Orte /

Sankt Martin

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Naturpark-Kinderg%c3%a4rten.tif
Erziehung

Schon die Kleinsten sind künftige Umweltschützer

Naturparkverein zeichnet drei Kindergärten für nachhaltige Bildung aus

Copy%20of%20DSCN7106(1).tif
St. Martin

Stimmungsvoller Umzug

Burgheim feiert den Heiligen mit Andacht und der Aktion „Aus Meins wird Deins“. 200 Kinder zogen durch die Gemeinde. Was der Höhepunkt des Festes war

MMA_0263.jpg
Landkreis Augsburg

Sankt Martin made in China

Leuchtende und farbenfrohe Laternen für den Martinsumzug lassen sich leicht selbermachen. Foto: Ole Spata/dpa-tmn
11. November

St. Martin - wer war der Heilige und was hat es mit der Martinsgans auf sich?

Am heutigen 11. November feiern wir St. Martin mit Laternenumzug und Martinsgans. Aber wie war das noch mal mit St. Martin und seinem Mantel? Die Antworten.

DSC_0805.JPG
Gundelfingen/Lauingen

Wie einst Sankt Martin

Eugen Hander und seine Schimmelstute Helena sind ein eingespieltes Team. Strahlende Kinderaugen sind für ihn das Schönste im Jahr.

Copy%20of%20Kopf(1).tif
Unterallgäu

Dieses Unternehmen steckt hinter dem Holzkopf an der A96

Plus Viele dürfen die markanten Skulptur vom Vorbeifahren kennen. Dahinter steckt das Unternehmen Baufritz. Eine Firma mit einer bemerkenswerten Chefin.

Copy%20of%20DSC00556.tif
Kirche

Sankt Martin zieht durch die Gemeinden

Auch dieses Jahr wird mit traditionellen Laternenumzügen gefeiert

Copy%20of%201(1)(1).tif
Brauchtum

Sankt Martins Pferd

Warum nicht jedes Ross als Begleiter für den Heiligen eingesetzt werden kann und wie die Tiere es schaffen, die beim Laternenumzug die Nerven zu behalten.

Laterne%20basteln-8643.jpg
Landkreis Landsberg

Laternenbasteln leicht gemacht

Lichterglanz und fröhliche Lieder: Im Landkreis finden wieder die Martinsumzüge statt. Wie schwer ist es, eine Laterne zu basteln? Die LT-Praktikantinnen haben’s ausprobiert.

Copy%20of%20ehi-martin(1).tif
Ehingen

Sankt Martin braucht in Ehingen viele Helfer

is ein Laternenumzug starten kann, ist einiges zu organisieren. Dabei geht es auch um Straßensperren und das richtige Pferd