Orte /

Palermo

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Papst Franziskus gedenkt Don Pino Puglisi, der sich für die Bekämpfung der organisierten Kriminalität und Korruption eingesetzt hatte, bevor er ermordet wurde. Foto: Andrew Medichini
Liebe statt Hass

Papst Franziskus: Ein Mafioso ist kein Christ

Der Pontifex war zu Besuch in Sizilien, um der Ermordung eines Anti-Mafia-Priesters vor 25 Jahren zu gedenken. Dabei fand er klare Worte.

Papst Franziskus besucht am Samstag in Siziliens Hauptstadt Palermo die Kathedrale Maria Santissima Assunta. Foto Andrew Medichini/AP Foto: Andrew Medichini
Kirchenoberhaupt in Palermo

Papst Franziskus: Ein Mafioso ist kein Christ

Der Mafia angehören und gläubig sein? Aus Sicht von Papst Franziskus ist das unmöglich.

Copy%20of%20IMG_4131.tif
Neuburg

Warum Müllmänner in Neuburg einen Knochenjob haben

Ein NR-Redakteur ist beim Leeren der Biotonne im Neuburger Schwalbanger mit dabei. Er hat gelernt: Müllmänner müssten eigentlich Saubermänner heißen.

Der Aragentinier Javier Pastore geht von Paris zum AS Rom. Foto: Facundo Arrizabalaga/EPA
PSG-Starspieler

Pastore wechselt für 24,7 Millionen Euro zur AS Rom

Der Wechsel des argentinischen Stürmers Javier Pastore von Paris Saint-Germain zur AS Rom ist perfekt.

Javier Pastore schließt sich nach sieben Jahren bei Paris St. Germain zur neuen Saison dem AS Rom an. Foto: Thibault Camus/AP
Transfer

PSG-Profi Javier Pastore vor Wechsel zur AS Rom

Fußball-Profi Javier Pastore steht nach sieben Jahren bei Paris Saint-Germain vor einem Wechsel zur AS Rom.

Copy%20of%20MMA_0278.tif
Gersthofen/Gablingen

Autofahrer müssen sich noch etwas gedulden

Bauarbeiten Die Erneuerung der Gablinger Wasserschieber und der Deckschicht der Kreisstraße nach Gersthofen ist aber im Plan.

Copy%20of%20RB%26DAB_Ponte.tif
Augsburg

Bands und Programm - Italienisches Flair bei den Sommernächten

Schlager gibt es bei den Augsburger Sommernächten mit „Roberto Bianco & die Abbrunzati Boys“. An insgesamt 17 Orten ist ein bunter Mix geboten.

Eine Video-Installation des Künstler-Kollektivs Masbedo im Staats-Archiv von Palermo. Foto: Lena Klimkeit
Kunst-Schau

Manifesta 12: Gegenwart "durch die Linse Palermos"

Rund 50 Künstler und Kollektive zeigen ihre Werke und Projekte. Als Ausstellungsräume dienen Kirchen, Gärten wie auch historische Gebäude verstreut in und außerhalb der italienischen Stadt.

Copy%20of%20MMA_000446.tif
Gablingen

Die Brücke und das enge Zeitfenster

Innerhalb weniger Tage musste das Bauwerk an der Bahnlinie zwischen Gablingen und Gersthofen fertig sein. Warum dafür eine jahrelange Vorplanung nötig war

Copy%20of%20turek%202%20amulett.tif
Serie (15)

Das sizilianische Geschenk und die „doppelte 19“

Sabine Turek hat gleich zwei Glücksbringer. Warum Lächeln für sie eine so hohe Bedeutung hat