Orte /

Rust

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

KAYA5781(2).JPG
Illertissen

Singender Friseur ist bei "Immer wieder sonntags" raus

Mike Häberle aus Illertissen nimmt es sportlich. Er hat nach seinen drei Auftritten in der TV-Show viel vor.

Copy%20of%201_Immer_wieder_sonntags_Mike_Haeberle(1).tif
Illertissen

Singender Friseur aus Illertissen: Sein Sommertraum geht weiter

Mike Häberle aus Illertissen ist in der TV-Sendung „Immer wieder sonntags“ eine Runde weiter und lebt seinen „persönlichen Sommertraum“.

Copy%20of%20KAYA5781(1).tif
Illertissen

Der singende Friseur fiebert seinem größten Auftritt entgegen

Mike Häberle aus Illertissen präsentiert sich in der TV-Sendung „Immer wieder sonntags“. Ihm steht ein Wettbewerb bevor – vor den Augen eines Millionenpublikums.

dpa_5F9CA40062E84E8A.jpg
Miss-Wahl

"Miss Germany"-Bewerbungen künftig über Social Media

Bisher mussten sich junge Frauen, die "Miss Germany" werden wollten, über Vorentscheide qualifizieren. Mit der Änderung soll es nicht mehr nur um das Aussehen gehen.

Der Themenbereich Skandinavien im Europa-Park wurde im vergangenem Jahr durch ein Feuer zerstört. Nun erstrahlt er im neuen Glanz. Foto: Patrick Seeger
Neue Holzhäuser

Europa-Park: Erste Gebäude nach Großbrand wieder aufgebaut

Ein Großfeuer hat im vergangenen Jahr Teile von Deutschlands größtem Freizeitpark zerstört. Die ersten Gebäude sind neu aufgebaut und nun eröffnet worden. Ein besonderes Augenmerk gilt nun der Sicherheit.

Themenbereich Skandinavien im Euorpa-Park eröffnet
Freizeitpark Rust

Europa-Park Rust öffnet nach Großbrand erste Gebäude wieder

Gut 14 Monate nach dem Großbrand hat der Europa-Park in Rust die ersten damals zerstörten Gebäude wieder für Besucher geöffnet.

Semino Rossi nimmt sich Zeit für Straßenmusiker. Foto: Bodo Schackow
Schule fürs Leben

Semino Rossi profitiert von seiner Zeit als Straßenmusiker

Semino Rossi füllt heute die ganz großen Hallen. Aber die Zeit vor seiner großen Karriere hat der Schlagerstar nicht vergessen.

Copy%20of%20Golfjugend.tif
Golf

Zielsicherer Hochstatt-Nachwuchs

Jugendteam im Mannschaftspokal erneut erfolgreich

Die Karriere von Stefan Mross begann vor 30 Jahren. Foto: Patrick Seeger
30-jähriges Jubiläum

Stefan Mross macht Musik wie in der Vergangenheit

Als Steppke mit der Trompete gewann er einst den "Grand Prix der Volksmusik". 30 Jahre ist das inzwischen her. Das Jubiläum feiert Stefan Mross jetzt mit einem neuen Album.

Copy%20of%2020190525_212320.tif

Erlebnis für die Ohren

Jessica und Vanessa Porter im Kulturschtadel