlich verbringt sechs Wochen in Irsee, um an seinem neuen Buch zu schreiben.
Literatur

Ein Erfolgsschriftsteller im Spagat zwischen Dorf und Welt

Plus Roman Ehrlich, der die schwäbische Provinz einst in Richtung Berlin verließ, bringt als „Landgastschreiber“ sechs Wochen in der 1550-Einwohner-Gemeinde Irsee zu. Dort beobachtet er und steht unter Beobachtung.

Franz Josef Pschierer: vom fleißigen Arbeiter zum lautstarken Kritiker.
Porträt

Franz Josef Pschierer: Das ist der neue Störenfried der CSU aus dem Allgäu

Plus Der frühere bayerische Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer besetzt eine Rolle, die in der aktuell von Markus Söder dominierten Partei lange Jahre vakant war.

Erlebte mit dem FC Bayern sehr erfolgreiche Zeiten: Franz "Bulle" Roth.
75. Geburtstag

Franz "Bulle" Roth: Vor jedem Spiel ein Stück Sahnetorte

Franz „Bulle“ Roth prägte den Aufstieg des FC Bayern zum Weltclub mit. An ein Tor aus dieser Zeit erinnert sich der Allgäuer heute noch besonders gerne.

Mit ihren Spektiven suchen die Vogelschützer im Acker bei Oberottmarshausennach Brutplätzen. Das Bild zeigt: (von links) Robert Kugler, Alisa Rohrer, Christiane Gebauer und Ralf Stölzle.
Gennach

Wie Landwirte und Spaziergänger Wiesenbrüter auf dem Lechfeld schützen

Plus Ein Projekt von Vogelexperten und Landwirten soll Kiebitze und andere Vögel in der Region schützen. Auch Spaziergänger können zum Erhalt der Artenvielfalt beitragen.

Im grünen Bereich: Landwirt Andreas Bersch von Naturland Buchloe macht als einer von drei Landwirten bei der Aktion für die Öko-Modellregion Ostallgäu mit und baut Gerste für ein Bio-Bier der Aktienbrauerei Kaufbeuren an.
Türkheim

Bio vom Türkheimer Acker für Bierfreunde

Plus Der Türkheimer Josef Weber liefert gemeinsam mit Andreas Bersch und Martin Tröbensberger aus Buchloe Gerste für das Projekt der Öko-Modellregion. Daraus soll ein neues Bier werden.

Auch die Spielzeit im Jugendfußball steht möglicherweise vor dem vorzeitigen Abbruch. Wenn dann auch noch die für den Aufstieg notwendigen Relegationsspiele nicht ausgetragen werden können, bleibt dem Fußballverband als letztes Mittel das Los.
Jugendfußball

Entscheidet das Los über den Aufstieg im Allgäuer Jugendfußball?

Plus Zwar läuft das Spieljahr im Jugendfußball länger als im Erwachsenenbereich. Doch weil das Zeitfenster immer enger wird, befasst sich der BFV auch hier mit dem Saisonabbruch. Wer davon in welcher Form betroffen wäre.

Als 2018 die Bewerbung als Öko-Modellregion zur Diskussion stand, war ein Teil der Günztal-Gemeinden erst einmal skeptisch: Wird sich das Geld auszahlen, das so ein Projekt kostet?
Babenhausen

Öko-Modellregion: Eine Verlängerung ist wichtig

Plus Die Günztal-Gemeinden haben gerade zu entscheiden, ob sie sich weiterhin finanziell an der Öko-Modellregion beteiligen werden. Kommt es nicht zur Verlängerung, würden die bisherigen Investitionen verpuffen.

Gut 200 Kinderschuhe wurden vor dem Schulamt Krumbach abgestellt. Jedes Paar Schuhe stehe für ein Kind, das in der Corona-Pandemie leide, hieß es.
Corona-Maßnahmen

Kinderschutzbund und Sektenbeauftragter warnen vor "Aktion Kinderschuhe"

Plus Die bundesweite Protestaktion von Corona-Maßnahmen-Gegnern verbreitet sich auch in Bayern immer weiter. Doch was harmlos aussieht, ist es nicht.

