Orte /

Schwarzbach

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20SV_Waldstetten_Mrz19_16.tif
Landkreis Günzburg

Favoriten und Abstiegskandidaten: So starten die Kreisligisten ins Frühjahr

Die Vereine aus der Region starten in die entscheidende Phase dieser Saison. Zwei Mannschaften sind heiße Titelkandidaten. Für andere geht’s nur ums Drinbleiben.

Mehr als nur ein Quälgeist: Zecken können nicht nur schmerzhaft zustechen - sondern damit auch Krankheiten übertragen. Foto: Patrick Pleul
Krank nach Zeckenstich

Wie gefährlich ist die Borreliose?

Die Zeckenkrankheit Lyme-Borreliose ist zwar unangenehm, aber auch gut behandelbar. Wenn sie rechtzeitig entdeckt wird. Ansonsten wird die Diagnose knifflig.

Copy%20of%20Zeck1(2)(1).tif
Zecken

Krank nach Zeckenstich - Wie gefährlich ist die Borreliose?

Die Zeckenkrankheit Lyme-Borreliose ist gut behandelbar - aber nur wenn sie rechtzeitig entdeckt wird. Ansonsten wird die Diagnose zum kniffligen Puzzle.

Der Sportmediziner Mark S. wurde in Erfurt festgenommen. Foto: Jens Meyer/AP
Arzt weiter in Haft

Deutscher Sport stemmt sich gegen Doping-Beben

Der im Zusammenhang mit den Doping-Razzien bei der Nordischen Ski-WM festgenommene Sportmediziner aus Erfurt bleibt in Haft. Ihm droht eine Gefängnisstrafe bis zu zehn Jahren. Die Spitze des deutschen Sports sieht keine Spur zu deutschen Athleten.

Die sportlichen Ereignisse sollen nach Wunsch der Veranstalter vom Doping-Beben in Seefeld nicht überstrahlt werden. Foto: Hendrik Schmidt
Bitte ein anderes Thema

Doping-Beben in Seefeld kaum thematisiert

Neun Festnahmen, 16 Hausdurchsuchungen und ein inflagranti beim Eigenblutdoping erwischter Sportler: Das bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld alles überstrahlende Thema soll doch bitte nicht zu sehr im Hauptpressezentrum thematisiert werden.

Doping_im_Spitzensport.pdf
Doping

War da was?

Trotz Festnahmen und einer Razzia strömen die Fans zu den Wettbewerben der Weltmeisterschaft. Ein österreichischer Funktionär beschimpft seine Sportler. Die Deutschen fühlen sich auf der sicheren Seite – vorerst

Bei der nordischen Ski-WM in Seefeld gab es eine Razzia. Foto: Hendrik Schmidt
Doping

Doping-Skandal bei Ski-WM: Erfurter Arzt bleibt in Haft

Der Doping-Skandal bei der Nordischen Ski-WM mit Festnahmen könnte sich massiv ausweiten - auch auf andere Sportarten.

Copy%20of%20P_1DZ263.tif
Doping

Operation Aderlass

Die Nordische Ski-WM hat ihren großen Skandal. Während einer Razzia werden neun Personen festgenommen. Ein Sportler wird auf frischer Tat ertappt. Die Behörden sind sicher: Es sind auch andere Sportarten betroffen

Johannes Dürr galt als eines der größten Langlauf-Talente Österreichs. Foto: Roland Schlager
Blutdoping in Deutschland

Suche nach Hintermännern: Justiz ermittelt nach Dürr-Beichte

Das Geständnis des österreichischen Ski-Langläufers Johannes Dürr in der ARD-Doku "Die Gier nach Gold - der Weg in die Dopingfalle" ist zum Fall für die Justiz geworden. Die für Doping zuständige Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Entkräftet: Laura Dahlmeier (M) nach dem Sprint-Rennen in Antholz. Foto: Andrea Solero/ANSA
Weltcup in Antholz

Nach Kraftakt: Biathlon-Star Dahlmeier will wieder angreifen

Für Deutschlands Biathlon-Star Laura Dahlmeier stand nach ihrem Kraftakt im Sprint von Antholz erstmal Regeneration auf dem Programm.