Orte /

Pfingsthochwasser

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Hochwasser Wörnitz Symbolbild Symbolfoto
Wetter in Bayern

Bringt das Tauwetter in den Alpen jetzt Hochwasser?

4,65 Meter Schnee auf der Zugspitze, 2,10 Meter in Ruhpolding. Rekorde und Dächer knackten zum Jahresstart. Nun taut es. Droht damit Hochwasser?

DSC02065(1).JPG
Aichach

Hochwassergefahr? Der Pegel der Paar steigt an

Die Hochwassermeldestufe zwei ist in Aichach erreicht. Damit liegt eine Warnung vor, doch eine Gefahr besteht nicht.

Copy%20of%20Schnee-neu.tif
Neuburg-Schrobenhausen

Der Hilfseinsatz im Schneechaos wird verlängert

121 Rettungskräfte aus dem Landkreis befreien Häuser in Inzell von den Schneemassen. Ihr Einsatz dauert nun bis Dienstagabend. Warum und was das bedeutet.

TCKissing_01.JPG
Kissing

Von der Hütte zum eigenen Clubheim

Die Mitglieder des TC Kissing haben viel Arbeit in ihre Anlage gesteckt. Mit Schrecken erinnern sie sich an das Pfingsthochwasser 1999.

Copy%20of%20Donau%2c_Leopoldineninsel_Neuburg_16.tif
Neuburg

Internationaler Donautag in Neuburg

Der Internationale Donautag ruft und Umweltminister Marcel Huber kommt. Ein buntes Rahmenprogramm auch Besucher an die Donau in Neuburg.

Copy%20of%20_WYS5400.tif
Augsburg

Wie sicher ist das Augsburger Trinkwasser?

Im Umland tauchen immer wieder Keime im Wasser auf. Die Stadtwerke halten das in Augsburg für nahezu ausgeschlossen. Ein Thema bereitet aber Kopfzerbrechen.

Copy%20of%20a1.tif
Umwelt

Am Herrenbach-Kanal droht nun totaler Kahlschlag

SPD-Ortsverein Herrenbach-Spickel und die Grünen kritisieren die Entscheidung der Stadt. Ein Gutachten des Umweltausschusses hat erst kurz zuvor 65 Bäumen ausreichend Stabilität bescheinigt

ecsImg12249ee1-467e-4a87-b1ff-c138674f2efc-5508817972498814389.jpg
Aichach-Friedberg

Riesiger Damm soll verheerende Hochwasser künftig verhindern

Im Merchinger Ortsteil Steinach wird ein riesiger Damm errichtet. Wie das Projekt vor Hochwasser schützen soll und warum es auf Kritik stößt.

Copy%20of%20DSCN4048.tif
Landkreis

Feuerwehren blicken in ungewisse Zukunft

Fehlender Nachwuchs, stark gestiegene Anforderungen: Die Sorgenfalten bei den Kommandanten der freiwilligen Wehren im Landkreis werden tiefer. Bei der Suche nach Lösungen sind sich Verantwortliche nicht immer einig.

Copy%20of%20DSCN4048(1).tif
Landkreis Neu-Ulm

Feuerwehren blicken in ungewisse Zukunft

Fehlender Nachwuchs, stark gestiegene Anforderungen: Die Sorgenfalten bei den Kommandanten der freiwilligen Wehren im Landkreis werden tiefer. Bei der Suche nach Lösungen sind sich Verantwortliche nicht immer einig.