Rettenberg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Rettenberg"

Nach zwei Jahren Pause laufen dieses Jahr am Grünten wieder die Skilifte. Wie es auf lange Sicht auf dem Berg im Allgäu weitergeht, ist jedoch unklar.
Skitourismus

Proteste gegen geplante Erlebniswelt am Grünten zeigen Wirkung

Plus Die Investorenfamilie will auf die umstrittene „Walderlebnisbahn“ verzichten. Kritiker begrüßen das, halten aber auch die abgespeckten Pläne noch für zu groß.

Die Hurlacherin Daniela Rid tritt am Wochenende zum letzten Mal als Dirigentin des Orchesters des Musikvereins Obermeitingen auf.
Obermeitingen

Nach neun Jahren ist für Hurlacher Dirigentin Schluss

Plus Daniela Rid leitet seit 2011 das Orchester des Obermeitinger Musikvereins. Die Oberallgäuerin spricht über ihre musikalischen Wurzeln, ihren Weg nach Hurlach und ihre musikalische Zukunft

Der Spielplatz Hasengarten in Rettenberg (Oberallgäu) ist vor allem für die Kleinen spannend - in der Region ist in den Ferien aber für alle Altergruppen viel geboten.
Ausflugstipps 2019

Interaktive Karte: So schön sind Ferien in unserer Region

Endlich sind große Ferien. Für die Schüler heißt das: Sechs Wochen Erholung, Spaß und jede Menge Neues erleben. Wir haben Ausflugstipps für die ganze Familie.

Niklas Zötler führt die gleichnamige Traditionsbrauerei im Allgäu schon in der 21. Generation. 
Allgäu

Dieser Allgäuer führt die älteste Familienbrauerei der Welt

Plus Die Brauerei Zötler hat eine lange Geschichte. Auch heute lassen sich die Inhaber immer wieder etwas Neues einfallen - zum Beispiel klassische Musik zur Hefezüchtung.

Die Grüntenhütte am Fuße des Gipfels ist bei Wanderern beliebt, aber in die Jahre gekommen. Deshalb will ein Investor sie jetzt abreißen und neu bauen.
Allgäu

Wie ein Millionen-Projekt am Grünten ein Dorf entzweit

Plus Ein Investor will für die "Grünten-Bergwelt" neue Lifte und Gastronomie errichten. Eine Chance, sagen Befürworter. Naturzerstörung, kritisieren die Gegner.

Die Grüntenhütte wird abgerissen, wenn die Pläne für die „Bergwelt“ umgesetzt werden. An dieser Stelle soll eine moderne Gastronomie entstehen.
Allgäu

Naturschützer wehren sich gegen geplanten Erlebnispark am Grünten

Plus Auf dem Grünten im Allgäu soll eine Art „Erlebniswelt“ entstehen. Nun formieren sich die Gegner. Und eine ganz entscheidende Frage ist noch offen.

 Feuerwehrleute stehen hinter dem Wrack eines Autos. Ein 27 Jahre alter Mann ist bei Rettenberg gegen einen Baum geprallt und dann seinen Verletzungen erlegen.
Rettenberg

27-Jähriger fährt gegen einen Baum und stirbt

Im Oberallgäu ist am Dienstagabend ein Mann mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt. Der 27-Jährige erlag seinen Verletzungen.

Andi Köberle
Lawinen

Der Schnee-Versteher

Andi Köberle ist Lawinen-Experte. Wie er die derzeitige Situation in den Alpen bewertet und worauf Winterurlauber unbedingt achten sollten

Gesundheit

Mit dem Kneipp-Verein fit ins Jahr 2019

Das neue Kursprogramm startet nach den Weihnachtsferien

Die Nuxit-Gegner wollen sich nun an den bayerischen Landtag wenden.
Landkreis Neu-Ulm

Wer für die kleinen Parteien in den Landtag will

Auch Mitglieder der Bayernpartei, der ÖDP, der Piratenpartei und der Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer möchten in das Maximilianeum einziehen.

Maximilian Günther gilt als eines der größten deutschen Motorsporttalente.
Knallharter Weg

PS-Talent Günther kämpft um Formel-1-Chance

Der Allgäuer Maximilian Günther gilt als eine der größten deutschen Hoffnungen im Motorsport. Der Weg in die Formel 1 aber scheint vorerst versperrt - auch weil Mercedes auf einen anderen setzt.

Hubert und Theresia Scholze erhielten für ihr Engagement den Umweltpreis des Landkreises, gestiftet von Heinz Arnold (rechts).
Umwelt Aichach-Friedberg

Umweltpreis geht an Rederzhauser Ehepaar

Hubert und Theresia Scholze  erhalten den Auszeichnung des Landkreises. Jedes Jahr kümmern sie sich um 1000 Nistkästen für Vögel und Fledermäuse.

Hubert und Theresia Scholze erhielten für ihr Engagement den Umweltpreis des Landkreises, gestiftet von Heinz Arnold (rechts).
Umwelt Aichach-Friedberg

Umweltpreis geht an Rederzhauser Ehepaar

Hubert und Theresia Scholze  erhalten den Auszeichnung des Landkreises. Jedes Jahr kümmern sie sich um 1000 Nistkästen für Vögel und Fledermäuse.

