Seefeld
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Seefeld"

Der Erstplatzierte Jarl Magnus Riiber aus Norwegen hält seine Trophäe.
Nordische Kombinierer

Riiber gewinnt Seefeld-Triple - Geiger auf Rang drei

Unkonstante Sprünge, gesundheitliche Probleme und ein offenbar nicht zu schlagender Überflieger: Die deutschen Kombinierer werden beim  Saisonhighlight besiegt. Der Norweger Riiber führt alle bekannten Spannungselemente dieser Sportart ad absurdum.

Hat in diesem Jahr viel erlebt: Bundestrainer Joachim Löw.
DFB-Trainer

Joachim Löws "schwieriges Jahr"

Mit der Auslosung der EM-Gruppen endet für den Bundestrainer ein anstrengendes Umbruchjahr mit der Fußball-Nationalmannschaft. Ein "nicht ungefährlicher" Hantel-Unfall sorgte zudem für ein Novum.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 3. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3.

Stefan Luitz ist vor dem Heimrennen in Garmisch-Partenkirchen nicht in Topform.
Vorschau

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Thomas Dreßen schreibt mit seinem Abfahrtssieg in Garmisch-Partenkirchen Geschichte, im Super-G sind die Siegaussichten der deutschen Skirennfahrer heute aber gering. Im Viererbob will Rekordweltmeister Francesco Friedrich wieder in die Erfolgsspur.

Kombinierer Vinzenz Geiger aus Deutschland in Aktion.
Weltcup Nordische Kombination

Riiber-Festspiele in Seefeld - Geiger wieder auf Podest

Der Nordische Kombinierer Jarl Magnus Riiber ist beim prestigeträchtigen Seefeld-Triple weiterhin nicht zu schlagen und hat seine Vormachtstellung erneut unter Beweis gestellt.

Für Skispringer Karl Geiger geht es in Sapporo um die Führung im Gesamtweltcup.
Vorschau

Das bringt der Wintersport am Samstag

Die Skirennfahrer Thomas Dreßen und Josef Ferstl streben in Garmisch Wiedergutmachung an, für Skispringer Karl Geiger geht es in Sapporo um die Führung im Gesamtweltcup. Bei den Kombinierern geht das prestigeträchtige Seefeld-Triple in die nächste Runde.

Zeigte sich beim Skispringen deutlich verbessert und wurde in Seefeld Zweiter: Vinzenz Geiger.
Weltcup Nordische Kombination

Guter Start ins Seefeld-Triple: Geiger wird Zweiter

Vinzenz Geiger untermauert seinen Status als derzeit bester deutscher Nordischer Kombinierer auch zum Start des Seefeld-Triples. Auf der WM-Schanze des vergangenen Jahres zeigt er sich verbessert und spielt anschließend seine Langlaufqualitäten aus. Nur einer ist stärker.

Favorit für den Weltcup in der nordischen Kombination in Seefeld ist der Norweger Jarl Magnus Riiber.
Vorschau

Das bringt der Wintersport am Freitag

Zum Auftakt des Seefeld-Triples der Nordischen Kombinierer versucht Vinzenz Geiger den favorisierten Norweger Jarl Magnus Riiber anzugreifen. Auch Skeleton-Piloten und Snowboarder sind schon am Freitag bei Weltcuprennen aktiv.

Skispringerin Katharina Althaus in Aktion.
Skispringen

Katharina Althaus hofft in Oberstdorf auf den Aufwind

Bislang läuft es für Katharina Althaus und Co. noch nicht richtig rund. Beim Heim-Weltcup in Oberstdorf hat sie sich Großes vorgenommen.

Vinzenz Geiger ist bei den Kombinierern ins Rampenlicht gerückt.
Ski nordisch

Bayern-Fan Geiger als neue Kombinierer-Hoffnung

Nicht Eric Frenzel oder Johannes Rydzek sind derzeit die besten deutschen Kombinierer. In der schon länger andauernden Schwächephase der mehrfachen Olympiasieger ist ein anderer ins Rampenlicht gerückt. Bis zur ersehnten Heim-WM muss er aber an einer Schwäche arbeiten.

Bei der "Operation Aderlass" soll bei über 20 Sportlern Blutdoping nachgewiesen worden sein. Der Ex-Langläufer Johannes Dürr steht in Innsbruck vor Gericht.
Operation Aderlass

Doping-Prozess: Johannes Dürr zu Bewährungsstrafe verurteilt

Der österreichische Ex-Langläufer Johannes Dürr ist wegen Dopings zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Er hatte selbst gedopt und andere Sportler vermittelt.

Versucht die positiven Aspekte der Skisprung-Misere zu sehen: Stefan Horngacher.
Bundestrainer

Verletzt, formschwach - Skispringer-Quartett voller Sorgen

Die vier erfolgreichsten deutschen Skispringer der letzten zehn Jahre heißen Wellinger, Freund, Eisenbichler und Freitag. Alle vier sind noch aktiv, aber keiner von ihnen wird beim Heim-Weltcup am Wochenende dabei sein. Was ist mit dem Quartett passiert?

