Reutte
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Reutte"

Dichter Verkehr schiebt sich über die A8.
Volle Autobahnen

Ferienende sorgt für Rückreisestaus

In Süddeutschland haben die Ferien gerade erst begonnen, in vier nördlicheren Bundesländern enden sie bereits. Damit füllen sich am kommenden Wochenende die Rückreiserouten.

Mit Staugefahr rechnen die Autoclubs am Wochenende unter anderem in den Großräumen Berlin, Hamburg, Rhein-Ruhr, Rhein-Main, Stuttgart.
Sommerferien-Höhepunkt

Megastaus auf Straßen weiterhin nicht erwartet

Am ersten August-Wochenende hat ganz Deutschland schulfrei. Dennoch dürften auf den Fernstraßen die großen Staus vergangener Jahre wohl ausbleiben. An einigen Stellen kann es aber Behinderungen geben.

Im Bezirk Reutte gilt vorübergehend wieder ein regionales Fahrverbot.
Ferienverkehr

Tirol führt wieder regionales Fahrverbot im Bezirk Reutte ein

Tirol reagiert auf den stark angestiegenen Ferienverkehr. Im Bezirk Reutte führt das österreichische Bundesland vorübergehend wieder ein regionales Fahrverbot ein.

Auch an diesem Wochenende wird es auf den deutschen Autobahnen wieder voll. Besonders auf den Routen zu den Küsten und den Alpen ist mit Staus zu rechnen.
Ferien-Verkehr

Wo Sie in den kommenden Tagen am längsten im Stau stehen

Die Stausaison 2020 dürfte am Wochenende einen Höhepunkt erreichen. Zwar rechnen Automobilclubs nicht mit den Szenarien der vergangen Jahre, doch ohne Verzögerungen dürfte es nicht oft gehen.

Bald haben 14 Bundesländer Sommerferien. Staus sind vorprogrammiert.
Ferien in 14 Bundesländern

Stausaison vor einem Höhepunkt

Fast ganz Deutschland ist in den Sommerferien, und wegen der Corona-Pandemie zieht es viele Urlauber zu Inlandsreisezielen. Ohne Verzögerungen geht es am Wochenende für Autofahrer kaum voran.

Stau zum Ferienbeginn: An diesem Freitag beginnen in Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie im Süden der Niederlande die Sommerferien.
Verkehr

Ferienbeginn: Hier droht zum Wochenende Stau in Bayern

Ferienbeginn ist am Freitag in fünf Bundesländern, nur Bayern und Baden-Württemberg müssen noch warten. Mit Staus rechnet der ADAC hier trotzdem. Wo sie überall drohen.

Fahrzeuge stehen auf der Autobahn A7 vor dem Elbtunnel im Stau. Der ADAC warnt vor einem Stau-Wochenende an dem neben Hamburg, Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen in die Sommerferien starten.
Urlaubsverkehr

Wo Sie jetzt am Wochenende im Stau stehen

Trotz Corona-Pandemie rechnen die Autoclubs mit viel Verkehr auf den Fernstraßen - auch wenn die Staus nicht die Dimensionen der Vorjahre annehmen dürften. Wo genau wird es an diesem Wochenende eng?

Am Wochenende wird der Ferienreiseverkehr zu zahlreichen Staus auf den Autobahnen führen. Das sagt der ADAC voraus.
Ferienmonat Juli

Urlauber müssen am Wochenende wieder mit Staus rechnen

Der Ferienmonat Juli bringt regelmäßig kilometerlange Staus auf den Autobahnen mit sich. Auch in der Coronakrise füllen sich die Fernstraßen. Wie schlimm wird es und wann starten Sie möglichst staufrei?

Wegen der Corona-Pandemie dürften in diesem Jahr mehr Menschen ihren Urlaub in Deutschland verbringen und somit auch die Autobahnen füllen.
Feriensaison geht weiter

Wo bremsen Staus am Wochenende die Urlauber aus?

Weitere Bundesländer starten in die Ferien. In den Vorjahren ging vielerorts im Sommer manchmal gar nichts mehr voran auf den Autobahnen. Wie sieht es am kommenden Wochenende aus?

Am Wochenende startet mit Mecklenburg-Vorpommern das erste Bundesland in die Sommerferien. Eine staureiche Reisewelle erwartet der ADAC jedoch noch nicht.
Feriensaison startet

Wo Sie am Wochenende im Stau stehen

Ferienzeit ist Stauzeit - auf vielen Autobahnen geht dann nichts mehr. Doch in Coronazeiten ist manches auf den Kopf gestellt. Auf welchen Strecken ist also mit Staus zu rechnen?

Pkw, Last- und Wohnwagen stehen auf der Autobahn 7 vor dem Elbtunnel in Hamburg im Stau.
Stauprognose

Lebhafter Betrieb: Drohen Staus auf den Autobahnen?

Die Pfingstferien enden in einigen Bundesländern und in manchen lässt sich durch den Feiertag Fronleichnam ein langes Wochenende realisieren. Sorgt das für Staus auf Autobahnen?

Am kommenden Wochenende könnte es auf den Straßen zu den Küsten wieder voll werden.
Stauprognose

Verkehr am Wochenende: Vollere Straßen vor allem im Süden

Wenn das Wetter mitspielt, dürften am Wochenende wieder viele Ausflügler unterwegs sein. Entsprechend steigt auf manchen Strecken die Staugefahr. Wo sollte man mehr Zeit einplanen?

