Orte /

Seattle

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Supermarkt "Amazon Go"
Amazon Go

Bericht: Amazon plant 3000 Läden ohne Kassen bis 2021

Einen Medienbericht zufolge will Amazon in den nächsten Jahren 3000 Läden in den USA eröffnen. Die Kunden müssen sich auf intensive Videoüberwachung einstellen.

Eins der schon existiernden «Amazon Go»-Geschäfte in Seattle. Im Jahr 2021 sollen 3000 dieser kassenlosen Läden existieren. Foto: Andrej Sokolow
Konkurrenz für 7-Eleven & Co.

Bericht: Amazon plant 3000 Läden ohne Kassen bis 2021

Nachdem die ersten Amazon-Geschäfte ohne Kassen offenbar gut funktioneren, plant der Online-Händler angeblich einen schnellen Ausbau. Zum Jahr 2021 sind demnach mehrere tausend "Amazon Go"-Geschäfte in Planung.

Einkauf im Amazon Go Shop in Seattle. Foto: Elaine Thompson/AP
Attacke im Einzelhandel

Kreise: Amazon plant 3000 kassiererlose Läden bis 2021

Amazon will laut einem Medienbericht Supermarktketten in den kommenden Jahren spürbare Konkurrenz vor Ort machen.

Während Cadillac den XT4 in den USA schon jetzt in den Handel bringt, wird er in Deutschland erst Anfang 2020 kommen. Foto: Cadillac
Neuwagen

Cadillac XT4 kommt Anfang 2020 für etwa 35.000 Euro

Cadillac und Kompaktklasse - das passt nicht zusammen? Offenbar will der US-Luxushersteller mit dem XT4 daran etwas ändern. Der SUV ist das kleinste und günstigste Modell der Marke, wartet aber mit viel Ausstattung auf.

Jeff Bezos will sich um Kindergärten und Obdachlose kümmern. Foto. Cliff Owen/AP Foto: Cliff Owen
Wohltätige Zwecke

Amazon-Gründer Bezos will zwei Milliarden Dollar spenden

Er ist der reichste Mann der Welt, jetzt will Jeff Bezos etwas von seinem Geld abgeben. Via Twitter hat er eine Milliarden-Spende angegündigt. Das soll aber erst ein Anfang sein, heißt es.

Shaquem Griffin (r) und sein Bruder Shaquill Griffin von den Seattle Seahawks stehen während der Nationalhymne nebeneinander. Foto: David Zalubowski/AP
American Football

Shaquem Griffin schafft NFL-Debüt mit nur einer Hand

Als Vierjähriger will sich Shaquem Griffin seine Finger abschneiden. Die linke Hand wird ihm amputiert - und dennoch gibt er nun sein Debüt in der NFL.

Amazon - Jeff Bezoz
Börse

Der nächste Rekord: Auch Amazon knackt die Billionen-Marke

Nach Apple hat auch Amazon einen dreizehnstelligen Börsenwert erreicht. Früher häufig in den roten Zahlen, zählt der Online-Gigant inzwischen zu den Lieblingen der Wall Street.

Jeff Bezoz' Vermögen wird mittlerweile auf 166 Milliarden Dollar geschätzt. Foto: Michael Nelson/EPA
Der nächste Börsen-Rekord

Auch Amazon knackt die Billionen-Marke

Nach dem iPhone-Riesen Apple hat auch Amazon einen dreizehnstelligen Börsenwert erreicht. Der Online-Gigant, früher häufig in den roten Zahlen, zählt inzwischen zu den Lieblingen der Wall Street. Davon profitiert als Großaktionär auch Amazon-Chef Jeff Bezos stark.

a8.jpg
Handel

Wie Amazon den deutschen Online-Handel dominiert

Jeder zweite Deutsche kauft regelmäßig im Internet ein. Der Erfolg der Branche ist bis heute vor allem der Erfolg von Amazon – zum Leidwesen der übrigen Händler.

Copy%20of%20KAYA9617.tif

Starbucks eröffnet nächste Woche seine erste Filiale in Ulm

Gastronomie Der US-Kaffee-Riese startet am Donnerstag den Betrieb am nördlichen Münsterplatz