Orte /

Rhein-Main

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Nach monatelangen Kämpfen haben Truppen unter kurdischer Führung die letzte Bastion der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien eingenommen. Foto: Maya Alleruzzo/AP
Beweislage schwierig

Forscherin: Stärkung radikaler Szene durch IS-Rückkehrer

Traumatisiert, ernüchtert oder hochgefährlich? Der Umgang mit IS-Rückkehrern sorgt für Kontroversen. Auf Polizei und Justiz dürfte viel zusätzliche Arbeit zukommen - sowohl bei der Ermittlung von Straftaten als auch bei der Gefahrenabwehr.

Langer Weg zur Diagnose: Alexander Walter war schon 23 Jahre alt, als bei ihm Epilepsie erkannt wurde. Foto: Frank Rumpenhorst
Die Angst vor dem Kopfgewitter

Welche Folgen Epilepsie fürs Leben hat

Halluzinationen, Muskelzuckungen, Ohnmacht: Epilepsie hat viele Gesichter. Oft, aber nicht immer, lässt sich die Erkrankung mit Medikamenten in den Griff bekommen. Trotzdem ist es gut, Rezepte für den Notfall zu kennen - für Betroffene ebenso wie für Unbeteiligte.

Das "Lufttaxi" Volocopter 2x ist eine Passagier-Drohne und bietet Platz für zwei Personen. Es wird elektrisch über 18 Rotoren betrieben. Foto: Julian Stratenschulte
Fraport

Flughafen Frankfurt will Platz für Flugtaxis schaffen

Der Frankfurter Flughafen-Betreiber Fraport will die Möglichkeit schaffen, dass dort in fünf bis zehn Jahren auch Flugtaxis starten und landen können.

Die Frankfurter Fans hoffen auf weitere Siege in der Europa League. Foto: Arne Dedert
Auslosung

Europa League: Unangenehme Aufgaben für Frankfurt und Bayer

Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen müssen die Hinspiele der ersten K.o.-Runde der Europa League gegen unangenehme Gegner aus Osteuropa bestreiten. Die Hessen haben den ukrainischen Club Schachtjor Donezk und Bayer FK Krasnodar zugelost bekommen.

Lena Diekmann (l, 14) als "Mina" und Martha Badenhop (16) als «Kellnerin» spielen bei einer Arbeitsprobe zur Oper "Mina" im Bockenheimer Depot. Das Werk wurde komplett von Jugendlichen geschrieben. Foto: Barbara Aumüller/Oper Frankfurt
Textdichter und Komponisten

Premiere für "Mina" - Jugendliche schreiben eine Oper

Das Werk heißt "Mina" und wurde komplett von Jugendlichen erarbeitet. Sie waren Textdichter und Komponisten, sind Sänger und Musiker. Martha und Lena investieren seit Monaten enorm viel Zeit und verzichten auf andere Hobbys - denn die Bühne ist ihr Traum.

Copy%20of%20Gersthofen_Polt0006.tif
Kabarett

Gerhard Polt, die Kabarett-Granate

Gerhard Polt und die Well-Brüder blasen in Gersthofen den Großkopferten den Marsch.

Mit dem neuen Lautsprecher-System «Holoplot» will die Bahn die Qualität der Durchsagen auf Bahnhöfen verbessern. Foto: Boris Roessler
Ende der Durchsage?

Bahn testet neuen Lautsprecher

Verspätungen, Zugausfälle, Gleisänderungen: Bahn-Kunden müssen mit vielen Unwägbarkeiten rechnen. Dringend nötige Informationen dazu dringen im allgemeinen Bahnhofslärm aber oft nicht zu den Betroffenen durch. Eine neue, digitale Technik soll dies ändern.

Am Wochenende bleiben Störungen und Staus weitestgehend aus. Foto: Marius Becker
Stauprognose

Weitgehend freie Fahrt auf den Autobahnen erwartet

Auf Autofahrer wartet ein relativ staufreies Wochenende. Zu Verzögerungen und Behinderungen kann es jedoch auf den klassischen Wintersportrouten in Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen.

Donaubr%c3%bccke%20Marxheim3.jpg
Verkehr

Umleitungen über Rain und Marxheim

Staustufe Bertoldsheim ist im Jahr 2019 mehrfach gesperrt.

Ein Blick in die Küche des Ernst-May-Hauses. Foto: Fredrik von Erichsen
Moderne am Main

Frankfurt erinnert an das Bauhaus

Das Bauhaus hat mit seinen avantgardistischen Konzepten die Moderne weltweit geprägt. Zum 100. Geburtstag der Bewegung lenkt Frankfurt die Aufmerksamkeit auf sich als "Archetyp der modernen Großstadt". Drei Ausstellungen sind dazu angekündigt.