Orte /

Reinhartshausen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20FS_AZ_B-FA_SPO_1099758039.tif
Schießen

Welden nimmt die Bayernliga ins Visier

Der vorletzte Wettkampftag ist für die Pistolenschützen aus dem Holzwinkel nach Wunsch verlaufen. Ustersbach mit Licht und Schatten

Copy%20of%20Naturfriseur-003.tif
Schwabmünchen

Neuer Naturfriseur in Schwabmünchen

Warum der Standort nun in der Fuggerstraße zu finden ist und welche „Wunder“ Sabine Straub nicht vollbringen kann.

IMG_7283.jpg
Fußball

Von Überfliegern, Jägern und Enttäuschungen

In der A-Klasse Augsburg Süd ist Pause. Was sich die Verantwortlichen nach der Winterpause vorgenommen haben.

Copy%20of%20IMG_1676.tif
Schießen

Start in die heiße Phase der Saison

Die drei in der Schwabenliga schießenden Luftpistolenteams aus dem Raum Schwabmünchen bestreiten am Sonntag jeweils zwei wichtige Wettkämpfe auf eigener Anlage

Feuerwehr%20-%20JHV%20006.jpg
Reinhartshausen

Schwere Einsätze fordern die Feuerwehr Reinhartshausen

Todesfälle bringen in Reinhartshausen auch die Helfer an die Grenzen der Belastbarkeit.

Copy%20of%20MMA_003265(1).tif
Bobingen

Dieses Jahr wird ein großes Fest

Bobingen feiert seine Stadterhebung vor 50 Jahren mit einem üppigen Kulturprogramm und zwei Open-Air-Wochen. Es geht dabei auch um Geschichte und Frieden.

Kirchensanierungen2%20Mittelneufnach.jpg
Bobingen

An vielen Kirchen nagt der Zahn der Zeit

Dringend eine Sanierung brauchen die Gotteshäuser in Langenneufnach, Mittelneufnach und Walkertshofen. Und ein Millionenprojekt startet im Frühjahr in Bobingen.

Copy%20of%20DSC07933.tif
Ehrenamt

Einsatz für die Heimat wird anerkannt

Die Stadt lädt Bürger, die sich für das Gemeinwohl einsetzen, zu einer Feier in die Mittlere Mühle

Copy%20of%20IMG_1757.tif
Schießen

Zwei Frauen haben die besten Nerven

Manuela Haugg und Bianca Kallenbach sichern sich in Reinhartshausen die Titel der Landkreis-Champions

Copy%20of%20IMG_0534.tif
Schießen

Die wichtigsten Titel werden noch vergeben

Bei den Landkreismeisterschaften in Reinhartshausen, Untermeitingen und Königsbrunn sind 347 Teilnehmer am Start. Die besten Schützen müssen nochmals ran