Palma De Mallorca
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Palma De Mallorca"

Unfertiges Schiff: Die «World Explorer» von Nicko Cruises Anfang April in der Werft in Portugal - die Auslieferung verzögerte sich, Reisen mussten abgesagt werden.
Keine Zeitpuffer

Warum sich viele Kreuzfahrt-Premieren verspäten

Von Aida über Hapag-Lloyd bis Nicko Cruises: Zuletzt wurden besonders viele neue Kreuzfahrtschiffe später fertig als geplant. Woran liegt das? Und was bedeutet das für Urlauber?

Im Oktober 2012 ist Familie Mayer aus Dillingen nach Mallorca ausgewandert. Seit sieben Jahren leben (von links) Tino, Markus, Hund Lenny, Raphael und Gianna Christine Mayer auf der Insel. Der älteste Sohn ist bereits ausgezogen und lebt mit seiner Freundin in London.
Deisenhofen

Ein bisschen Mallorca in Deisenhofen

Plus Familie Mayer ist vor sieben Jahren auf die spanische Insel ausgewandert. An Weihnachten ist sie auf Heimatbesuch und veranstaltet einen besonderen Garagenverkauf.

Erst vergangene Woche lösten sintflutartige Regenfälle Überschwemmungen auf Mallorca aus, so auch im Dorf Sollar.
Spanien

Wie Mallorca gegen den Klimawandel kämpft

Während Greta Thunberg auf der Klimakonferenz in Madrid vor den Folgen des Klimawandels warnt, präsentiert sich Mallorca dort als Vorreiter.

Die «Aida Mira» im Hafen von Palma de Mallorca - am 23. Dezember soll es nun für Gäste von Südafrika aus losgehen.
Nach Problemen

"Aida Mira" soll Weihnachten in Südafrika fahren

Die "Aida Mira" wurde nicht rechtzeitig fertig - eine Enttäuschung für Urlauber. Die erste lange Seereise nach Südafrika findet ohne Passagiere statt. Wie geht es ab Weihnachten weiter?

Unmittelbar nach der Taufe in Palma de Mallorca am vergangenen Samstag hatte Aida Cruises die erste Kurzkreuzfahrt im westlichen Mittelmeer abgesagt.
Missglückte Kurzkreuzfahrt

"Aidamira": Mit Besatzung und Handwerkern nach Südafrika

Die Probleme beim Umbau der "Costa neoRiviera" zur "Aidamira" waren zu groß. Die ersten Reisen mussten überraschend abgesagt werden. Die Reederei Aida Cruises versucht nun alles, einen großen Imageschaden zu vermeiden.

Noch nicht alles fertig: Die «Aida Mira» konnte auf ihrer ersten Reise mit Gästen an Bord nicht auslaufen.
Mit Startschwierigkeiten

Die neue "Aida Mira"

Erstmals seit vielen Jahren hat Aida Cruises mit der "Aida Mira" wieder ein gebrauchtes Schiff in seine Flotte übernommen - und aufwendig umbauen lassen. Dabei gab es einige Probleme.

Die am Samstagabend getaufte «Aida mira» soll ihre erste Reise von Mallorca aus nun erst am 4. Dezember antreten.
Umbau nicht fertig

Erste Reise der "Aida Mira" direkt nach Taufe abgesagt

Rund vier Wochen lang wurde das Kreuzfahrtschiff "Costa neoRiviera" zur "Aida Mira" umgebaut. Doch offenbar reichte die Zeit nicht - die erste Reise wurde abgesagt. Wie geht es für das Schiff weiter?

André Schulze-Wethmar ist Rechtsexperte beim Europäischen Verbraucherzentrum (EVZ) in Kehl.
Günstig fliegen

Wo Verbraucher preiswerte Flugtickets finden

Bei der Suche nach günstigen Flügen haben Verbraucher die Wahl: Online oder im Reisebüro, direkt bei der Airline oder über einen Drittanbieter. Klar ist: Der Preis hängt von vielen Faktoren ab.

Der mallorquinische Organist Arnau Reynés Florit brachte an der Sandtner-Orgel mit Werken der Komponisten seiner Heimat neue Klangerlebnisse.
Dillingen

Barocker Glanz und romantischer Überschwang

Arnau Reynés Florit aus Palma de Mallorca erweist sich beim Dillinger Orgelsommer in der Basilika als beeindruckender Orgelvirtuose.

Die Polizei berichtet, dass zwei Jugendliche in Oberbernbach angefahren wurden. Der Mopedfahrer kümmerte sich anschließend nicht um die Verletzten.
Dillingen

Von drei Männern aus dem Kreis Dillingen fehlt jede Spur

Plus Von drei Menschen, die aus dem Kreis Dillingen stammen, fehlt seit Jahren jede Spur. Die Fälle bleiben offen, wie Andreas Brandl von der Polizei betont.

Mallorca ist am Dienstag von einem schweren Unwetter mit Gewitter, Starkregel und Orkanböen heimgesucht worden.
Mallorca

Schweres Unwetter trifft Mallorca - jetzt wird aufgeräumt

Ein Unwetter hat am Dienstag Mallorca heimgesucht. Es kam zu Überschwemmungen, Bäume stürzten um, Telefon- und Stromnetz brachen örtlich zusammen.

