Orte /

Schönefeld

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer trat am Samstag auf mehreren Landesparteitagen auf und griff die SPD scharf an. Foto: Arne Dedert
CDU im Wahlkampfstress

Kramp-Karrenbauer nimmt SPD ins Visier

Die CDU macht für die anstehenden Wahlen mobil, Spitzenpolitiker touren quer durchs Land. Die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer legt sich besonders ins Zeug. Sie hat allen Grund dazu.

«Nichthandeln ist teuer, schon jetzt», sagt Parteichefin Annalena Baerbock. Foto: Tobias Hase
Klimapolitik

Grüne kritisieren Distanzierung der CDU von CO2-Steuer

Sollen Treibhausgase aus Gründen des Klimaschutzes besteuert werden? CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat einer solchen CO2-Steuer eine deutliche Absage erteilt. Die Grünen kritisieren eine "Dagegen"-Haltung in der Union.

Stau auf der A10 in Brandenburg: Zum Ende der Osterferien in neun Bundesländern müssen sich Autofahrer am Wochenende wieder in Geduld üben. Foto: Ralf Hirschberger
Rückreise-Welle

Ende der Osterferien: ADAC rechnet mit vollen Straßen

Auf der Heimfahrt von der See oder aus den Bergen: Die Osterferien gehen in neun Bundesländern gleichzeitig zu Ende. Auf den Straßen könnte es dementsprechend wieder voll werden. Und wie sieht es an den Flughäfen aus?

Copy%20of%20dpa_5F9D2000ADA610D6.tif

Nur knapp an Unglück vorbei

Regierungsjet setzt bei Landung mit beiden Tragflächen auf

Ein Jet vom Typ Global 5000 der Flugbereitschaft der Bundesregierung bei der Notlandung auf dem Berliner Flughafen Schönefeld. Foto: Marcel Russ
Bundeswehr-Flugbereitschaft

Am Unglück knapp vorbei: Regierungs-Jet muss notlanden

Kurz nach dem Start in Berlin geht ein Businessjet der Luftwaffe in unkontrollierte Flugbewegungen über und setzt bei der Landung mit beiden Flügeln auf. Die Piloten wenden ein schweres Unglück ab. Am Mittwoch hätte das Flugzeug den Bundespräsidenten nach Stuttgart bringen sollen.

201904161546_40_299484_201904161541-20190416134314_MPEG2_00.jpg
Video

Luftwaffen-Jet entgeht nur knapp einer Katastrophe

Immer wieder gab es Pannen mit den Flugzeugen der Luftwaffe bei Auslandsreisen von Regierungsmitgliedern. Jetzt ereignet sich wieder ein Vorfall mit einer Maschine in Berlin, der böse hätte enden können.

Copy%20of%20dpa_5F9C7C0045E3ED34.tif
Bundeswehr

Luftwaffen-Jet muss unkontrolliert notlanden

Die Probleme bei der deutschen Bundeswehr hören nicht auf: Nun musste ein Jet der Luftwaffe unkontrolliert notlanden. Er setzte mit den Tragflächen auf dem Boden auf.

Flughafen BER
Berlin

Flughafen präsentiert Alternative für BER-Regierungsterminal

Braucht der BER ein neues Gebäude für Staatsgäste? Oder reicht ein bestehendes Terminal? Darüber sind Bund und Länder uneins. Nun wird ein weiterer Vorschlag publik.

Ein kontinentales Frühstück ist selten üppig, denn es enthält in der Regel Brötchen, Butter, Marmelade sowie Tee, Kaffee oder heiße Schokolade - und manchmal auch Käse und Wurst. Foto: Christin Klose
Schlauer unterwegs

So fachsimpeln Reisende

Über kaum ein Thema lässt sich besser fachsimpeln als über das Reisen. Hier gibt es Schlaumeier-Informationen und Begriffserklärungen für den nächsten Small Talk im Zug, Flugzeug oder am heimischen Küchentisch.

Allein 2018 hat es mehr als 800 sogenannte Bereitstellungsflüge gegeben, bei denen nur die Besatzung nach Berlin geflogen wurde, um dort die eigentliche Reise zu beginnen. Foto: Rainer Jensen
Flugbereitschaft nach Berlin

Grüne kritisieren Leerflüge für den Regierungsbetrieb

Die Flugbereitschaft der Bundeswehr versorgt den Berliner Regierungsbetrieb von Köln/Bonn aus. Hauptgrund ist die jahrelange Verzögerung beim Bau des Berliner Hauptstadtflughafens BER. Kritik kommt nun von den Grünen.