Orte /

Russland

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die Sanktionen gegen Russland sind verlängert worden: Es habe im Friedensprozess für die Ukraine zuletzt «null Fortschritt» gegeben, begründete EU-Ratspräsident Donald Tusk. Foto. Alastair Grant/AP Foto: Alastair Grant
Am zweiten Tag des Treffens

EU-Gipfel diskutiert über Migration und Eurozonenreform

Beim Brexit sind die EU-Spitzen am ersten Gipfel-Tag nicht sehr weit gekommen. Am Freitag stehen in Brüssel zwei weitere Großthemen auf dem Plan: Migration und die Eurozonenreform. Zumindest bei einem werden konkrete Ergebnisse erwartet.

Theresa May wird von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker im EU-Hauptquartier begrüßt. Foto: Francisco Seco/AP
Für ein Scheitern gewappnet

EU steht May beim Brexit bei

Die EU will der britischen Regierungschefin bei der Ratifizierung des Austrittsvertrags helfen. Doch das könnte recht langwierig werden. Und wird es am Ende etwas nützen?

Auch im Biathlonsport hat es Dopingfälle gegeben. Foto: Ralf Hirschberger
Doping-Ermittlungen

Russische Biathleten dürfen Österreich verlassen

Trotz der Dopingermittlungen dürfen die beschuldigten Mitglieder des russischen Biathlonteams das Land nach dem Weltcup in Hochfilzen unbehelligt verlassen.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird weiter als «Die Mannschaft» bezeichnet werden. Foto: Federico Gambarini
Nationalmannschaft

DFB hält an umstrittenem Begriff "Die Mannschaft" fest

Der Deutsche Fußball-Bund hält nach Informationen der Bild-Zeitung an dem umstrittenen Begriff "Die Mannschaft" fest.

Ajax Amsterdam - Bayern München
FC-Bayern-News

Franck Ribery spricht über möglichen Abschied vom FC Bayern

Franck Ribéry hat erstmals über einen möglichen Abschied vom FC Bayern gesprochen. Die News zum Rekordmeister.

Theresa May, Premierministerin von Großbritannien, spricht mit Journalisten bei ihrer Ankunft zum EU-Gipfel. Foto: Geert Vanden Wijngaert/AP
Nachverhandlung ausgeschlossen

EU will angeschlagener May helfen - aber nur mit Worten

Nach dem gescheiterten Misstrauensvotum gegen die britische Premierministerin wird ihr in Brüssel die Hand ausgestreckt. Aber der Spielraum ist sehr begrenzt.

Er hätte rechtzeitig gestoppt werden können: Der Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri. Foto: Bundeskriminalamt
Weihnachtsmarkt-Attentäter

Amri soll mit Komplizen Sprengstoffanschlag geplant haben

Im Dezember 2016 rast Anis Amri mit einem Lastwagen auf einen Berliner Weihnachtsmarkt. Vorher soll er mit zwei Islamisten aus Frankreich und Russland Pläne für einen Sprengstoffanschlag geschmiedet haben. Doch die wurden von der Polizei gestört.

Vorläufig suspendiert: Alexander Subkow. Foto: Tobias Hase
Provisorische Sperre

Internationaler Bobverband suspendiert Subkow vorläufig

Der frühere Bob-Pilot Alexander Subkow sowie vier weitere russische Athleten und Funktionäre sind vom Weltverband IBSF vorläufig suspendiert worden.

Auch im Biathlonsport hat es Dopingfälle gegeben. Foto: Sergei Ilnitsky/EPA
Weltcup in Hochfilzen

Polizei wegen Doping-Ermittlungen bei Russlands Biathleten

Russlands Skijäger sehen sich weiter Ermittlungen wegen Dopings ausgesetzt. In Österreich ermittelt die Staatsanwaltschaft konkret gegen zehn Personen, darunter Olympiasieger Anton Schipulin. Die Polizei kommt beim Weltcup in Hochfilzen in das Teamhotel.

Hat den Freiburge Torrekord im Blick: Nils Petersen. Foto: Patrick Seeger
Freiburg-Torjäger

Petersen auf Rekordkurs: "Nicht so viel falsch gemacht"

Nils Petersen hat während seiner Profikarriere nirgendwo so lange wie beim SC Freiburg gespielt. Der Nationalspieler steht kurz davor, bester Bundesliga-Torschütze des Sport-Clubs zu werden. Und auch dem Bundestrainer ist er auf den Fersen.