Sachsen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Sachsen"

Ramon Roselly freut sich nach dem Finale über seinen Sieg.
DSDS

Ramon Roselly ist der neue "Superstar"

RTL hat wieder einen "Superstar" gekürt: Es ist der 26 Jahre alte ehemalige Zirkusartist Ramon Roselly. Sein Spezialgebiet sind kitschige deutsche Schlager. "Pop-Titan" Dieter Bohlen wittert beste Karrierechancen - man warte auf eine männliche Helene Fischer.

Auszahlung von Corona-Soforthilfen läuft langsam an.
Unternehmen in Existenznot

Auszahlung von Corona-Soforthilfen läuft langsam an

Seit Anfang der Woche können die dringend benötigten Wirtschaftshilfen von Bund und Ländern fließen. Schon in kurzer Zeit erreichte eine Milliardensumme die von der Coronavirus-Krise betroffenen Unternehmen.

Wegen der Corona-Pandemie ist es ruhig rund um den Rainer Bahnhof. Vor genau 75 Jahren starben hier 17 Flüchtlinge aus Ostdeutschland in einem von Flugzeugen beschossenen Zug.
Rain

Ostermontag 1945: 17 Menschen starben beim Luftangriff in Rain

Plus In Rain verloren bei einem Luftangriff am 2. April 1945, wenige Wochen vor dem Kriegsende 17 Menschen ihr Leben.

Ina Ullrich

Schützengau trauert um Ina Ullrich

Referentin für Landesschießen stirbt im Alter von 48 Jahren

Hat bei der Junioren-Weltmeisterschaft den ersten Titel für das deutsche Team geholt: Jenny Nowak springt im Wertungsdurchgang von der Schanze.
Ski nordisch

Kombiniererin Jenny Nowak siegt bei Junioren-WM

 Die Nordische Kombiniererin Jenny Nowak hat bei den Junioren-Heim-Weltmeisterschaften in Oberwiesenthal den ersten Titel für das deutsche Team geholt.

Der Sandhausener Andrew Wooten (unten) grätscht den Auer Kevin Schlitte um.

Aue sichert Klassenverbleib mit Sieg in Sandhausen

Der FC Erzgebirge Aue hat mit einem Zittersieg bei Absteiger SV Sandhausen den Klassenverbleib in der 2.

Die sächsischen Hochschulen wollen ihre Vorlesungen erst im Mai beginnen.
Keine Präsenzveranstaltungen

Vorlesungsbeginn an sächsischen Hochschulen erst im Mai

Wegen der Corona-Pandemie schließen nicht nur die Schulen. Auch die Hochschulen schränken ihren Betrieb ein. In Sachsen wird der Vorlesungsbeginn nun verschoben.

Im Fleischerhandwerk ist Nachwuchs gesucht: Der Auszubildende Maurice Münch hängt Würste zum Räuchern in den Räucherofen.
Wenn's um die Wurst geht

Wie werde ich Fleischer/in?

Das Fleischerhandwerk hat bei Jugendlichen nicht das beste Image. Dabei sind Fachkräfte gesucht. Wem Ernährung und Genuss am Herzen liegen, kann den Weg bis zum Fleisch-Sommelier gehen.

Wer sich auf das Coronavirus testen lassen möchte, muss lange Wartezeiten einplanen.
Labore überlastet

Corona-Test erfordert lange Wartezeiten

Habe ich mich schon angesteckt oder nicht? Ob sich jemand mit dem Coronavirus infiziert hat, lässt sich nur mit einem Test beantworten. Doch wer sich dazu entschließt, muss Geduld mitbringen.

„Gemeinsam ist Europa stärker.“ Mit diesen Worten bemüht sich EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, die nationalstaatlichen Egoismen in der Corona-Pandemie wieder einzufangen.
Corona-Krise

Infizierte Gemeinschaft: Wie die EU im Krisen-Modus agiert

Das Bild von der EU, die in der Pandemie versagt, stimmt nur teilweise: Wo die Kommissionschefin von der Leyen keine Kompetenzen hat, kann sie nicht liefern.

Ein Notfallpatient wird aus dem Zivilkrankenhaus von Mulhouse zu einem Hubschrauber gebracht. Vor allem im Département Haut-Rhin und in der gesamten ostfranzösischen Region Grand Est ist die Zahl der Corona-Infektionen dramatisch gestiegen.
Schwerkranke Corona-Patienten

"Wir halten zusammen" - Deutschland behandelt EU-Ausländer

In Teilen Frankreichs und Italiens wütet das neuartige Coronavirus besonders schlimm. Weil es an Behandlungsmöglichkeiten für Intensivpatienten fehlt, helfen deutsche Kliniken aus - vorausgesetzt, sie haben Platz.

Für Flüchtlingsunterkünfte ist die Coronavirus-Krise eine besondere Herausforderung.
Unterschiede in den Ländern

Corona-Prävention im Flüchtlingsheim: Neulinge oft isoliert

Rückzug in die eigenen vier Wände, Distanz zu fremden Menschen, kurz: Abstand. Das verlangt der Staat von seinen Bürgern in der Corona-Krise. Doch in Flüchtlingsheimen wird das schwieriger als an vielen anderen Orten. Die Behörden versuchen es trotzdem.

Ankommende Asylsuchende werden auf das Coronavirus untersucht.
Coronavirus

Wie wird das Virus in Flüchtlingsunterkünften gestoppt?