Am zweiten August-Wochenende geht es für die Allgäuer Amateurfußballer von der Kreisliga abwärts wieder los. Dann wird die neue Saison angepfiffen.
Fußball

Prima Premiere für den Kreis Allgäu

Zum ersten Mal gab es eine allgäuweite Spielgruppentagung. Kreisspielleiter Elmar Rimmel ist zufrieden, wie die Fußballvereine das neue Format angenommen haben.

Alexander Köhler und Sarah Kneißle arbeiten den ersten Sommer auf der Alpe Burgerschläg, die einer Genossenschaft gehört.
Allgäu

Leben auf der Alpe: Warum es dieses Paar in die Berge zieht

Im Sommer mit dem Vieh auf die Alpe, das wollte Alexander Köhler immer. Nun leben er und seine Verlobte auf 1280 Metern.

Landkreis Oberallgäu

79-Jährige nach Autounfall gestorben

Eine 79-Jährige ist nach einem Unfall auf der Straße zwischen Rettenberg und Wertach (Landkreis Oberallgäu) gestorben.

Im Allgäu soll am helllichten Tag ein Wolf gesichtet worden sein.
Region

Videoaufnahmen im Allgäu zeigen doch keinen Wolf

Im Oberallgäu soll sich ein Wolf herumgetrieben haben. Ein Video zeigt das Tier auf einem Feld und auf der Straße. Das Landesamt für Umwelt gibt Entwarnung.

Ein Blick auf den verschneiten Grünten am Rande des Illertals: Voraussichtlich wird es in diesem Winter keinen Skibetrieb an den Grüntenliften geben.
Allgäu

Wie ein "Investor" das Skigebiet am Grünten lahmlegt

80 Millionen Euro wollte ein Schweizer in die veralteten Liftanlagen am Grünten investieren. Seine Pläne scheiterten. Nun ist der gesamte Skibetrieb bedroht. Wie geht es weiter?

Max (vorne) wurde wegen eines Tumors behandelt. Unser Bild zeigt ihn mit seinen Eltern Stefan und Stephanie Holzer, den Geschwistern Felix und Lea-Marie und Arzt Michael Frühwald.
Augsburg

Das neue Kinderkrebszentrum soll Familien wieder zum Lachen bringen

Vor drei Jahren wurde der damals zweijährige Max im Schwäbischen Kinderkrebszentrum behandelt. Jetzt ist die Station umgebaut worden – und die Familie erzählt ihre Geschichte.

Das Freibad am kleinen Alpsee in Immenstadt ist sanierungsbedürftig. Wie es mit ihm weitergeht, ist noch ungewiss.
Freizeit

Jedes dritte Schwimmbad in Schwaben ist marode

46 Frei- und Hallenbäder in der Region sind sanierungsbedürftig, einigen droht sogar die Schließung. Was unternehmen die Kommunen?

Oberallgäu

Überholvorgang misslungen: Schotterlaster kippt um

Nach einem misslungenen Überholversuch ist im Oberallgäu ein Laster von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt.

Große Brocken liegen mitten auf den Bänken der Kirche St. Blasius in Vorderburg. Während eines Gottesdienstes am Donnerstag waren große Putzstücke von der Decke gestürzt und hatten fünf Kirchgänger verletzt.
Region

Wie sicher sind unsere Kirchen?

Im Allgäu haben herabstürzende Deckenteile Gottesdienstbesucher verletzt. Ähnliche Fälle gibt es immer wieder. Ein Expertin spricht von schweren Versäumnissen.

Große Brocken liegen mitten auf den Bänken der Kirche St. Blasius in Vorderburg. Während eines Gottesdienstes am Donnerstag waren große Putzstücke von der Decke gestürzt und hatten fünf Kirchgänger verletzt.
Allgäu

Putz fällt während Gottesdienst von der Decke - fünf Verletzte

In einem kleinen Dorf im Allgäu werden mehrere Gottesdienstbesucher durch schwere herunterfallende Putzteile verletzt. Kein Einzelfall: Immer wieder bröckelt es in Bayerns Kirchen.

Große Brocken liegen mitten auf den Bänken der Kirche St. Blasius in Vorderburg. Während eines Gottesdienstes am Donnerstag waren große Putzstücke von der Decke gestürzt und hatten fünf Kirchgänger verletzt.
Oberallgäu

Putz fällt während Gottesdienst von der Decke - fünf Verletzte

Während einer Messe in der St. Blasius-Kirche in Vorderburg, einem Ortsteil von Rettenberg (Landkreis Oberallgäu), ist Putz von der Decke gefallen. Fünf Menschen wurden verletzt.

Bei seinem Formel-3-Debüt belegte Mick Schumacher Rang acht.
Maximilian Günther Dritter

Mick Schumacher Achter bei Formel-3-Debüt

Silverstone (dpa) – Mick Schumacher hat bei seinem ersten Rennen in der Formel-3-Europameisterschaft den achten Platz belegt.