Pipinsried
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Pipinsried"

Bei der Meisterfeier mit den Löwen in Pipinsried trug Sascha Mölders das Trikot der Pipinsrieder Ersatztorhüters Sebastian Hollenzer. Gut möglich, dass der frühere Bundesligaspieler im Sommer wieder ins FCP-Trikot schlüpft.
Altomünster-Pipinsried

Wechselt Profifußballer Sascha Mölders zum FC Pipinsried?

Plus Der frühere Bundesligaprofi wird als Spielertrainer beim FC Pipinsried gehandelt. Das erste Treffen mit dem Löwen-Stürmer hat bereits stattgefunden.

Seit Sommer 2016 leitet Roman Plesche (vorne) die sportlichen Geschicke beim FC Pipinsried. Nun verkündete der 32-Jährige überraschend seinen Weggang zum Saisonende. Was ist passiert?
Fußball-Bayernliga

Paukenschlag in Pipinsried: Plesche macht im Sommer Schluss

Der Sportliche Leiter verlässt den FC Pipinsried im Sommer. Warum Roman Plesche aufhört, wie es weitergeht sowie was Conny Höß und Fabian Hürzeler sagen.

Wurden beim FCA-Stammtisch heimlich Vereinbarungen getroffen zwischen Ecknachs Sportchef Jochen Selig (links) und FCA-Kapitän Daniel Baier?Schulte
Aichach-Friedberg

Glosse: Höß, FCB und Daniel Baier - So könnte das Fußballjahr 2020 werden

Unsere nicht ganz ernst gemeinte Vorschau auf das Jahr 2020. Aber im Fußball ist doch alles möglich, Conny Höß wäre sicher nicht abgeneigt.

Volle Unterstützung bekommen die Pipinsrieder Spieler vom Fanklub Bibaschria 67ga. Gerade nach dem Rückstand peitschen die zahlenmäßig deutlich unterlegenen FCP-Anhänger ihr Team nach vorne. Am Ende gewinnt der Dorfklub in der Kreisstadt Landsberg mit 5:1.
Fußball

Höß und Höhenflug - Pipinsrieds Manager Roman Plesche im Interview

Exklusiv Der Sportliche Leiter des FC Pipinsried, Roman Plesche, spricht über die unglaubliche Serie des Dorfklubs, Sonderurlaub und die Bedeutung der Regionalliga.

Marco Küntzel

Sieben Tests für den FV Illertissen

Zwei Regionalligisten unter den Gegnern

Zur Rudelbildung kam es zwischen den Spielern des TSV Schwabmünchen (weiße Trikots) und den Akteuren des FC Pipinsried.
Fußball

Pipinsried will keinen Ärger mehr

Nach dem turbulenten Spiel in Schwabmünchen kann der FCP gegen Ingolstadt II zum Jahresabschluss die 60-Punkte-Marke knacken. Rain empfängt im Kellerduell Heimstetten

Im Hinspiel durften die Schwabmünchner gegen den TSV 1865 Dachau einen 6:1-Sieg bejubeln. Auch heute wollen sie wieder drei Punkte mit nach Hause bringen.
Fußball

TSV Schwabmünchen: Lieblingsgegner zum Abschluss

Der TSV Schwabmünchen ist im letzten Spiel vor der Winterpause beim TSV 1865 Dachau zu Gast, gegen den er bislang noch nie verloren hat.

Affings Max Schacherl steht zum fünften Mal in der Top-Elf.
Fußball

FuPa: Affinger Quartett führt Top-Elf an

In der Kreisliga sind drei Spieler des SC Griesbeckerzell unter den Spieltagsbesten

Was hilft die tollste Technik, wenn trotzdem falsch entschieden wird? Diese Frage stellen sich vor allem die Schwabmünchner, nach deren Ansicht das Schiedsrichtergespann maßgeblich dafür gesorgt hat, dass das Spitzenspiel kippte.
Fußball, Bayernliga

Falsche Signale

Das Spitzenspiel verläuft nach dem Geschmack der Schwabmünchner, bis der Schiedsrichter eingreift

In der laufenden Saison lief es bei den Schwabmünchner Bayernliga-Fußballern bisher richtig gut. Ob sie auch nach dem Spiel gegen den Tabellenführer Pipinsried jubeln können?
Fußball,Bayernliga

Jubelt Schwabmünchen gegen den Spitzenreiter?

Bislang hatten die Schwabmünchner viel Grund zum Jubeln. Doch mit dem Liga-Primus, dem FC Pipinsried, ist nun ein richtig harter Brocken zu Gast

Immer für einen Treffer gut: Pablo Pigl, Torjäger des FC Pipinsried, machte das 3:0 gegen die Reserve von 1860 München.
Fußball-Bayernliga

Topkulisse plus Sieg

Pipinsried schlägt vor 800 Zuschauern kleine Löwen

Ihn wollen die Basinger um Stefan Baummüller (rechts) ausschalten: Pötttmes’ Torjäger Simon Fischer. Der 23-Jährige glänzte zuletzt in Langenmosen mit zwei Treffern.
Fußball-Kreisliga

Pöttmes empfängt Aufsteiger Dasing

Beim Sieg in Langenmosen musste der TSV noch auf Trainer Roman Artes verzichten - gegen Dasing ist der Pipinsrieder Aushilfstorwart aber zurück auf der Bank.

Roman Artes (im Meitinger Trikot) spielt wieder für Pipinsried.
Fußball-Bayernliga

Im Derby: Roman Artes steht wieder im Pipinsrieder Tor

Der Pöttmeser Trainer hütet am Samstag das Tor des FC Pipinsried beim Gastspiel in Dachau. Dafür muss der TSV ohne ihren Coach auskommen.