Gut, ganz so kompliziert ist es dann doch nicht, die Tabellenstände in den bayerischen Amateurligen nach der Quotientenregel zu berechnen.
Fußball

Wie im Fußballkreis Allgäu nun gerechnet wird

Plus Der vom BFV propagierte Saisonabbruch hat zur Folge, dass die Tabellen nun mithilfe der Quotientenregel berechnet werden. Das kann manchmal ganz schön knifflig sein.

Telefónica Deutschland mit dem bekannten Mobilfunkanbieter O2 ist an der Börse notiert.
Interview

O2-Chef Haas: 2025 soll es keine Funklöcher mehr geben

O2-Chef Haas verspricht, dass in einigen Jahren auch bei allen Wanderungen im Ostallgäu eine Verbindung besteht. Warum in der Bahn Gespräche abbrechen.

Hat ein Faible für Pferde und ein Gespür für Krimi-Spannung: Nicola Förg auf ihrem Hof Prem, das an der Grenze zum Ostallgäu liegt.
Allgäu

Nicola Förgs neuer Alpen-Krimi dreht sich um "Böse Häuser"

Plus Bestsellerautorin Nicola Förg beschäftigt sich in ihrem neuen Alpen-Krimi mit dem Bauen und Wohnen und schwindelerregenden Immobilienpreisen im Allgäu.

Katharina und ihr Mann Stefan Raab (links) wollen im Sommer in ihr Haus einziehen. Anja, Jürgen und Jakob Bohnenschuh wollen im Herbst mit dem Bau beginnen.
Immobilien

Zwei Paare erzählen: Wie es wirklich ist, ein Haus zu bauen

Plus Die eine Familie wartet auf die Baugenehmigung, bei der anderen steht schon alles. Eine Geschichte über die Sorgen, die Überraschungen und die Freude, die in einer Baustelle stecken.

Weil die Inzidenz von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten war, wurde im Ostallgäu bereits am 17. März die sogenannte Notbremse gezogen.
Ostallgäu

Platz zwei der Landkreise in Bayern: Das Ostallgäu ist jetzt Corona-Hotspot

Plus Das Ostallgäu ist mittlerweile zum Corona-Hotspot avanciert. Mittlerweile ist der Landkreis mit einem Inzidenz-Wert von 321 bayernweit auf Platz zwei.

Video

Katharina Raab erzählt, welche Probleme bei der Planung eines Bads auftreten können

Wer ein Haus baut steht vor mancher Schwierigkeit, mit der er nicht gerechnet hat. Zum Beispiel davor, herauszufinden, wie viel ein geplantes Bad kosten soll. Katharina Raab, die gerade im Ostallgäu ein Haus baut, erzählt im Interview, wie sie mit Angeboten rund um das Bad umgegangen ist.

Christian Sedlmeir aus Mindelheim (links, mit Christoph Maier, dem Vorsitzenden des Kreisverbandes Unterallgäu-Memmingen) ist der Direktkandidat der AfD für den Bundestags-Wahlkreis 257.
Unterallgäu

Bundestagswahl: Die AfD setzt auf einen Mindelheimer

Plus Christian Sedlmeir bewirbt sich um das Direktmandat im Unter- und Ostallgäu. Bei der Versammlung in Bad Wörishofen wird deutlich, wie die AfD auf jüngste Stimmenverluste reagieren will.

Der Landkreis Landsberg hat bayernweit den niedrigsten Inzidenzwert.
Landsberg

Corona-Inzidenz im Kreis Landsberg bayernweit wieder am niedrigsten

Der Landkreis Landsberg hat wieder die niedrigste Inzidenz in ganz Bayern. Wie der Wert ermittelt wird und warum er schnell stark ansteigen kann.

Landkreis Unterallgäu gegen Stadt Memmingen: TSV Mindelheim (gelb-schwarze Trikots) gegen DJK Ost-Memmingen.
Fußball

Wie der Fußballkreis Allgäu mit unterschiedlichen Inzidenzwerten umgeht

Plus Die Kreisliga Mitte führt Mannschaften aus vier verschiedenen Landkreisen beziehungsweise kreisfreien Städten. Wegen der Inzidenzwerte könnte der Restart Probleme bereiten. Der Fußballkreis Allgäu hat nun eine Regel.

