Themen-Übersicht

Sachsen-Anhalt
Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Artikel zu Sachsen-Anhalt

Pläne des Verkehrsministers

Moped-Führerschein ab 15 soll dauerhaft möglich sein

Den Moped-Führerschein sollen Jugendliche nach Plänen von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) künftig schon mit 15 Jahren machen können - wenn es in ihrem Bundesland so festgelegt wird.

Royaler Besuch

Integration und Seniorentanz - Charles und Camilla unterwegs

Am vorletzten Tag der Deutschlandreise von Prinz Charles und Camilla standen Berlin und München auf dem Programm - es ging zum Seniorentanz. Immer auch Thema ist Enkelkind Archie: Aus Bayern gab es als Geschenk für das jüngste Royal Baby eine kleine Lederhose.

Petition in Bayern

War das Mathe-Abi zu schwer? Lehrer wollen Noten abwarten

War das Mathe-Abitur in Bayern 2019 zu schwer? Ja, finden zahlreiche Schüler - und starteten eine Petition. Zwei Lehrerverbände dämpfen allerdings die Hoffnung.

CDU im Wahlkampfstress

Kramp-Karrenbauer nimmt SPD ins Visier

Die CDU macht für die anstehenden Wahlen mobil, Spitzenpolitiker touren quer durchs Land. Die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer legt sich besonders ins Zeug. Sie hat allen Grund dazu.

Abdeckung sehr ungleichmäßig

Immer noch regionale Unterschiede bei der Arztnetz-Dichte

Dass sie es nicht allzu weit zum Arzt haben, ist vielen Bundesbürgern wichtig. Doch wie viele und welche Praxen gibt es in welcher Gegend? Die Abdeckung ist nach wie vor ungleichmäßig, wie neue Zahlen zeigen.

30 Jahre Mauerfall

Einst Todesstreifen, jetzt „Grünes Band“

Willkommen im Wendeland, wo das Wendland, die Elbtalaue und Prignitz zu Naturschätzen im wiedervereinten Deutschland wurden

Ringen

Der Aichacher Ringer Mikael Golling schreibt Geschichte

Mikael Golling vom TSV Aichach verteidigt seinen Titel bei der deutschen Meisterschaft im Ringen. Sein Trainer Tobias Mustafa blickt schon auf das nächste Jahr.

Karambolage mit Autos

Massenunfälle auf der A71: Zwei Tote und viele Verletzte

Ein Augenblick der Unaufmerksamkeit genügt - schon krachen mehrere Autos ineinander. Um zu helfen, leistet die Feuerwehr Schwerstarbeit. Auch auf der A71, wo es wenige Stunden zuvor schon eine Massenkarambolage gab.

Unfallserien

Zwei Tote und 35 Verletzte bei Unfällen auf deutschen Autobahnen

Am Sonntag kam es zu mehreren Unfallserien auf Deutschlands Autobahnen. Dabei wurden über 35 Menschen verletzt, teilweise schwer. Zwei Menschen starben.

Teneriffa

Drama auf Teneriffa: Deutscher Priester soll Sechsjährigen betreuen

Nach dem Tod einer Frau und ihres Sohnes in einer Höhle auf Teneriffa steht der Ehemann unter Mordverdacht. Der überlebende Sohn wird von einem Priester betreut.

"Ausverkauf stoppen"

Linke fordert Ende des Verkaufs ostdeutscher Agrarflächen

Einst gehörten Hunderttausende Hektar Acker zum Volkseigentum der DDR. Inzwischen ist ein Großteil davon privatisiert - ein großer Fehler, sagt die Linke im Bundestag.

Was geschah am...

Kalenderblatt 2019: 26. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26.

Zwischen Angst und Resignation

Leben mit dem Wolf im Osten

In Deutschland gibt es immer mehr Wölfe. Über den Umgang mit dem Raubtier wird auch in der Bundesregierung gestritten. Die Betroffenen warten darauf, dass gehandelt wird - und berichten von unheimlichen Erlebnissen.