Die Länder setzen alles daran, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Besonders in Flüchtlingsheimen ist das aber wegen der Neuzugänge nicht so einfach.

Grenzkontrollen durch deutsche und schweizerischer Beamte am Grenzuebergang in Rheinfelden.
Weniger Verkehr

Coronavirus macht Grenzkontrollen zum Dauerthema in Europa

Innerhalb der Schengenzone sind Grenzkontrollen eigentlich seit Jahren abgeschafft. Doch wegen des Coronavirus stehen wieder Grenzschützer an den Übergängen. Womöglich noch lange.

Katrin Engel-Meyer und Bernd Engel haben die Glaserei Sattler vor 20 Jahren in Scheuring übernommen,
Scheuring

Ein Ehepaar aus Scheuring und seine Leidenschaft für Glas

Plus Vor 20 Jahren haben Katrin Engel-Meyer und ihr Mann Bernd Engel die Glaserei Sattler in Scheuring übernommen. Ihr Schaufenster ist ein Blickfang und das Arbeitsfeld breit gefächert.

Thomas Kahl erlebt im Stadthaus Ulm eine umfassende Würdigung seiner Werke – mit Pilzmalereien, Affen als menschelnde Gärtner und 166 Brotschneidemaschinen.
Ulm

Zwischen Lust und Vergänglichkeit: Thomas Kahls Werke im Stadthaus Ulm

Der Ulmer Künstler Thomas Kahl starb 2017. In seinen Werken ging er dem satten Leben genauso auf den Grund wie dem Tod und dem Glauben.

Bauingenieure fehlen aufgrund des Baubooms.
"Markt leer"

Fachkräftemangel macht Planungsbehörden zu schaffen

In Deutschland muss und soll viel gebaut werden: neue Bahnstrecken, Radwege, Stromleitungen und Windräder. Planungs- und Genehmigungsverfahren dauern aber oft lange. Und die Personaldecke ist dünn.

«Reine Vorsichtsmaßnahme»: Training ohne Zuschauer bei RB Leipzig.
"Reine Vorsichtsmaßnahme"

RB Leipzig trainiert vorerst ohne Zuschauer

RB Leipzig wird vorerst alle Trainingseinheiten ohne Zuschauer absolvieren.

Zwei Arbeiter in Schutzkleidung versprühen Desinfektionsmittel in einer Kirche in Südkorea.
Zahl der Infektionen steigt

Covid-19: Spahn gegen Grenzschließungen

In Deutschland steigt die Zahl erfasster Infektionen mit dem neuen Coronavirus. China bekommt die Epidemie aber immer besser in den Griff. Oberstes Ziel aller betroffenen Länder bleibt ein Verlangsamen der Epidemie.

Burkhard Jung (SPD), der wiedergewählte Oberbürgermeister von Leipzig, jubelt beim Betreten des Rathauses.
Knapper Sieg

SPD-Politiker Jung gewinnt Leipziger Oberbürgermeisterwahl

Die gebeutelte SPD kann zumindest Großstadt: Nach dem Wahlerfolg in Hamburg bleibt auch das Amt des Oberbürgermeisters in Leipzig in der Hand der Sozialdemokraten. Amtsinhaber Jung siegte aber denkbar knapp.

Schild am Eingang des cs in Karlsruhe.
Bundesverfassungsgericht

Eilanträge von Eltern gegen Masern-Impfpflicht in Karlsruhe

Sie sind nicht generell gegen Impfen, doch gegen staatlichen Zwang. Familien mit Kleinkindern wollen die neue Masern-Impfpflicht in Karlsruhe überprüfen lassen. Gleich mehrere Rechte seien verletzt.

Peilt in Altenberg seinen zweiten Titel an: Francesco Friedrich.
Vorschau

Das bringt der Wintersport am Samstag

Skeleton-Pilotin hat Tina Hermann in Altenberg noch Chancen auf die WM-Titelverteidigung. Francesco Friedrich will den Grundstein auf den zweiten WM-Titel in Sachsen legen. Claudia Pechstein greift nach den jüngsten Attacken des Bundestrainers ins WM-Geschehen in Hamar ein.

Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister zeigt insgesamt 700 Gemälde und 420 Skulpturen.
Für Kunstliebhaber

Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden wiedereröffnet

Zuletzt standen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden vor allem wegen des spektakulären Einbruchs in die Schatzkammer Grünes Gewölbe im Rampenlicht. Doch nun gibt es wieder einen Grund zu feiern.

Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister wurde für knapp 50 Millionen Euro renoviert und wird am 28. Februar 2020 offiziell eröffnet.
Neueröffnung Gemäldegalerie

Dresden feiert seine Alten Meister

Zuletzt standen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden vor allem wegen des spektakulären Einbruchs in die Schatzkammer Grünes Gewölbe im Rampenlicht. Doch nun gibt es wieder einen Grund zu feiern.

Lilli Cramer (links) vertrat Annika Oliwa im Damendoppel an der Seite von Tamara Greber (rechts). Das Match gegen Leipzig ging noch in zwei Sätzen verloren, gegen Dresden punkteten Cramer/Greber klar 21:13/21:15.
Dillingen

In Führung auf die Zielgerade

Badminton: Regionalligist TV Dillingen verteidigt seine Spitzenposition. Während Dresden klar abgefertigt wird, geht es gegen Leipzig wesentlich enger zu.