Orte /

Salzburg

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Caroline Peters (Corinna Schaad, l) und André Jung (Pilgrim) in Salzburg auf der Bühne. Foto: Barbara Gindl/APA
Uraufführung

Mehr Boulevard als finstere Komödie: "Die Empörten"

Zum Abschluss des Premierenreigens der Salzburger Festspiele gibt es noch eine Uraufführung: Theresia Walsers Komödie "Die Empörten" versucht, die Debatte über den Rechtspopulismus mit humoristischen Mitteln einzufangen.

Bayern-Vorstand Karl-Heinz Rummenigge (r), hier im Gespräch mit Präsident Uli Hoeneß, flog mit nach Barcelona. Foto: Matthias Balk
Zitate

Sprüche zum 1. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche zum 1.

Blockabfertigung an der Grenze sorgt für lange Staus. Auch in Zukunft will Österreich an dieser Art der Verkehrslenkung festhalten. Foto: Sven Hoppe
Lkw-Blockabfertigung

Verzögerungen auf A 93 Richtung Tirol

Wer auf der A9 in Richtung Inntal unterwegs ist und dummerweise durch Tirol fahren muss, der sollte sich auf Verzögerungen einstellen. Das kleine Land hält trotz des Drucks von EU und Deutschland an seiner Blockabfertigungsstrategie fest.

Das Rangnick-Erbe ist für den neuen RB-Trainer Julian Nagelsmann schwer. Foto: Jan Woitas
Saisonstart

Nagelsmann vor Liga-Premiere mit RB Leipzig

Er soll den ersten Titel mit RB Leipzig holen. Dafür bekommt er vom Vereins-Boss viele Freiheiten. "Wir stehen vor einer neuen Zeitrechnung", sagte Oliver Mintzlaff. Doch die taktischen Neuerungen von Julian Nagelsmann müssen erstmal greifen.

Viel Blut ist im Spiel: Luca Salsi als Simon Boccanegra, M). Foto: Barbara Gindl/APA
Festspiele

Salzburger Purismus: Verdis düstere Oper "Simon Boccanegra"

Mit einer wenig bekannten Verdi-Oper endet der diesjährige Reigen der Opernpremieren bei den Salzburger Festspielen. Nach seinem heftig kritisierten Bayreuther "Tannhäuser" überrascht Stardirigent Waleri Gergijew mit einer differenzierten Interpretation.

Diadie Samassekou (l) spielt jetzt für 1899 Hoffenheim. Foto: Kerstin Joensson/AP
Transfermarkt

Hoffenheim holt Samassékou von RB Salzburg

Die TSG 1899 Hoffenheim hat kurz vor dem Saisonstart Mittelfeldspieler Diadie Samassékou vom österreichischen Meister RB Salzburg verpflichtet.

Der spanische Opernstar Plácido Domingo hat Vorwürfe sexueller Übergriffe zurückgewiesen. Foto: Britta Pedersen
Opernstar Domingo

Missbrauchs-Vorwürfe: US-Opernhäuser sagen Domingo-Konzerte ab

Salzburg hält trotz Vorwürfen sexueller Übergriffe am Auftritt des Opernstars Plácido Domingo fest, Wien ebenfalls. US-Opernhäuser zeigen sich weniger tolerant.

Der spanische Opernstar Plácido Domingo hat Vorwürfe sexueller Übergriffe zurückgewiesen. Foto: Britta Pedersen
Opernstar Domingo

Missbrauchs-Vorwürfe: Ist Plácido Domingo Charmeur oder Erpresser?

Plácido Domingo werden sexuelle Übergriffe vorgeworfen. US-Opernhäuser haben daher Konzerte abgesagt. In Salzburg gilt zu recht die Unschuldsvermutung.

Maximilian Wöber wechselte vom FC Sevilla zu Red Bull Salzburg. Foto: Barbara Gindl/APA
12 Millionen Euro

Rekordtransfer in Österreich - Wöber zu Salzburg

Red Bull Salzburg hat mit dem Transfer von Maximilian Wöber einen neuen Rekord in der österreichischen Fußball-Bundesliga aufgestellt.

Gibt ebenfalls sein Trainer-Debüt in der Bundesliga: Gladbach-Coach Marco Rose. Foto: Matthias Balk
Bundesliga-Coaches

Klopp-Kumpel & Rangnick-Schüler: Die neuen Trainer der Liga

Sieben von 18 Bundesliga-Vereinen gehen mit einem neuen Trainer in die kommende Saison. Und diese Trainer pflegen untereinander teils enge Verbindungen. Einige sind von Jürgen Klopp geprägt worden, noch mehr aber von Ralf Rangnick.