Orte /

Rom

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Mann setzt Schulbus in Italien in Brand
Italien

Busfahrer plante ein Blutbad - und setzt Schulbus in Brand

Ein 47-Jähriger mit senegalesischen Wurzeln kidnappt bei Mailand 51 Schüler und will sie töten. Sein Motiv: Rache für Flüchtlinge, die im Mittelmeer ertrinken.

Cristiano Ronaldo lässt sich beim 3:0 gegen Atlético Madrid zu einer provokanten Jubelpose hinreißen. Foto: Antonio Calanni/AP
Champions League

Obszöner Jubel: Ronaldo muss 20.000 Euro Strafe zahlen

Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo von Juventus Turin muss wegen seiner provokanten Jubelpose im Champions-League-Achtelfinale gegen Atlético Madrid eine Strafe in Höhe von 20.

Der Mann hatte den Bus voller Schulkinder in seine Gewalt gebracht und dann in Brand gesetzt. Foto: Daniele Bennati/ANSA/AP
Todesdrohungen gegen Schüler

Mann steckt Schulbus in Italien in Brand - Kinder in Panik

Ein Mann bedroht Kinder in einem Schulbus mit dem Tod. Dann zündet er den Wagen an. Die Flammen zerfressen den Bus. Polizisten zerschlagen Fenster, um die Kinder zu retten. Wollte sich der Täter für sterbende Migranten im Mittelmeer rächen?

Zuflucht auf dem Dach: Die vom Zyklon «Idai» ausgelösten Überschwemmungen setzten im Zentrum von Mosambik ganze Landstriche unter Wasser und beschädigten zahllose Häuser. Foto: INGC
Mosambik

Helfer warnen nach Zyklon Idai vor weiteren Überschwemmungen

In Mosambik sprechen Helfer wegen massiver Überschwemmungen nach Zyklon Idai von einer "Insellandschaft". Zahlreiche Orte sind abgeschnitten.

Zuflucht auf dem Dach: Die vom Zyklon «Idai» ausgelösten Überschwemmungen setzten im Zentrum von Mosambik ganze Landstriche unter Wasser und beschädigten zahllose Häuser. Foto: INGC
Bis zu acht Meter

Helfer warnen: Mosambik vor noch schlimmeren Überflutungen

In Mosambik sprechen Helfer wegen massiver Überschwemmungen schon jetzt von einer "Insellandschaft". Zahlreiche Orte sind von der Außenwelt abgeschnitten. Und es regnet weiter. Experten warnen bereits vor dem Ausbrechen von Krankheiten im Katastrophengebiet.

Copy%20of%20dpa_5F9CE60074FCAD20.tif

Italien stoppt Seenotretter

Rettungsschiff beschlagnahmt

«Ich werde (...) dafür kämpfen, dass wir noch zu einem geordneten Austritt kommen»: Kanzlerin Angela Merkel. Foto: Kay Nietfeld
EU-Austritt

Merkel will Chaos-Brexit unbedingt abwenden

Brexit-Aufschub oder nicht? Und wenn ja, wie lange? Auf die Kanzlerin und die übrigen EU-Staats- und Regierungschefs beim Gipfel Ende der Woche eine schwere Entscheidung zu.

Das Schiff "Mare Jonio" mit 49 Migranten an Bord dockt im Hafen der Insel Lampedusa an. Foto: Elio Desiderio/ANSA/AP
"Wer Fehler macht, bezahlt"

Rettungsschiff in Italien beschlagnahmt

Dieses Mal ging alles ganz schnell. Die vor Libyen geretteten Migranten müssen nicht lange an Bord des Schiffs ausharren, das sie im Mittelmeer aufgelesen hat. Doch den Helfern drohen nun Konsequenzen.

Copy%20of%2020190316_194929999.tif
Feier

Leahada lassen Dekan Stefan Gast hochleben

Der Geistliche feiert seinen 50. Geburtstag gleich mit über 300 Gästen. Insgesamt 14 Beiträge der Gruppierungen in der Pfarreiengemeinschaft sorgen vor allem für ein humorvolles Fest. Die Minis drehen lustiges Video zur Tagesschau

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 19. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19.