Riesiges Feuer in Thüringen

Waldbrandgefahr hat vielerorts die höchste Stufe erreicht

Die Gefahr von Waldbränden ist vielerorts in Deutschland besorgniserregend. Der Boden ist oft knochentrocken. Auffrischender Wind tut ein Übriges. Für ganz Brandenburg gilt die höchste Stufe 5.

Tödliche Unfälle

Mehrere Motorradfahrer verunglücken bei Ausflügen an Ostern

Das schöne Osterwetter lockt viele Motorradfahrer auf die Straßen. Doch prompt häufen sich die Unfälle - manche gehen tödlich aus.

Sachsen-Anhalt

2000 Ferkel sterben bei Stallbrand

In Sachsen-Anhalt brennen zwei Ställe mit Tausenden Schweinen. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar. In weiteren Gebäude sind bis zu 75.000 Schweine untergebracht.

Sachsen-Anhalt

Etwa 2000 Ferkel bei Brand in Schweinezuchtanlage gestorben

Die dicken, grauen Rauchschwaden waren schon aus der Ferne zu sehen: Warum eine Anlage mit Platz für mehrere Zehntausend Schweine Feuer fing, ist unklar. Frühestens Dienstag können die Ermittlungen beginnen. Vorher ist der Brandort nicht begehbar.

Wenig Bereitschaft

Kaum Interesse der Länder an eigenen Missbrauchsbeauftragten

Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung hat die Länder aufgefordert, eigene Stellen nach seinem Vorbild einzurichten. Die Reaktionen dürften ihn nicht zufrieden stellen.

Pädagogen gesucht

Aderlass im Kollegium - Schulen stehen vor Ruhestandswelle

Der Altersdurchschnitt vieler Lehrerkollegien ist hoch. Folge: Ein beträchtlicher Teil des Kollegiums geht fast zeitgleich in den Ruhestand, der Nachwuchs fehlt. Können sich Schulen auf den Aderlass vorbereiten?

Sondermaschine der Bundeswehr

Überlebende von Madeira in Deutschland gelandet

Drei Tage nach dem Busunglück auf Madeira sind die transportfähigen Verletzten mit einem Lazarettflugzeug wieder zurück nach Deutschland gekommen. Die Autopsie der 29 Toten ist derweil abgeschlossen.

Ex-Mister-Germany

"Reichsbürger" Adrian Ursache zu sieben Jahren Haft verurteilt

Am Mittwoch verurteilte das Gericht in Halle den sogenannten "Reichsbürger" Adrian Ursache wegen versuchten Mordes zu sieben Jahren Haft.

Kandinsky und Klee

Saniertes Meisterhaus wiedereröffnet

Das Meisterhaus der Maler Wassily Kandinsky und Paul Klee liegt idyllisch in einem Kiefernwäldchen, es gehört zur Unesco-Welterbestätte Bauhaus. Die Sanierung bringt auch Neues für die Besucher.

Mieter-Rechte

BGH prüft Streit um Eigenbedarf im Härtefall

Ein Vermieter kann seinem Mieter wegen Eigenbedarf kündigen. Der Mieter kann sich dagegen unter Verweis auf einen Härtefall wehren. Doch wann ist das der Fall?

Streit um Härtefall-Regeln

Junge Familie oder kranke Seniorin: BGH prüft Eigenbedarf

Bei Eigenbedarf hat der Mieter normalerweise wenig Chancen. Es sei denn, es ist ein Härtefall. Muss eine demente Berliner Seniorin für eine junge Familie die Wohnung räumen? Der BGH prüft.

Interview mit Partei-Gründer

Lucke: Verleger Kubitschek hat mehr Einfluss als Höcke

Bernd Lucke ist noch so bekannt, dass Fremde tuscheln, wenn sie ihn sehen. Ob das bei der Europawahl für ein Mandat reicht? In einem Buch beschreibt er jetzt, was in der EU schlecht läuft - und wie die "Verbitterten" in der AfD die Oberhand gewinnen konnten.