Orte /

Santiago de Chile

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_9798.tif
Künstler

Ein Lichtjäger auf den Spuren Alexander von Humboldts

„Das Leben und die Träume in den Anden“: Fast 80 Werke einer grandiosen Schau in Dillingen präsentieren die Eindrücke des Wertinger Malers und Bildhauers Manfred J. Nittbaur

Der ehemalige Staats- und Parteichef der DDR, Erich Honecker und seine Ehefrau Margot verlassen die Charite in Ost-Berlin. Foto: /A0009_dpa/Archiv
Friedhof der Sozialisten

Enkel möchte Erich und Margot Honecker in Berlin beisetzen

Der Enkel des einst mächtigsten Ehepaares der DDR lüftete jetzt ein Familiengeheimnis: Erich und Margot Honecker sind noch nicht beigesetzt. Wo sollen sie ihre letzte Ruhestätte finden?

HannaChile(1).JPG
Erfahrungen

Ganz weit weg und ganz schön glücklich

Hanna Krause arbeitet nach ihrer Ausbildung ein Jahr in Chile. Dort erwartet sie nicht nur ein völlig anderes Leben.

Skirennfahrerin Lindsey Vonn ist sich selbst nicht sicher ob und wann sie aufhören will. Foto: Christopher Levy/ZUMA Wire
Karriereende oder nicht?

Lindsey Vonn spekuliert über sich selbst

Skirennfahrerin Lindsey Vonn hat mit Antworten auf Fan-Fragen ihr Karriereende nach der kommenden Saison angekündigt - und kurz danach wieder alles relativiert.

Etliche dieser meterhohen Figuren stehen am Hang, die meisten jedoch an der Küste. Foto: Sebastian Beltran/Agencia Uno
Wellen schlagen heftiger

Steigender Meeresspiegel bedroht Statuen auf der Osterinsel

Mit ihren jahrhundertealten Steinfiguren mutet die Osterinsel mitten im Pazifik als verwunschenes Reiseziel an. Doch viele dieser Moai an der Küste sind gefährdet, denn mit steigendem Meeresspiegel nähert sich Wasser dem Unesco-Welterbe. Für Schutzmaßnahmen fehlt aber Geld.

Studentinnen demonstrieren in Chile. Quelle: Hans Scott/AgenciaUno Foto: Hans Scott
Landesweite Proteste

Tausende Frauen demonstrieren in Chile gegen Diskriminierung

Santiago de Chile (dpa) – Tausende Frauen haben in Santiago de Chile gegen Diskriminierung und sexistische Gewalt in Bildung und Arbeit protestiert.

Bürger überprüfen auf Listen, wo sie ihre Stimme zur Präsidentenwahl abgeben können. In Venezuela sind rund 20,5 Millionen Menschen stimmberechtigt. Im ganzen Land hatten rund 34 000 Wahllokale geöffnet. Foto: Rainer Pena
Sieg Maduros gilt als sicher

Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen

In dem südamerikanischen Land öffnen die Wahllokale ihre Türen, die Beteiligung an der Abstimmung läuft zunächst schleppend. Amtsinhaber Maduro gibt seine Stimme ab - einige Venezolaner folgen dem Aufruf zum Boykott der Wahl. In anderen Ländern kommt es zu Protesten.

dpa_5F993000DA417789.jpg
Augsburg

Raketen-Auftrag für MT Aerospace sichert Jobs

Booster und Tanks für die Ariane 5-Rakete kommen weiter aus Augsburg. Bürgermeisterin Eva Weber freut sich.

Papst Franziskus wird in Santiago de Chile von Präsidentin Michelle Bachelet empfangen. Foto: Mario Davila Herandez
Katholische Kirche

Papst Franziskus entschuldigt sich in der Missbrauchs-Affäre

Warum ein Entschuldigungs-Brief des Papstes in der chilenischen Missbrauchs-Affäre eine grundlegende Zäsur darstellt. Noch fehlen aber personelle Konsequenzen.

Alejandro Agag ist der Chef der Formel E. Foto: Andrew Medichini
Vollelektrische Rennserie

Riskantes Wachstum: Formel E startet in neue Saison

Die Formel E ist zum Start ihrer vierten Saison weiter auf Wachstumskurs. Doch das immer stärkere Engagement der großen Autobauer birgt auch Risiken für die vollelektrische Rennserie.