Orte /

Riverside

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Medienvertreter stehen vor dem Haus in Perris, in dem das Ehepaar Turpin seine Kinder gefangengehalten hatte. Foto: Andrew Foulk/ZUMA Wire/Archiv
"Horrorhaus" in Kalifornien

Kinder gefoltert: Eltern müssen für Jahrzehnte in Haft

Sie misshandelten ihre Kinder jahrelang, ketteten sie an, gaben ihnen nur wenig zu essen. Nun ist ein Ehepaar aus Kalifornien zu einer langen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Und manche der Kinder äußern sich zum ersten Mal über ihre traumatischen Erlebnisse.

Der Angeklagte (2.v.r.) und seine Frau (l) während der Gerichtsverhandlung in Riverside. Foto: Jae C. Hong/Pool AP
Prozess in Kalifornien

Kinder im "Horrorhaus": US-Paar bekennt sich schuldig

Schläge, Ketten, Nahrungsentzug: Die grausame Behandlung von 13 Kindern im US-Bundesstaat Kalifornien hatte weltweit für Entsetzen gesorgt. Nun haben die Eltern der Opfer ihre Taten gestanden.

Donald Trump während einer Kundgebung in El Paso in Texas. Foto: Susan Walsh/AP
Reportage

Wie Donald Trumps Mauer Texas spaltet

In Washington wird um Geld für die Mauer gerungen, nahe Mexiko rollen die Bagger an. Trumps Pläne bringen auch Priester auf die Barrikaden.

Copy%20of%20Riverside.tif
Open Air

Sommer, Sonne und ein Picknick mit Musik

Blechbläser-Ensemble imBRASSivo spielte in der Mertinger Kneippanlage und zelebrierte mit einem kurzweiligen Programm die Leichtigkeit eines Sommerabends.

Ein Feuerwehrmann beobachtet das «Holy Fire» im Cleveland National Forest. 18 Waldbrände lodern derzeit im US-Bundesstaat Kalifornien. Foto: Ringo H.W. Chiu/AP
Waldbrände in Kalifornien

Lebenslange Haft droht: Mutmaßlicher Brandstifter angeklagt

18 Waldbrände lodern derzeit im US-Bundesstaat Kalifornien, in einem Fall gibt es nun eine Anklage wegen Brandstiftung.

Copy%20of%20Sommerkonzert%20MV%20LRR%20(11).tif
Sommerkonzert

Ein musikalischer Streifzug durch die Welt

Die Langerringer spielen auf dem La Baconnière-Platz auf. Das Blasorchester zeigt, dass es viel mehr als Blechmusik kann

Wenn ein Pieks nötig ist, sollten Kinderärzte das erklären und dann gleich umsetzen. Foto: Patrick Seeger
"Das kann jetzt etwas weh tun"

Angst vor Schmerzen verstärkt bei Kindern die Schmerzen

Viele Eltern wissen: Die Angst vor einer Spritze macht den Gang zum Kinderarzt für den Nachwuchs manchmal schon Tage vorher zum Alptraum. Was tun?

Erwarten Kinder, dass es sehr weh tut, dann empfinden sie auch einen stärkeren Schmerz. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der University of California in Riverside. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
US-Studie

Angst vor Schmerzen verstärkt bei Kindern die Schmerzen

Viele Eltern wissen: Die Angst vor einer Spritze macht den Gang zum Kinderarzt für den Nachwuchs manchmal schon Tage vorher zum Alptraum. Was tun?

Ein europäischer Wanderfalke (Falco peregrinus) fliegt mit einer kurz zuvor geschlagenen Krähe über ein Feld bei Hannover. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
Nach Beute oder Weibchen

Wanderfalken im Sturzflug auf Jagd

Wanderfalken erreichen im Sturzflug extreme Geschwindigkeiten. Und trotzdem schlagen sie oft erfolgreich Beutevögel. Costakolibris verfolgen im Sturzflug andere Ziele.

Das angeklagte Ehepaar in einem Gerichtssaal in Riverside. Foto: Damian Dovarganes/AP Pool
Anklage wegen Folter

US-Horror-Haus: Weitere Vorwürfe gegen Eltern

Ein kalifornisches Ehepaar, das seine 13 Kinder unter grausamen Bedingungen gefangen gehalten haben soll, muss sich wegen weiteren Vorwürfen verantworten.