Orte /

Pfronten

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

_AKY0431.JPG
Kreis Ostallgäu

Einfahrende Lok streift Mann und verletzt ihn tödlich

Im Ostallgäu ist ein Mann bei einem Unfall am Bahnsteig gestorben: Er wurde von einer einfahrenden Lok gestreift und tödlich verletzt.

Copy%20of%20Zengerle_Arno_Wahl013(1).tif
Auszeichnung

Wildpoldsried ist spitze in Europa

Die Oberallgäuer Gemeinde engagiert sich im Klimaschutz. Die Bürger sind sogar an Windrädern beteiligt. Dafür gab es jetzt einen Preis. Auch andere Kommunen punkten

Copy%20of%20DSCN3279.tif
Konzert

Andachtsvolles Mariensingen

Zugunsten der Renovierung der Aichacher Stadtpfarrkirche singen und musizieren auch Gruppen aus Starnberg und Pfronten. Die Künstler sorgen für eine besondere Stimmung

033B2471.jpg
Vöhringen

Der neue Kaplan hat sich viel vorgenommen

Johannes Reiber ist Geistlicher in Vöhringen. Was er zu Missbrauchsvorwürfen sagt, die sich gegen seinen Orden richten.

Copy%20of%20Fetti.tif
Eishockey

Zwei Auswärtspartien beenden die Testphase

EHC Königsbrunn ist in Schongau und Neu-Ulm zu Gast. Mit den bisherigen Leistungen sind die Verantwortlichen zufrieden

a(1).jpg
Landkreis Augsburg

Schwammerl-Schwemme in den Westlichen Wäldern

Nach dem trockenen Sommer schießen im Augsburger Land plötzlich die Pilze in die Höhe. Einige Sammler übertreiben es allerdings.

Copy%20of%208E1A5573_2.tif
Offingen

Sie hielt BWF-Chef den Rücken frei

Edith Offermann aus Offingen feiert ihren 90. Geburtstag. In der Filzfabrik hatte sie ihren späteren Mann Helmut Offermann kennen- und lieben gelernt.

201809081606_40_236587_201809081549-20180908140238_MPEG2_00.jpg
Video

Viehscheid im Allgäu

08.09.2018, Bayern, Pfronten: Hirten treiben im Vilstal ihre Herden ins Tal. Im Allgäu hat der Viehscheid begonnen. In der Alpenregion wird in den kommenden Wochen wieder das Vieh von den Almwiesen in die Ställe gebracht. Kamera: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Hirten treiben im Vilstal ihre Herden ins Tal. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Viehscheid

Der Bergsommer ist zu Ende: 55.000 Tiere kommen ins Tal

Mit dem traditionellen Viehscheid in Pfronten haben am Samstag die Allgäuer Bergbauern das Ende des Sommers eingeläutet.

Viehscheid
Pfronten

Der Bergsommer ist zu Ende - Bauern bringen 55.000 Tiere ins Tal

In den Alpen ist der Bergsommer für 2018 beendet. Das untrügliche Zeichen dafür ist, dass die Kühe nun wieder in ihre Ställe kommen.