Der ehemalige Ski-Langläufer Dominik Baldauf gab Doping vor Gericht zu.
"Operation Aderlass"

Fünf Monate Haft auf Bewährung für Ex-Langläufer Baldauf

Der im Zuge der "Operation Aderlass" aufgeflogene Ski-Langläufer Dominik Baldauf ist vom Landgericht Innsbruck wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs zu fünf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Für DFB-Direktor Oliver Bierhoff (l) und Bundestrainer Joachim Löw beginnt nun die Feinplanung für die EM 2020.
EM 2020

Nationalelf testet in EM-Vorbereitung auch gegen Italien

Die Fußball-Nationalmannschaft testet im Frühjahr auch gegen den viermaligen Weltmeister Italien.

Die deutsche Nationalmannschaft trifft in Basel auf die Schweiz.
Ende Mai in Basel

Nationalelf testet in EM-Vorbereitung auch gegen die Schweiz

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet in Vorbereitung auf die Europameisterschaft im kommenden Jahr auch ein Länderspiel gegen die Schweiz.

Liebt das Fliegen: Dawid Kubacki, Skispringer aus Polen.
Champion mit Fliegerpassion

Dawid Kubacki springt aus Stochs Schatten

Dawid Kubacki ist eine Art Spätstarter des Skispringens. Der frühere "König des Sommers" sprang mit 28 Jahren in Seefeld 2019 zu WM-Gold und krönt sich nun zum Tourneesieger. In seiner Freizeit widmet er sich dem Fliegen auf andere Art.

Skispringerin Katharina Althaus darf nicht bei der Vierschanzentournee starten.
Skispringen

Frauen bei der Tournee: Was bringt es, woran hakt es?

Die Vierschanzentournee ist seit 1953 sportlich eine Angelegenheit für Männer. Dabei hat sich auch das Frauen-Skispringen rasant weiterentwickelt. Die führenden Skispringerinnen fordern deshalb endlich eine eigene Prestigeserie.

Gute Pistenbedingungen fanden die Teilnehmer der Meringer Skikurse vor. Auch für die Vereine, die Vereine, die erst im neuen Jahr mit ihren Kursen beginnen, sind die Voraussagen gut. Und die Kurse sind erfreuen sich großer Beliebtheit, sie sind überall ausgebucht.
Wintersport

Ausgebuchte Kurse, tolle Bedingungen

Das Interesse an den Angeboten der Vereine ist groß. Einige starten erst in der zweiten Ferienhälfte mit ihren Kursen und dürfen bestens präparierte Pisten erwarten.

Skispringer Karl Geiger gehört zu Beginn der Vierschanzentournee erstmals zum Favoritenkreis.
Vierschanzentournee 2020

Skispringer - und Ingenieur: Das ist Karl Geiger

Der Oberstdorfer Karl Geiger zählt vor Beginn der Vierschanzentournee erstmals zum Favoritenkreis. Sein Studienabschluss verschafft ihm zusätzlich Aufwind.

Fassungslos: Josef Ferstl gewann als erster Deutscher den Super-G in Kitzbühel.
Rückblick

Chronologie des Sports im Jahr 2019

Siege, Niederlagen, Rücktritte und Abschiede - auch ohne Olympia und Fußball-WM und -EM sorgte das Sportjahr 2019 für reichlich Gesprächsstoff.

Markus Eisenbichler ist in Seefeld vor zehn Monaten dreimal Weltmeister geworden.
"Wie im Fußballstadion"

Skispringer heiß auf den Tournee-Start

Große Begeisterung, Millionen TV-Zuschauer und volle Stadien: Für die Skispringer ist die Vierschanzentournee etwas ganz Besonderes. Daran ändern auch Formtiefs direkt vor dem Start nichts.

Selbstkritisch: Skisprung-Ass Markus Eisenbichler.
Vor 68. Vierschanzentournee

"Scheiße" in Dauerschleife: Eisenbichler-Tief nach Gipfel

Als "Sieg oder Sarg"-Springer bezeichnete sich Markus Eisenbichler einmal. Dann wurde er in Seefeld dreimal Weltmeister. In diesem Winter läuft es nicht mehr wie gewünscht, was den Bayern gerne mal ordentlich fluchen lässt.

Skispringer Karl Geiger in Aktion.
Weltcup in der Schweiz

Skipringer Karl Geiger Dritter in Engelberg

Wenige Tage vor der Vierschanzentournee ist Karl Geiger bereit für den ersten Saisonhöhepunkt. In Engelberg wird er Dritter. Der Dreifach-Weltmeister von Seefeld hängt derweil weiter im Mittelmaß.

Im Rahmen der «Operation Aderlass» sollen mindestens 21 Sportler verbotenes Eigenblut-Doping betrieben haben.
Doping-Ermittlungen

Operation Aderlass: Anklage gegen Drahtzieher und Helfer erhoben

Der Erfurter Drahtzieher des Blutdoping-Netzwerkes und seine Helfer kommen vor Gericht. Die Münchner Staatsanwaltschaft erhob nun die Anklage. Ein Gerichtstermin steht noch nicht fest.

Skisprung-Bundestrainer Andreas Bauer ist vom DOSB als Trainer des Jahres ausgezeichnet worden.
Auszeichnung

Skisprung-Bundestrainer Bauer ist DOSB-Trainer des Jahres

Skisprung-Bundestrainer Andreas Bauer ist vom Deutschen Olympischen Sportbund als Trainer des Jahres ausgezeichnet worden.