Orte /

Plauen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSC08148.tif
Klosterlechfeld

Die älteste Bewohnerin wird 95

Regina Mayer ist mit 95 Jahren die älteste Bewohnerin von Klosterlechfeld. Sie war Kriegsgefangene und musste schwere Schicksalsschläge meistern.

Copy%20of%20Copy%20of%20angelikaB.tif
25 Jahre nach der Tat

Augsburger Prostituiertenmord: Anklage im Fall Baron

Im September 1993 wurde eine Prostituierte umgebracht. Nun soll einem Mann der Prozess gemacht werden. Er soll noch ein weiteres Verbrechen begangen haben.

Blick auf ein Firmengebäude des Automobilzulieferers Prevent. Foto: Julian Stratenschulte
Recherchen oder Spitzelei?

Kein Ende im Streit zwischen VW und Zulieferer Prevent

Es ist ein teurer, bisweilen skurriler Konflikt. Ein langjähriger Lieferant großer Autobauer bekommt einen neuen Eigentümer, plötzlich hakt es bei der Zusammenarbeit, Verträge werden gekündigt. Nun könnte die Causa Prevent/Volkswagen sogar zur Kriminalgeschichte werden.

erich ohser doodle.jpg
e.o.plauen

Erich Ohser zum 115. Geburtstag: Seine Bildgeschichten kennt fast jeder

Erich Ohser - seine Bildgeschichten von "Vater und Sohn" kennt fast jeder, die tragische Geschichte ihres Schöpfers kaum einer. Google widmet e.o.plauen heute ein Doodle.

Copy%20of%20THE_SEER(1).tif
Augsburg

Sogar Bill Clinton ist ein Fan von The Seer

Die Augsburger Band hat ihre achte Studio-CD herausgebracht. Nach längerer Pause ist sie wieder live zu hören, zum Beispiel in München und beim Sommer am Kiez.  

Der Klimawandel macht die deutschen Mittelgebirge zu unzuverlässigen Wintersportgebieten. Foto: Nicolas Armer/dpa
Schneemangel in Mittelgebirgen

Wintertourismus durch Klimawandel bedroht

Ob im Harz, Sauerland, Thüringer Wald oder im Fichtelgebirge - der Wintertourismus ist ein wichtiger Wirtschaftszweig in den deutschen Mittelgebirgen. Das Problem: Der Klimawandel dürfte es Liftbetreibern immer schwerer machen. Investiert wird trotzdem.

Copy%20of%20IMG_0210.tif

Die Kerimows glänzen

Gewichtheben: DM-Rang drei und ein „Weihnachtssieg“

Bustouren durch früheres Grenzland
Ausflug

Früher Todesstreifen, heute Touristenmagnet: Das Grenzland

Einst bewachte das Militär die deutsch-deutsche Grenze. Heute zieht sie viele Touristen an. Ein früherer Grenzpolizist erinnert sich in Plauen.

Olaf Maurer (r) und Uwe Röder kostümiert als Sherlock Holmes und Moriarty an den Reichenbachfällen in der Nähe von Meiringen. Foto: Christiane Oelrich
Showdown

Wo Sherlockianer einander an die Gurgel gehen

Das Phänomen Sherlock Holmes wird 130 Jahre alt. 1887 erschien die Geschichte seines ersten Falls: "Eine Studie in Scharlachrot". Für Sherlock-Fans ist der Meisterdetektiv unsterblich. Vor allem in der Schweiz, wo er zu Tode stürzte - oder nicht?

Sch%c3%bctzenstra%c3%9fe.jpg
Zeitgeschichte

Als Flieger 500 Bomben über Oettingen abwarfen

Im Februar vor 72 Jahren hat ein Bombenangriff von alliierten Bomberstaffeln große Teile von Oettingen zerstört. 30 Jahre hat es gedauert, herauszufinden, warum es den Ort traf.