Orte /

Puerto Rico

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die deutschen Volleyballerinnen verloren erneut. Foto: Silas Stein
Volleyball-WM live

Volleyball-WM 2018: Spielplan und Übertragung im Live-Stream

Die Volleyball-Weltmeisterschaft 2018 der Männer findet aktuell in Italien und Bulgarien statt. Alle Infos zu Spielplan, Halbfinale, Finale und Live-Übertragung.

Sieht sich einem Dopingverdacht ausgesetzt: Boxer Manuek Charr. Foto: Roland Weihrauch
WM-Kampf fällt aus

Boxweltmeister Charr unter Dopingverdacht: "Weine nur noch"

In wenigen Tagen sollte die erste Titelverteidigung von Manuel Charr als Weltmeister über die Bühne gehen. Daraus wird nichts. Ein Dopingtest in der Trainingsphase ist positiv.

Manuel Charr
Boxen

Doping-Vorwürfe gegen Manuel Charr - Kampf gegen Oquendo geplatzt

Manuel Charr wollte Ende September seinen WM-Titel im Boxen gegen Fres Oquendo verteidigen. Nun ist der Kampf geplatzt.

US-Präsident Donald Trump bekommt von Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen im Oval Office ein Briefing zur Notfallplanung für den Sturm «Florence». Foto: Smg/SMG via ZUMA Wire
Der Präsident und die Stürme

Trump, der Krisenmanager?

Sturm "Florence" setzt die US-Südostküste unter Wasser. Präsident Trump bemüht sich, als Herr über die Krise aufzutreten. Dabei scheint ihn ein längst vergangener Hurrikan noch mehr zu beschäftigen.

Donald Trump spricht im Oval Office des Weißen Hauses über Hurrikan «Florence». Foto: Susan Walsh/AP
Hurrikan Florence

So versucht sich Trump mal wieder als Krisenmanager

Sturm "Florence" setzt die US-Südostküste unter Wasser. Präsident Trump bemüht sich, als Herr über die Krise aufzutreten. Ob er damit Erfolg hat?

Vöällig zerstört: Puerto Rico, nachdem der Hurrikan «Maria» über die Insel hinweggezogen war. Foto: Carol Guzy/ZUMA Wire
Studienergebnisse

Trump zweifelt an 3000 Toten nach Hurrikan in Puerto Rico

US-Präsident Donald Trump zweifelt die Ergebnisse einer Studie an, die von bis zu 3000 Todesfällen in Folge des Hurrikan "Maria" ausgeht, der im vergangenen Jahr über Puerto Rico gewütet hatte.

In San Juan auf Peurto Rico orndet ein Frau Schuhpaare, die an die Opfer des Hurrikans «Maria» erinnern sollen. Foto: Ramon Espinosa/AP
Puerto Rico

Regierung korrigiert Zahl der Hurrikan-Toten von 64 auf 2975

Die offiziell angegebenen 64 Toten nach Hurrikan "Maria" in Puerto Rico konnten viele Augenzeugen nicht glauben. Dieser Unglaube bestätigt sich jetzt.

Julia Görges verlor ihr Halbfinale in New Haven. Foto: John Minchillo/AP
WTA-Turnier

Görges verpasst Finale beim Tennisturnier in New Haven

Julia Görges hat beim Tennisturnier in New Haven den Einzug ins Finale verpasst.

Das Loon-Projekt wurde vor fünf Jahren vorgestellt. Foto: Andrej Sokolow
Zur Netzversorgung

Google-Mutter setzt auf Internet-Ballons und Lieferdrohnen

Die Internet-Ballons und Lieferdrohnen von Google lösten bei ihrer Vorstellung viel Aufsehen aus - und gerieten dann in den Hintergrund. Doch die Konzernmutter Alphabet macht nun deutlich, dass sie damit Geld verdienen will.

Copy%20of%20P_16Z6ZT.tif
Tennis

Erleichterung zum Auftakt

Fünf deutsche Spieler meistern die erste Runde in Wimbledon. Vor allem Jan-Lennard Struff muss dabei einen langen Weg gehen. Andrea Petkovic und Philipp Kohlschreiber machen es ein bisschen weniger spannend