Roman Artes war für den BC Aichach, TSV Gersthofen und TSV Meitingen aktiv. Am Samstag kam das zweite Bayernligaspiel hinzu.
Gersthofen/Pöttmes

„Das ist wie Champions League“

Fußball-Torhüter Roman Artes über seinen Einsatz in der Bayernliga

Roman Artes war früher für den BC Aichach einmal in der Bayernliga aktiv (Bild). Am Samstag kam das zweite Spiel in dieser Klasse hinzu.
Fußball

"Wie Champions League" - so erlebt Roman Artes seinen Einsatz im Pipinsrieder Tor

Der Pöttmeser Trainer Roman Artes springt im Tor des FCP ein. Der 31-Jährige erzählt wie der kuriose Einsatz zustande kam, wie seine Gefühlslage ist und wie es jetzt weitergeht.

Zufriedene Schwaben: Trainer Halil Altintop klatscht mit seinem Spieler Simon Hille ab.
Fußball-Bayernliga

TSV Schwaben wehrt sich erfolgreich

Augsburger Bayernliga-Team sichert sich einen Punkt beim Spitzenreiter Pipinsried

Am Sonntag trainiert Roman Artes den Kreisligisten TSV Pöttmes, am Samstag steht er beim Bayernliga-Spitzenreiter FC Pipinsried im Tor.
Fußball-Bayernliga

Pöttmeser Trainer im Pipinsrieder Tor

Roman Artes ist eigentlich Trainer des Kreisligisten TSV Pöttmes, hilft aber beim Bayernliga-Tabellenführer aus. So hielt er beim Remis gegen Schwaben Augsburg.

Der Spitzenreiter FC Pipinsried ist am Samstag beim TSV Schwaben (im Bild Kenan Ersoy) zu Gast.
Fußball

Herkulesaufgabe für den TSV Schwaben Augsburg

Zum Auftakt der Rückrunde trifft das Team von Trainer Halil Altintop auf den ungeschlagenen Tabellenführer FC Pipinsried

Auch wenn der Kader der Schwabmünchner Bayernligafußballer zum Saisonstart wieder kräftig umgebaut wurde, hat Trainer Paolo Maiolo mit der jungen Mannschaft eine erfolgreiche Hinrunde gespielt.
Fußball-Bayernliga

Der Chefanweiser ist durchaus zufrieden

Schwabmünchen steht nach der Hinrunde besser als erwartet da. Doch der Trainer übt auch Kritik

Steffen Krautschneider ist Pipinsrieds Topscorer. In Augsburg wird der Flügelflitzer aber fehlen.
Fußball-Bayernliga

Pipinsried ohne Topscorer Krautschneider

Steffen Krautschneider fehlt dem FCP beim Hinrundenfinale bei Türkspor Augsburg. Warum der Gegner noch einen Grund hat, zu hoffen.

Alessandro Mulas (am Ball, links Philipp Siegwart) war in Dachau der Matchwinner für den TSV Landsberg.
Landsberg

Fußball: Der TSV Landsberg legt den Grundstein für eine neue Erfolgsserie

Plus In der Bayernliga feiern die Fußballer des TSV Landsberg einen knappen Sieg in Dachau. Alessandro Mulas ist der Matchwinner.  

Für Landsbergs Trainer Sven Kresin geht es darum, nach der Niederlage gegen Pipinsried wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren.
Landsberg

Fußball: Der TSV Landsberg will in Dachau eine neue Serie starten

Plus Für den TSV Landsberg steht am Samstag die Bayernliga-Partie in Dachau an. Die Gastgeber schwächelten zuletzt. Warum Janick Reitz den Landsbergern noch länger nicht zur Verfügung stehen wird.

Großer Jubel in Aindling, allerdings von den Stätzlingern, die hier das kuriose 0:2 von Luigi Manfreda (links) bejubeln. Auch die anderen Teams aus dem Landkreisnorden zeigten keine guten Leistungen an diesem Wochenende.
Fußball-Nachlese

Heimische Teams können Gegner nicht halten

Vier von fünf Mannschaften aus dem Landkreisnorden gehen leer aus. Auch Ecknach bekleckert sich beim 1:1 in Holzkirchen nicht mit Ruhm. Warum Hollenbach selbst in dreifacher Überzahl kein Tor gelingt

Volle Unterstützung bekommen die Pipinsrieder Spieler vom Fanklub Bibaschria 67ga. Gerade nach dem Rückstand peitschen die zahlenmäßig deutlich unterlegenen FCP-Anhänger ihr Team nach vorne. Am Ende gewinnt der Dorfklub in der Kreisstadt Landsberg mit 5:1.
Fußball

Reportage: Warum die Fans des FC Pipinsried auswärts mehr Spaß haben

Plus Der Fanklub Bibaschria 67ga organisiert einen Fanbus nach Landsberg. Warum es in der Fremde schöner ist - eine besondere Auswärtsfahrt mit den FCP-Anhängern.

Philipp Siegwart (vorne rechts) erzielte das 1:0 für den TSV Landsberg im Spitzenspiel gegen Bayernliga-Tabellenführer FC Pipinsried. Gut 20 Minuten lang sah es nach einer Sensation aus, doch dann spielte der Favorit seine ganze Klasse aus.
Landsberg

Fußball: Der TSV Landsberg kann den Favoriten kurz ärgern

Plus Der TSV Landsberg startet furios gegen den Bayernliga-Spitzenreiter Pipinsried. Über 900 Zuschauer erleben zunächst eine Überraschung. Wie die Trainer das Spiel sehen.