Orte /

Riga

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_3091.tif
Bad Wörishofen

Wie der Terror gegen die Juden begann

In der Reichspogromnacht am 9. November 1938 brannten Synagogen. In Bad Wörishofen waren jüdische Kurgäste da schon längst unerwünscht.

Viktor Skripnik hat mit dem FC Riga die Meisterschaft in Lettland gewonnen. Foto: Carmen Jaspersen
Mit dem FC Riga

Ex-Werder-Trainer Skripnik holt Meistertitel in Lettland

Der FC Riga und dessen Trainer Viktor Skripnik sind zum erstem Mal Fußball-Meister in Lettland geworden.

Copy%20of%20jor165.tif
Dießen

Man braucht gutes Schuhwerk für diese Nacht

Die Musiknacht Dießen hatte Glück mit dem Wetter und vielen Musikstationen, die lohnten hinzuhören. Soul der alten Schule.

Abgabe eines Wahlscheins in einem Wahllokal in Riga. Foto: Janis/XinHua
Niederlage bei Parlamentswahl

Lettische Mitte-Rechts-Regierung verliert Mehrheit

Die pro-russische Partei Harmonie hat die Parlamentswahl in Lettland gewonnen. Die Mitte-Rechts-Koalition büßte ihre Mehrheit ein. Doch die Regierungsbildung wird schwierig - und der Wahlsieger kaum an die Macht kommen.

Ein Wahlplakat der oppositionellen Partei Harmonie mit der Aufschrift "Atbalsti parmainas" (Unterstütze den Wechsel) in einer Straße von Riga. Foto: Alexander Welscher
Parlamentswahl im Baltikum

Prognosen: Lettland steht vor einem Machtwechsel

Ob sich die Mitte-Rechts-Regierung in Lettland nach der Wahl halten kann, galt schon im Vorfeld als fraglich. Nach ersten Prognosen schaut es nicht gut für sie aus.

Copy%20of%2085890984(1).tif
Bad Wörishofen

Der Jubilar strotzt vor Energie

Mischa Maisky wundert sich, warum er schon einen Preis für sein Lebenswerk erhalten hat.

Papst Franziskus überbringt seine Botschaft auf dem Platz vor dem Präsidentenpalast in Vilnius. Foto: Andrew Medichini/AP
Besuch im Baltikum

Papst in Litauen: Warnung vor Auslöschen anderer Kulturen

Bei seinem Besuch in Litauen wandte sich der Papst gegen all jene, die glauben, man müsse andere Kulturen beseitigen, auslöschen oder wegdrängen, um "die Sicherheit und den Fortbestand einer Kultur zu gewährleisten".

Copy%20of%20dpa_5F9A2800F003C77D(1).tif
Nachruf

Wie Gunther Witte einst den "Tatort" erfand

1969 entwickelte Witte das Konzept für die ARD-Krimireihe. Dass sie zum Sonntagabend-Ritual der Deutschen werden würde, war nicht abzusehen.

Gunther Witte konzipierte 1969 die «Tatort»-Reihe. Foto: Georg Wendt
Tod mit 82 Jahren

"Tatort"-Erfinder Gunther Witte gestorben

Der Name Gunther Witte dürfte gar nicht so vielen Fernsehzuschauern ein Begriff sein - dabei veränderte er die deutschen Sehgewohnheiten wie kaum ein anderer. 1969 bekam Witte den Auftrag für eine Krimiserie, daraus wurde der "Tatort". Nun ist Witte gestorben.

Copy%20of%20Rinke1(1).tif
Eishockey

Königsbrunn sichert sich Stürmer mit DEL-Erfahrung

Der 25-jährige Deutschlette Ralf Rinke wird die Offensive des EHC verstärken. Warum er nach Königsbrunn geht.