Orte /

Sarajevo

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

46881053.jpg
Erster Weltkrieg

Wie ein Schwabe den Waffenstillstand aushandelte

In einem Eisenbahn-Salonwagen im Wald bei Compiègne unterzeichnete der Abgeordnete von der Schwäbischen Alb den Waffenstillstand.

Bosnische Wahlhelfer bei der Auszählung der Stimmen. Foto: Amel Emric/AP
Neue Krise droht

Nationalisten gewinnen Wahlen in Bosnien

Bosnien-Herzegowina gilt schon heute als gescheiterter Staat. Nationalisten entschieden jetzt auch diese Wahlen für sich. Wird alles noch schlimmer?

Unterstützer des Präsidenten der Republik Srpska, Milorad Dodik, schwenken bei einer Wahlkundgebung serbische Fahnen. Foto: Darko Vojinovic/AP
Dauerkonflikt ermüdet Wähler

Nationalisten stehen vor Wahlsieg in Bosnien-Herzegowina

Bosnien-Herzegowina steckt seit Jahren in der Sackgasse. Wahlen könnten die Politik ändern. Doch warum stehen dann wieder die Nationalisten vor einem Sieg?

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 31. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31.

Blick ins Weltmuseum Wien. Foto: Hans Punz
Kolonialismus

Weltmuseum Wien: "Wir erzählen hier nicht von den Wilden"

Ethnographische Museen befinden sich in einem Veränderungsprozess und hinterfragen zunehmend ihre Darstellung des Kolonialismus. Im Weltmuseum Wien funktioniert das nicht nur mit einem neuen Namen.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2018: 28. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28.

Flüchtlinge gehen nachts über Bahnschienen auf einen Checkpoint bei Roszke, Ungarn, zu. Foto: Balazs Mohai/Archiv
"Neue Balkanroute"

Österreich warnt vor neuen Migrantenströmen über Balkanroute

Vor zwei Jahren wurde die Balkanroute dicht gemacht. Jetzt berichten österreichische Zeitungen von einer "neuen Balkanroute" – und Tausenden neuen Flüchtlingen.

Der Maglic ist mit 2386 Metern der höchste Gipfel in Bosnien und Herzegowina und liegt auf der Grenze zu Montenegro. Foto: Philipp Laage
Unentdeckter Naturschatz

Der Sutjeska-Nationalpark in Bosnien

Der Sutjeska-Nationalpark in Bosnien und Herzegowina ist ein Naturjuwel. Dort erwartet Besucher einer der letzten Urwälder Europas. Nur ist der Park in Deutschland so gut wie unbekannt. Ein ambitionierter Fernwanderweg könnte das ändern - irgendwann.

Radovan Karadzic sitzt im März 2016 auf der Anklagebank des UN-Kriegsverbrechertribunals in Den Haag. Foto: Robin Van Lonkhuijsen/ANP
Zwei Jahre nach Verurteilung

UN-Tribunal: Karadzic will Aufhebung von Schuldspruch

Der Völkermord-Prozess gegen den Angeklagten Karadzic (72) geht in die letzte Runde. 40 Jahre Gefängnis lautete das Urteil der ersten Instanz. Aber der Ex-Serbenführer will sich damit nicht abfinden und sieht sich als "Friedensstifter".

Copy%20of%20miletic(2).tif
FC Augsburg

Zdenko Miletic: Der Trainer, der die Torhüter formt

Der Kroate feiert am Montag seinen 50. Geburtstag. Er hat in 15 Jahren beim FCA als Spieler und Coach neun Chef-Trainer kommen und gehen sehen. Er ist geblieben.