Orte /

Schwarzwald

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der Kunstsammler Frieder Burda starb im Alter von 83 Jahren. Foto: Uli Deck
Kunstsammler gestorben

Frieder Burda ist tot: Kunstsammler im Alter von 83 Jahren gestorben

Frieder Burda ist tot. Er war einer der bedeutendsten Kunstsammler - solle ursprünglich aber eine andere Karriere machen.

schloss pullach
Interview mit Luxusmakler

Wie reich muss man sein, um sich ein Schloss zu leisten?

Oliver Herbst ist Luxusmakler. Zu seinen Kunden zählen Fußballprofis und Schlagersänger wie Florian Silbereisen. Ein Gespräch über die Welt der Multimillionäre.

18_Tatort_Familien.jpg
Tatort Kritik

"Familien": So wird der Köln-Tatort heute

Ein toter Junggeselle und eine Entführung mit ungewissem Ausgang: Der Köln-Tatort heute fordert Ballauf und Schenk einiges ab. Lohnt sich "Familien"? Die Kritik.

Copy%20of%20KAYA3479.tif
Ulm

Generalmusikdirektor Timo Handschuh kehrt Ulm den Rücken

Der Generalmusikdirektor verkündet überraschend seinen Abschied nach zehn Jahren. Wie er seine Entscheidung begründet und was Intendant Kay Metzger dazu sagt.

Copy%20of%20DSC_3522.tif
Live-Interview

Wolfgang Schäuble: "Können nicht so lahmarschig weitermachen"

Exklusiv Schäuble erklärt bei "Augsburger Allgemeine Live", warum das Geschacher um EU-Posten Europa schadet und die Union notfalls ohne SPD weiterregieren sollte.

Copy%20of%20IMG_1425(1).tif
Tradition

Fesche Madln und stramme Buam

Rund 300 Mädchen und Buben ziehen bei über 30 Grad durch Bäumenheim

Copy%20of%205H6A0323.tif
Tag der offenen Gartentür

Grüne Paradiese in Mittelham und Adelzhausen

Den Tag der offenen Gartentür nutzen viele Besucher, um sich inspirieren zu lassen. Rosa Havertz in Mittelham und die Fischers in Adelzhausen freuen sich über die gute Resonanz

Die Weltcupveranstaltung im Skispringen musste in Titisee-Neustadt aufgrund des Wetters abgesagt worden. Foto: Patrick Seeger
Absagen und Kunstschnee

Das Klima macht Wintersportlern Sorge: "problematisch"

Schnee, Regen, zu warme Temperaturen oder Sturm: Das wechselhafte Klima setzt auch dem Wintersport zu. Während die Biathleten ohne großen Sorgen durchkommen, wirbelt das Wetter den Alpin-Kalender kräftig durch. Der Sport versucht, weiter Anpassungen vorzunehmen.

Stefan Horngacher wird Bundestrainer der deutschen Skispringer. Foto: Hendrik Schmidt/ZB/dpa
Schuster-Nachfolger

Horngacher wird neuer deutscher Skisprung-Bundestrainer

Titel bei Olympia, Titel bei der WM: Das Erbe, das Stefan Horngacher in Skisprung-Deutschland antritt, ist schwer. Doch der frühere Assistent freut sich auf seine neue Rolle - und die Verantwortung. Auch bei den Alpinen wird ein Österreicher Cheftrainer.

Der Norweger Jarl Magnus Riiber gewinnt souverän und mit großem Vorsprung den Gesamtweltcup. Foto: Patrick Seeger
Riiber egalisiert Rekord

DSV-Kombinierer beim Heimspiel abgehängt

Ein schwieriges Kombinierer-Jahr endet im Schwarzwald ohne das erhoffte Erfolgserlebnis. Rydzek, Rießle und Co. hängen hinterher, Überflieger Riiber siegt mal wieder - und wird immer mehr zur großen Herausforderung für Weinbuchs Schützlinge.