Orte /

Sahara

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Valentin_Theaterbesuch_3(1).tif
Bühne

Die groteske Welt des Karl Valentin im Stadtsaal

Mit Minidramen und Chansons beschwört das Valentin-Karlstadt-Theater München in Dillingen die Anfänge des absurden Theaters.

Aleksander Ceferin möchte als UEFA-Präsident wiedergewählt werden. Foto: Niall Carson/PA Wire
Wiederwahl, Einzug, Rede

Darauf muss man beim UEFA-Kongress achten

DFB-Präsident Grindel steht vor seiner ersten kompletten Amtszeit als UEFA-Abgesandter im FIFA-Council. Die Zustimmung der Mitgliedsländer des europäischen Dachverbandes gilt als sicher. Pikanter als die Wahlen ist die Rede eines nicht von allen geliebten Ehrengastes.

Ein alter Tempel in Siwa ragt aus dem Palmenhain - ein Bild, das viele mit der Magie des Orients verbinden. Foto: Benno Schwinghammer/dpa-tmn
Grüne Insel

Oase Siwa in Ägypten ist ein Märchenort im Wüstensand

Einige Reisende kehrten nie wieder aus der Oase Siwa zurück. Das hat nichts mit den Gefahren der ägyptischen Wüste zu tun - sondern mit einem Ort, der dem Märchenbuch entsprungen zu sein scheint.

Die vierte Generation des Jeep Wrangler ist ab 46.500 Euro zu haben. Foto: Chrysler
SUV mit Kanten

Der Jeep Wrangler im Autotest

Die meisten SUV haben sich mittlerweile an den Alltag angepasst und dabei ihren Charakter verloren. Der Jeep Wrangler stellt sich gegen diesen Trend und will partout kein aufgebockter Kombi sein - auch wenn man dafür beim Fahren ein paar Kompromisse machen muss.

114811003(1).jpg
Reisekrankheiten

Ist es eine Grippe? Oder sogar Dengue-Fieber?

Ungewollte Mitbringsel aus dem Urlaub lassen sich mit etwas Vorsorge vermeiden. Diese Krankheiten sollten Sie jedenfalls kennen

Unterwegs beim Trekking in Uganda: Welche Gefahren durch Infektionskrankheiten im Reiseland existieren, darüber sollten sich Touristen vor der Abreise informieren. Foto: Philipp Laage
Impfung, Kleidung, Essen

Der richtige Schutz gegen Reisekrankheiten

Durchfall, Malaria, Dengue: Auf diese Mitbringsel aus exotischen Reiseländern verzichtet jeder gerne. Welche Schutzmaßnahmen fast immer sinnvoll sind.

Fast 60 Prozent der Opfer von Menschenhandel werden sexuell ausgebeutet. Foto: Boris Roessler/Illustration
Studie der UN

Opfer von Menschenhandel werden meistens sexuell ausgebeutet

Die Vereinten Nationen berichten von immer mehr aufgedeckten Fällen von Menschenhandel. Vor allem Frauen und Mädchen werden oft zu Opfern.

Ein Krankenwagen in der Nähe des Außenministeriums in Tripolis, aus dem Rauch aufsteigt. Foto: Mohamed Ben Khalifa/AP
Tote in Tripolis

IS bekennt sich zu Anschlag auf libysches Außenministerium

Mit Sprengstoffgürteln bewaffnet greifen drei Männer das libysche Außenministerium an. Mindestens zwei Zivilisten fallen der Bluttat zum Opfer. Die Reaktion der Regierung auf den Anschlag zeigt, wie groß das Chaos im Land ist.

Sanitäter und Sicherheitsleute vor dem Hauptquartier des Außenministeriums, über dem dichter Rauch zu sehen ist. Foto: Mahmud Turkia, AFP
Land in Nordafrika im Chaos

Tote bei Selbstmordanschlag auf libysches Außenministerium

Die Männer trugen Sprengstoff, als sie das libysche Außenministerium angriffen. Die bislang Unbekannten töteten mehrere Menschen. Die Reaktion der Regierung zeigt, wie groß das Chaos im Land ist.

Eine junge Frau hält einen Kindersarg in den Händen. Foto: David-Wolfgang Ebener
Weltgesundheitsorganisation

Leben von 1,7 Millionen Neugeborenen können gerettet werden

Der Tod von 1,7 Millionen Neugeborenen könnte nach einer UN-Studie jedes Jahr mit richtiger medizinischer Versorgung verhindert werden.