Orte /

Russland

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ein 18-jähriger Schüler soll in der Schule um sich geschossen und in der Kantine einen Sprengsatz gezündet haben. Foto: TASS
Terror oder Amok?

Brutaler Angriff auf Schule erschüttert Halbinsel Krim

In einer Schule auf der Krim ereignet sich ein blutiges Drama. Zunächst gehen die Behörden von einem Terrorangriff aus und bringen sogar Panzerfahrzeuge in Stellung. Doch dann nimmt der Vorfall eine andere Wendung.

Novum: Iranische Frauen beim Länderspiel gegen Bolivien. Foto: Saeid Zareian
Länderspiel gegen Bolivien

Novum im Iran: Erstmals Frauen im Fußball-Stadion

Nach 37 Jahren durften im Iran erstmals ausgewählte Frauen in ein Fußballstadion. Aber die Staatsanwaltschaft bremst die Freude - und nimmt die Ermittlungen auf.

Antoine Griezmann erzielte beide Treffer für die Franzosen. Foto: Christophe Ena/AP
Nations League

Frankreich weiter im WM-Rausch

Fußball-Weltmeister Frankreich ist seit dem Triumph in Moskau weiter ungeschlagen. In der Nations-League-Partie gegen Deutschland wird die Equipe Tricolore gefordert. Dass sie dennoch gewinnt, macht das Team von Trainer Didier Deschamps noch selbstbewusster.

Geht gestärkt aus dem Frankreich-Spiel hervor: Bundestrainer Joachim Löw. Foto: Ina Fassbender
Nations League

"Gutes Zeichen" - mehr nicht: Löw weiter unter Beobachtung

Selten hat eine Niederlage eine Krisensituation so beruhigt wie das 1:2 in Paris. Der Bundestrainer zeigt sich endlich als entschlossener Erneuerer. Seine Spieler aber hadern weiter mit den ausbleibenden Ergebnissen. Und Löw selbst muss sein Umdenken erst beweisen.

Tin Jedvaj bleibt bis 2023 bei Bayer Leverkusen. Foto: Foto: Federico Gambarini
Vertragsverlängerung

Bayer Leverkusen bindet Jedvaj bis 2023

Bayer Leverkusen und der WM-Zweite Tin Jedvaj gehen weiter gemeinsame Wege.

201810170801_40_247092_201810170754-20181017055554_MPEG2_00.jpg
Video

1:2 gegen Frankreich: Niederlage als Beruhigung auch für Löw

Die Diskussion, ob Joachim Löw tatsächlich noch zum Erneuerer werden kann, ist erst einmal beendet. Der Bundestrainer stellt mutig um. Das zeigt positive Wirkung, auch wenn das Ergebnis gegen den Weltmeister wieder nicht stimmt.

Copy%20of%20Paar1.tif
Paarkunst

Zwei auf einen Streich in Kissing

Christiane Friedrich und Susanne Weis nehmen die Kinder in der Bücherei mit auf eine musikalische Reise

Stärkt Joachim Löw den Rücken: DFB-Präsident Reinhard Grindel. Foto: Harold Cunningham/UEFA via Getty Images
DFB-Chef

Grindel stärkt Löw den Rücken - Löw: "Macht mir schon Mut"

DFB-Chef Reinhard Grindel hat Bundestrainer Joachim Löw nach der 1:2-Niederlage in der Nations League bei Weltmeister Frankreich den Rücken gestärkt.

Fussball
Nations League

Nächste Niederlage: Deutschland verliert gegen Frankreich

Jetzt könnte es richtig bitter werden für die Deutsche Nationalmannschaft von Joachim Löw: Nach der Niederlage gegen Frankreich droht der Abstieg in der Nations League.

Der russische Regisseur Kirill Serebrennikow sitzt seit einem Jahr im Hausarrest. Foto: Pavel Golovkin
Einschüchterung

Kirill Serebrennikows Prozess beginnt

Ein Jahr lang bangt einer der bekanntesten russischen Künstler im Hausarrest, nun wird ein Richter im Prozess über seine Zukunft entscheiden. Kirill Serebrennikows Leben steht am Scheideweg.