Orte /

Schlesien

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20segnung_weisingen(1).tif
Kirchliches

Zum Gedenken an Pfarrer Dobiosch

Weisinger segnen Gedenktafel für den verstorbenen Geistlichen und erinnern an sein Wirken

Copy%20of%20Kirchweih_in_Marienheim_7.5.1959.tif
Neuburg

So waren die Anfänge des  Neuburger Posaunenchors

Die Bläser der Neuburger Christuskirche feiern am Sonntag ihr 70-jähriges Bestehen. Wie aus bescheidenen Anfängen ein etabliertes Ensemble wurde.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 1. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1.

Copy%20of%20Neus%c3%a4%c3%9f_Pleschinski.tif
Neusäß

Rückkehr ins Herrschaftshaus

Hans Pleschinski war zu Gast in Neusäß. Der Autor hat sich in „Wiesenstein“ mit Gerhart Hauptmann befasst. Ein bestechender Abend fürs Publikum.

Copy%20of%20PleschinskiHans_honorarfrei_(c)CHBeck.tif

Autorenabend mit Hans Pleschinski

Lesung in den Neusässer Stadthalle

DSC_7873.JPG
Illertissen

Sie kennen das Rezept für ein glückliches Eheleben

Die Illertisser Veronika und Hans Pomoriski verraten ihr Geheimnis für eine harmonische Zweisamkeit.

Copy%20of%20IMG_6240.tif
Untermeitingen

Jagdwurst und Marmelade zum 90. Geburtstag von „Torje“

Erika Kudrisch aus Untermeitingen feiert ihren Geburtstag. Ein besonderer Gast ist extra aus Hannover angereist.

Copy%20of%2023449008(2).tif
100 Jahre Freistaat

Als die Sudetendeutschen kamen

Nach dem Zweiten Weltkrieg fanden Millionen Vertriebene in Bayern und besonders in Schwaben eine neue Heimat. Wie sie die Region veränderten

Copy%20of%20Festakt_Diedorf_Partnerschaft.tif

Zum Jubiläum Linde gepflanzt

Die Hobbyschatzsucher Andreas Richter (l) und Piotr Koper haben die gemeinsame Suche nach dem legendären Nazi-Goldzug beendet. Foto: Maciej Kulczynski/PAP/Archiv
Schatzgräber-Duo trennt sich

Ende der Suche nach angeblichem Nazi-Goldzug?

Die Suche nach dem legendären Nazizug machte die Schatzgräber Andreas Richter und Piotr Koper weltberühmt. Nun hat sich ihr deutsch-polnisches Duo zerschlagen. Bleibt die Wahrheit um den angeblich mit Kriegsbeute beladenen Zug für immer unter niederschlesischer Erde begraben?