Finanziell sind wegen Corona tausende Hotel- und Gastronomiebetriebe schwer angeschlagen. Hoteliers im Allgäu sind frustriert und enttäuscht von der Politik.
Osterurlaub

Hotelier: "Regierung fährt Wirtschaftszweig an die Wand"

Plus Auf Mallorca gehen die Buchungen ein, in Deutschland bleiben die Gästebücher leer. Hotel-Betreiber im Allgäu sind sauer, dass sie im Corona-Lockdown verharren.

Das Gymnasium in Buchloe wurde 2013 fertig. Ein Unternehmen war und ist in einer öffentlich-privaten Partnerschaft (ÖPP) für Planung, Bau und jetzt für den Betrieb des Gebäudes im Passivhausstandard für 20 Jahre zuständig. Der Landkreis Ostallgäu weiß seit neun Jahren, was das insgesamt alles kostet: rund 33 Millionen Euro bis ins Jahr 2033.
Aichach-Friedberg

Wie andere Landkreise privat, schnell und günstig bauen

Plus Grobschätzung, Planung, Vergabe – meistens wird es teurer. Der Anbau an das Landratsamt ist da ein Beispiel. In der Nachbarschaft gibt’s andere Baumodelle.

Die Produktion bei Vion Beef in Buchloe ruht, nachdem dort aktuell 96 Mitarbeiter positiv auf Covid-19 getestet wurden. 15 der Betroffenen wohnen in Nachbargemeinden im Landkreis Unterallgäu.
Unterallgäu/Buchloe

Wie sich der Corona-Ausbruch bei Vion auf die Inzidenz im Unterallgäu auswirkt

Plus Die Produktion bei Vion Beef in Buchloe ruht weiter. Aktuell sind 96 Mitarbeiter mit Covid-19 infiziert, 34 mit der britischen Mutante. Was der Unterallgäuer Landrat Alex Eder dazu sagt.

Passanten stehen in Regensburg vor einem geschlossenen Geschäft: Aufgrund gestiegener Inzidenzwerte müssen aktuell 39 Landkreise beziehungsweise kreisfreie Städte in Bayern die Corona-Notbremse ziehen. Viele Ladengeschäfte mit Kundenverkehr müssen deshalb erneut schließen. Auch Teile des Allgäus sind betroffen.
Corona-Krise

Markus Söder mahnt: Die Notbremse in Bayern gilt

Plus In Teilen des Allgäus müssen jetzt die Maßnahmen verschärft werden. Warum ein betroffener Landrat das Inzidenz–System kritisiert und wo die Zahlen noch zu hoch sind.

Die Polizei hat ihre Kriminalitätsstatistik für das Unterallgäu vorgestellt. Unsere Region ist eine der sichersten in Deutschland.
Unterallgäu

Kriminalität im Unterallgäu: Eine der sichersten Regionen, aber ...

Plus Die Polizei hat ihre Kriminalstatistik vorgestellt. Das Unterallgäu bleibt einer der sichersten Landkreise Deutschlands – allerdings ist auch hier die Zahl der Straftaten in einigen Bereichen gestiegen.

Einfamilienhäuser sind gefragt – und stehen trotzdem in der Kritik. Viele Bürgermeister setzen auf einen Mix zwischen Ein- und Mehrfamilienhäusern.
Allgäu

Einfamilienhäuser in der Kritik: Das sagen die Bürgermeister aus dem Allgäu

Plus Die Diskussion um Einfamilienhäuser gewinnt an Fahrt: Sie brauchen viel Platz, während es in den Ortskernen immer mehr leerstehenden Wohnraum gibt. Wie es in den Allgäuer Kommunen aussieht.

Das Betriebsgelände von Vion Beef in Buchloe: Weil sich Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert haben, ist die Produktion derzeit stillgelegt. Unklar ist, wie sich das Virus so stark ausbreiten konnte. Vion legt nach eigenen Angaben viel Wert auf ein umfassendes Test- und Hygienekonzept.
Buchloe

Corona-Ausbruch im Schlachthof in Buchloe wird immer schlimmer

Plus Die Zahl der infizierten Mitarbeiter im größten Schlachtbetrieb Schwabens steigt weiter. Warum anliefernde Landwirte die Folgen dennoch kaum spüren und welche Befürchtungen Einzelhändler haben.