Orte /

Sachsenhausen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Sieht einen «beunruhigenden» Trend zum Antisemitismus in Deutschland: Israels Botschafter Jeremy Issacharoff. Foto: Michael Kappeler
"Hochgradig beleidigend"

Israels Botschafter meidet Kontakt zu AfD

Mit den meisten im Bundestag vertretenen Parteien hat der israelische Botschafter Jeremy Issacharoff kein Problem. Aber mit einer redet er gar nicht erst. Der Grund: ihr Geschichtsverständnis.

Bild-002.jpg
Medlingen

Hausmüll, Altreifen und Sägespäne in den Wald geworfen

Im Bereich des Wanderparkplatzes zwischen Medlingen und Sachsenhausen ist erneut Müll abgelagert worden.

Sachsenhausen.jpg
Verfassungsschutz

KZ-Gedenkstätte will Wachdienste prüfen lassen

In der KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen wurde ein Sicherheitsdienst eingesetzt, dessen Chef rechtsextrem sein soll. Die Gedenkstättenstiftung zieht Konsequenzen.

Copy%20of%20Kapelle_Eckstein(1).tif
Geschichte

Der Herr der Geigen

Rolf Eckstein fördert junge Musiker mit Instrumenten, die wunderbar klingen, aber auch von einer furchtbaren Zeit erzählen. Wie im Landkreis Neu-Ulm einer Musikerfamilie gedacht wird

Copy%20of%20IMG_20190105_155102.tif
Landkreis Dillingen

Spaß im Schnee und Stress auf den Straßen

Am Samstag hat es in diesem Winter auch im Landkreis zum ersten Mal richtig geschneit. Räumfahrzeuge waren fast pausenlos im Einsatz. Die Unfall-Bilanz fällt überraschend aus

Copy%20of%20Eckstein.tif
Vöhringen

Das Schicksal einer Sinti-Familie aus Vöhringen

Unter dem Regime der Nationalsozialisten wurde ein Großteil der in Vöhringen lebenden Familie Eckstein ermordet. Ein Autor widmet sich nun der Geschichte der Musiker.

BILD2246.JPG
Medlingen

Unfall wegen einer Katze

Eine Autofahrerin weicht dem Tier aus und kommt nach rechts von der Fahrbahn ab...

Eine Besuchergruppe aus dem Wahlkreis von AfD-Bundestagsfraktionschefin Alice Weidel soll mehrfach eine Führung durch die KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen gestört haben. Foto: Wolfgang Kumm
Staatsschutz ermittelt

AfD-Gäste müssen KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen verlassen

Von der AfD eingeladene Besucher stören in der KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen das pädagogische Programm und ziehen den Massenmord der Nazis teils in Zweifel. Die Einrichtung lässt sich das nicht bieten.

leit7625247.jpg
Unfall

Wagen überschlägt sich bei Medlingen

Renault bleibt in einem Maisfeld auf dem Dach liegen. Waren Drogen im Spiel?

Der Autor Bodo Kirchhoff. Foto: Arne Dedert
Wohnortwahl

Bodo Kirchhoff: "Ich musste nie Hessisch lernen"

Der Schriftsteller scheint sich in Frankfurt am Main wohl zu fühlen. Ein Grund: Die Stadt lasse "einen Ruhe, wenn man das will".