Orte /

Reitenbuch

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Post%2c_Brieftr%c3%a4ger_Krumbach.tif
Landkreis Augsburg

Mordsgeschichten: Nicht nur der Hund zwickt den Postboten

Plus Briefträger beförderten früher auch Geld. Deshalb hatten Ganoven ein Auge auf sie. Mancher wurde selbst zum Kriminellen.

Copy%20of%20Bunter_Kreis.tif
Wohltätigkeit

Gute Taten in der Weihnachtszeit

Firmen und Privatpersonen spenden für Menschen, denen es weniger gut geht

Copy%20of%20MMA_02124.tif
Bilanz

Boomende Entwicklung und einige Querelen

Die Marktgemeinde Fischach ist kommunalpolitisch bestens aufgestellt. In Gessertshausen gab es dagegen Unmut

kulturschmiede_1611(1).jpg
Mittelneufnach

Kulturschmiede sorgt für schöne Bescherungen

Sechs Projekte werden mit insgesamt 10 500 Euro unterstützt. Nächstes Jahr gibt es wieder Vorstellungen. Welche Künstler sich dafür angekündigt haben.

Copy%20of%20mark%20patrick%202(1).tif
Augsburg

Ein Herzenswunsch zum 60. Geburtstag

Mark Patrick war lange als Maler aktiv. Seit er umzog, verstauben seine gemalten Stadt-Ansichten auf dem Dachboden.

_AKY3340.jpg
Diedorf

Streitendes Pärchen bewirft Anwohner mit Bierflasche

In Diedorf eskaliert vor einem Mehrfamilienhaus ein Streit. Leidtragender ist ein Mann, der sich vom Balkon ins Gespräch einmischt. Der aktuelle Polizeireport.

Copy%20of%20Blaulicht%20Freisteller(6).tif

Schlaflose Anwohner bei Snow-Party

Gessertshauser und Willishauser rufen bei der Polizei an

Feuerwehr_Symbolbild.jpg
Landkreis Augsburg

Motorradfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß mit Auto

Ein 52-jähriger Motorradfahrer gerät bei Fischach in den Gegenverkehr. Er kommt zu einem Frontalzusammenstoß, das Krad fängt Feuer. 

Interview_BM-Kandidaten_Ustersbach(1).jpg
Ustersbach

Wer wird Bürgermeister in Ustersbach?

Am 14. Oktober wird nicht nur der Landtag gewählt. In Ustersbach stellen sich Richard Link und Willi Reiter dem Votum der Bürger. Welche Ziele haben sie?

Stra%c3%9fenausbaukosten_Reitenbuch.jpg
Fischach

Anwohner haben sich zu früh gefreut

Ganz beitragsfrei gehen die Reitenbucher nicht aus. Sie müssen zwar für die Dorferneuerung nicht mehr zahlen, aber die Vorleistungen erhalten sie nicht zurück.