Orte /

Ostasien

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_4985(1).tif
Natur in Friedberg

Gibt es bald keine Eschen mehr?

Seit Jahren setzt ein Pilz den Bäumen zu. Im Landkreis sind heuer alle Setzlinge dieser Art eingegangen. So reagieren private und öffentliche Forstbetreiber

Copy%20of%20Lenzfried_Schlossgut_Damwild280.tif
Neu-Ulm

Wie wild ist der Landkreis Neu-Ulm?

Plus In den Jagdrevieren der Region sind Rehe und Wildschweine die wichtigsten Bewohner. Doch die Jäger erblicken bisweilen auch Neuankömmlinge – und nicht alle sind gern gesehen.

Fujitsu will künftig die Entwicklung, Fertigung und Logistik von der Fabrik in Augsburg nach Japan verlagern. Foto:Dai Kurokawa/EPA FILE/
Europas letztes Computerwerk

Fujitsu macht in Augsburg dicht

In Deutschland gibt es schon lange keine heimische Computer-Industrie mehr, aber bislang noch eine Fabrik. Auch diese soll nun bald Geschichte sein.

Copy%20of%2090367377(1).tif
Gartentipp

Warum so viele Buchsbäume sterben - und was Gärtner dagegen tun können

Jetzt ist auch die Zeit, Apfelbäume zu pflanzen. Was dabei zu beachten ist, erklärt eine Expertin der Bayerischen Gartenakademie.

SUV und Limousine in Einem: Daimler verfolgt bei der Studie Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury ein neues Karosseriekonzept. Foto: Daimler AG
SUV im Smoking

Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury im Test

Geländewagen können derzeit nicht groß und luxuriös genug sein. Weil die edle Mercedes-Schwester Maybach in diesen Trend erst spät eingestiegen ist, treiben ihn die Schwaben dafür jetzt auf die Spitze - mit dem Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury.

US-Präsident Donald Trump (r) und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un während ihres ersten Spitzentreffens in Singapur. Foto: Evan Vucci/AP
Analyse

Atomstreit: Kim spielt den Ball zurück zu Trump

Auf dem Korea-Gipfel verspricht Nordkoreas Machthaber Kim neue Schritte in Richtung einer atomwaffenfreien koreanischen Halbinsel. Doch bleibt Skepsis. Reicht es zu einem neuen Gipfel mit Trump?

Russische Panzerwagen sind bei der Übung Wostok in der Region Tschita unterwegs. Foto: Defense Ministry Press Service
Übung mit 300.000 Soldaten

Wostok 2018: Russland beginnt größtes Manöver seit 1981

Beim letzten Manöver dieser Größe reagierte noch Leonid Iljitsch Breschnew im Kreml und Russland hieß Sowjetunion. Mit 300.000 Soldaten und chinesischer Beteiligung startet heute die gigantische Militärübung Wostok. Zugleich bemüht sich Moskau aber, Sorgen in anderen Ländern zu entkräften.

DSC_1072.JPG
Urlaub daheim

Im Landkreis Dillingen daheim, die Welt zu Gast

Touristen von überall her kommen auch über die Plattform Airbnb in die Region. Zwei Vermieterinnen aus Lauingen und Oberglauheim erzählen.

Copy%20of%20P_15V97S(1).tif
Trump-Kim-Gipfel

Donald Trump und Kim Jong Un: Schmeicheleien für Schurken

Nach dem Treffen mit Kim Jong Un lobt Donald Trump den nordkoreanischen Diktator überschwänglich. Das kontrastiert scharf mit seinen Ausfällen.

Trump (r) dankte Kim für dessen «wagemutigen ersten Schritt zu einer neuen hellen Zukunft» für sein Volk. Foto: Kevin Lim/The Straits Times
Trump: Nukleargefahr gebannt

Schulterklopfen und viel Kritik nach Nordkorea-Gipfel

Nach dem Nordkorea-Gipfel sind beide Seiten voll des Lobes und des Danks. Trump twittert nette Worte, Pjöngjang feiert seinen großen Vorsitzenden. Dabei gibt es viel Enttäuschung über das Erreichte.