Ein Schiff der italienischen Guardia di Finanza neben dem Rettungsschiff «Open Arms» vor der Küste Lampedusas.
Lage an Bord "außer Kontrolle"

Migranten von "Open Arms" sollen doch nach Italien

Es könnte kaum absurder sein: Auf dem Rettungsschiff "Open Arms" ist die Lage außer Kontrolle. Migranten springen ins Wasser. Nun entscheidet die Justiz. Und stellt andere Pläne wieder auf den Kopf.

Nach zwei Jahren ohne Stierkämpfe sollen erstmals wieder Stiere im Coliseo Balear auf Mallorca getötet werden.
Kultur oder Tortur?

Wieder Stierkampf auf Mallorca

Nach zwei Jahren ohne "Corrida" sollen Freitag erstmals wieder Stiere im Coliseo Balear auf Mallorca getötet werden. Sowohl Gegner als auch Befürworter machen mobil. Findet das Spektakel wirklich statt?

Die «Aida Mira» ist ab Ende November ein Neuzugang in der Flotte von Aida Cruises.
Neues aus der Reisewelt

Kreuzfahrt-News: Geplant, verzögert, getauft

Die "Aida Mira" sticht bald in See und die "Costa Toscana" ist in Planung. Die Auslieferung der "World Explorer" verzögert sich allerdings erneut.

Palma de Mallorca

Deutscher Tourist ertrinkt auf Mallorca

Ein Tourist aus Deutschland ist auf Mallorca ertrunken.

Die Kreuzfahrtschiffe AIDAnova, Norwegian Epic und Celebrity Constellation im Hafen von Palma de Mallorca. Nach Prognosen der Hafenbehörde der Balearen werden in diesem Jahr rund 1,75 Millionen Menschen mit Kreuzfahrtschiffen auf die Insel kommen.
Tourismus

Kritik an Kreuzfahrt-Touristen: "Wie eine Heuschreckenplage"

Ob in Deutschland, Italien oder Spanien: Überall machen Umweltschützer und Anwohner mobil. Auch Politiker fordern strengere Regeln.

Nach dem Tod des Schlagersängers Costa Cordalis wurde sein Leichnam nun eingeäschert.
Todesfall

Verstorbener Costa Cordalis wurde eingeäschert

Der Schlagerstar war am vergangenen Dienstag, 2. Juli, im Alter von 75 Jahren auf Mallorca verstorben. Nun wurde sein Leichnam eingeäschert.

Ein Verdächtiger wird von der Guardia Civil ins Gericht in Palma de Mallorca geführt.
Festnahme auf dem Flughafen

Vergewaltigungsfall auf Mallorca: Zwei Deutsche in U-Haft

Der Fall sorgt seit Tagen für Schlagzeilen: Eine junge Deutsche soll auf Mallorca von Landsleuten vergewaltigt worden sein. Vier Verdächtige wurden in den vergangenen Tagen festgenommen. Jetzt gab es einen ersten Gerichtsentscheid.

Die lokale Polizei von Calvia patrouilliert in der Nacht auf den Straßen von Magaluf.
Drei Männer festgenommen

Vergewaltigung? Deutschen drohen auf Mallorca harte Strafen

Drei Männer aus Deutschland landen auf Mallorca hinter Gittern. Sie werden der Vergewaltigung beziehungsweise der Verschleierung beschuldigt. Auf Milde dürfen sie gerade in Spanien nicht hoffen.

Vier deutsche Urlauber sind auf Mallorca festgenommen worden. Die Vorwürfe: Gruppenvergewaltigung sowie Beihilfe und Verschleierung.
Festnahmen

Deutsche auf Mallorca der Gruppenvergewaltigung beschuldigt

Vier deutsche Urlauber sind am Flughafen von Palma festgenommen worden. Die Guardia Civil wirft zwei von ihnen die Vergewaltigung einer 18-jährigen Deutschen in einem Hotelzimmer vor.

Guillermo Mordillo 2012 in München neben zwei von ihm entworfenen Knollennasen-Plüschtieren.
Cartoonist

Mordillo ist tot – der Knollennasen-Zeichner stirbt mit 86

Guillermo Mordillo, der Schöpfer weltberühmter Knollennasen-Figuren, ist am 29. Juni auf Mallorca gestorben.

Guillermo Mordillo starb im Alter von 86 Jahren.
Mit 86 Jahren

Zeichner Guillermo Mordillo gestorben

Giraffen, Herzen, Knollennasen: Sein wortloser Kosmos machte Mordillo weltberühmt. Mit 86 Jahren ist der Cartoonist nun gestorben.

Eurowings-Mitarbeiter drohen mit Streiks auf der Ferieninsel Mallorca.
Flugreise

Eurowings-Piloten drohen mit Streiks bei Mallorca-Flügen

Eurowings-Piloten und Flugbegleiter, die in Palma de Mallorca stationiert sind, bekommen keinen Tariflohn. Gibt es keine Einigung, drohen Streiks - und Chaos für Urlauber.

Auf Vergleichsportalen sind Flüge oft deutlich teurer als bei Buchung bei der Fluggesellschaft selbst. Das hat die Stiftung Warentest herausgefunden.
Stiftung Warentest

Flüge bei Vergleichsportalen oft teurer als bei Airlines

Auf Vergleichsportalen sind Flüge oft deutlich teurer als bei Buchung bei der Fluggesellschaft selbst. Das hat die Stiftung Warentest herausgefunden.

Italien

Luxusjacht fällt von Frachtschiff ins Mittelmeer und geht unter

Eine rund 40 Meter lange Luxusjacht ist beim Transport von Palma de Mallorca nach Genua in Italien von einem Containerschiff gefallen und untergegangen.