Am Pfingstwochenende kann es vielerorts zu längeren Staus kommen. Das betrifft vor allem die Strecken von und zu den deutschen Küsten sowie die Autbahnen in den Ballungsräumen Hamburg, Berlin, Köln und München.
Rückkehr der Staus

Auf welchen Straßen es Pfingsten voll wird

Endlich wieder reisen - zumindest in Deutschland. Doch zu Pfingsten kehren damit wohl auch wieder Staus zurück auf die Autobahnen. Wo brauchen Sie die meiste Geduld?

Auf den Autobahnen ist an diesem Wochenende mit Staugefahr zu rechnen.
Stauprognose

Mehr Feiertagsverkehr: Wo Staus auf den Autobahnen drohen

Lange waren Staus von den Autobahnen verschwunden. Doch Corona-Lockerungen und das lange Christi-Himmelfahrts-Wochenende bringen mehr Verkehr auf die Fernstraßen. Wo wird es eng?

Gähnende Leere auch im Einkaufszentrum Westpark in Ingolstadt. Die Maßnahmen, die die Regierung den Bürgern zumutet, sind massiv.
Corona-Krise

Bayern zu Zeiten von Covid-19: Tschüss, Alltag!

Plus Bayern verschärft den Krisenmodus. Unser Reporter reiste durch den Freistaat - und erlebte ein Land, das wegen Corona herunterfährt.

Halt! Polizei! – seit Montag werden Autofahrer an den Grenzen Bayerns kontrolliert.
Österreich

Wie Grenzkontrollen das Leben im Kleinwalsertal ausbremsen

Polizisten kontrollieren an Bayerns Grenzen nach Österreich die Autofahrer. Wie die Menschen im Kleinwalsertal auf die dramatische Lage reagieren.

ADAC und ACE gehen davon aus, dass es am kommenden Wochenende zu wenigen Staus auf Fernstraßen kommt.
Stauprognose

Nur moderater Verkehr auf den Autobahnen

Nach einigen doch sehr turbulenten Wochen dürfte der Verkehr auf den Fernstraßen am kommenden Wochenende vergleichsweise ruhig verlaufen. Doch es gibt auch Ausnahmen.

Rückkehrer aus dem Skiurlaub sorgen am kommenden Wochenenden unter Umständen für volle Autobahnen in Süddeutschland.
Winterurlauber auf Heimreise

Auf den Autobahnen im Süden droht Stau

Nicht nur für die Bayern sind die Ferien vorbei, auch viele schneebegeisterte Niederländer machen sich am Wochenende auf den Rückweg aus den Alpen. Wo es eng werden könnte.

Bayern und Teile Baden-Württembergs sowie der Niederlande starten in Faschings- oder Frühjahrsferien. Viele werden die freien Tage für einen Skitripp in die Alpen nutzen. Dort ist mit Staus zu rechnen.
"Heißes Stauwochenende"

Auf welchen Autobahnen Sie mit Stillstand rechnen müssen

Nach einigen moderaten Wochenenden könnte es zum Start in die Faschingswoche so richtig dicke kommen. Die Experten der Verkehrsclubs sagen ein hohes Staurisiko voraus - wo läuft's flüssig?

Mathias und Kirsten Kuglstatter am Küchentisch ihres Hauses in Kissing. Nach dem Schlaganfall von Mathias Kuglstatter kämpfen die beiden mit den Behörden.
Kissing

Wie ein Kissinger mit den Folgen eines Schlaganfalls kämpft

Plus Mitten auf der Skipiste erleidet der Kissinger Mathias Kuglstatter einen Schlaganfall. Nun versucht er mithilfe seiner Familie, wieder im Leben Fuß zu fassen.

Fahrzeuge stehen im Stau auf der Autobahn A7 Richtung Hannover.
Es wird "rappelvoll"

Wintersportler sorgen für viel Verkehr

Beginnende oder endende Winterferien bringen am Wochenende viele Reisende auf die Fernstraßen. Besonders die typischen Routen von und zu den Wintersportgebieten füllen sich - wo wird es am schlimmsten?

Auch im Kindergarten Tauschergasse in Reutte werden die Eltern angehalten, Deutsch zu sprechen.
Österreich

Umstrittene Aktion: Kindergarten in Tirol führt "Deutschpflicht" ein

Plus In Reutte hat Bürgermeister Alois Oberer Schilder aufhängen lassen: Die Eltern sollen in den Einrichtungen Deutsch sprechen. Die Reaktionen sind gespalten.

Mittlerweile wird in der Dürrlauinger Grundschule eine aktuelle Version des Wörterbuchs „Findefix“ verwendet. Doch zuvor war eine Auflage benutzt worden, die das Kultusministerium nicht mehr für den Unterricht zugelassen hatte.
Kommentar

Eine gemeinsame Sprache schafft Verbundenheit

Man kann den Bürgermeister von Reutte verstehen, der möchte, dass in den Kindergärten der Gemeinde nur Deutsch gesprochen wird. Denn wie soll Integration gelingen?

Das Wasserkraftwerk bei Langweid ist ein Beispiel für die Geschichte der Wasserkraftnutzung und soll deshalb zum geplanten neuen Fernradwanderweg gehören.
Radwanderweg

Am Lech entlang über Augsburg bis Österreich

Ein neuer Fernradwanderweg soll Sehenswürdigkeiten und Naturerlebnis entlang des Lechs verbinden - von der Donaumündung bis zur Quelle in Österreich.

Früh übt sich: Veronika Bernhart, die jüngste Teilnehmerin, am Start mit Trainerin Kathrin Reich.
Stadtbergen

Rennauftakt mit Verspätung

Premiere beim Schöffel-Kids-Cup lässt auf sich warten