Seefeld
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Seefeld"

Versucht die positiven Aspekte der Skisprung-Misere zu sehen: Stefan Horngacher.
Bundestrainer

Verletzt, formschwach - Skispringer-Quartett voller Sorgen

Die vier erfolgreichsten deutschen Skispringer der letzten zehn Jahre heißen Wellinger, Freund, Eisenbichler und Freitag. Alle vier sind noch aktiv, aber keiner von ihnen wird beim Heim-Weltcup am Wochenende dabei sein. Was ist mit dem Quartett passiert?

Der ehemalige Ski-Langläufer Dominik Baldauf gab Doping vor Gericht zu.
"Operation Aderlass"

Fünf Monate Haft auf Bewährung für Ex-Langläufer Baldauf

Der im Zuge der "Operation Aderlass" aufgeflogene Ski-Langläufer Dominik Baldauf ist vom Landgericht Innsbruck wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs zu fünf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Für DFB-Direktor Oliver Bierhoff (l) und Bundestrainer Joachim Löw beginnt nun die Feinplanung für die EM 2020.
EM 2020

Nationalelf testet in EM-Vorbereitung auch gegen Italien

Die Fußball-Nationalmannschaft testet im Frühjahr auch gegen den viermaligen Weltmeister Italien.

Die deutsche Nationalmannschaft trifft in Basel auf die Schweiz.
Ende Mai in Basel

Nationalelf testet in EM-Vorbereitung auch gegen die Schweiz

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet in Vorbereitung auf die Europameisterschaft im kommenden Jahr auch ein Länderspiel gegen die Schweiz.

Hat in diesem Jahr viel erlebt: Bundestrainer Joachim Löw.
DFB-Trainer

Joachim Löws "schwieriges Jahr"

Mit der Auslosung der EM-Gruppen endet für den Bundestrainer ein anstrengendes Umbruchjahr mit der Fußball-Nationalmannschaft. Ein "nicht ungefährlicher" Hantel-Unfall sorgte zudem für ein Novum.

Liebt das Fliegen: Dawid Kubacki, Skispringer aus Polen.
Champion mit Fliegerpassion

Dawid Kubacki springt aus Stochs Schatten

Dawid Kubacki ist eine Art Spätstarter des Skispringens. Der frühere "König des Sommers" sprang mit 28 Jahren in Seefeld 2019 zu WM-Gold und krönt sich nun zum Tourneesieger. In seiner Freizeit widmet er sich dem Fliegen auf andere Art.

Skispringerin Katharina Althaus darf nicht bei der Vierschanzentournee starten.
Skispringen

Frauen bei der Tournee: Was bringt es, woran hakt es?

Die Vierschanzentournee ist seit 1953 sportlich eine Angelegenheit für Männer. Dabei hat sich auch das Frauen-Skispringen rasant weiterentwickelt. Die führenden Skispringerinnen fordern deshalb endlich eine eigene Prestigeserie.

Gute Pistenbedingungen fanden die Teilnehmer der Meringer Skikurse vor. Auch für die Vereine, die Vereine, die erst im neuen Jahr mit ihren Kursen beginnen, sind die Voraussagen gut. Und die Kurse sind erfreuen sich großer Beliebtheit, sie sind überall ausgebucht.
Wintersport

Ausgebuchte Kurse, tolle Bedingungen

Das Interesse an den Angeboten der Vereine ist groß. Einige starten erst in der zweiten Ferienhälfte mit ihren Kursen und dürfen bestens präparierte Pisten erwarten.

Skispringer Karl Geiger gehört zu Beginn der Vierschanzentournee erstmals zum Favoritenkreis.
Vierschanzentournee 2020

Skispringer - und Ingenieur: Das ist Karl Geiger

Der Oberstdorfer Karl Geiger zählt vor Beginn der Vierschanzentournee erstmals zum Favoritenkreis. Sein Studienabschluss verschafft ihm zusätzlich Aufwind.

Fassungslos: Josef Ferstl gewann als erster Deutscher den Super-G in Kitzbühel.
Rückblick

Chronologie des Sports im Jahr 2019

Siege, Niederlagen, Rücktritte und Abschiede - auch ohne Olympia und Fußball-WM und -EM sorgte das Sportjahr 2019 für reichlich Gesprächsstoff.

Markus Eisenbichler ist in Seefeld vor zehn Monaten dreimal Weltmeister geworden.
"Wie im Fußballstadion"

Skispringer heiß auf den Tournee-Start

Große Begeisterung, Millionen TV-Zuschauer und volle Stadien: Für die Skispringer ist die Vierschanzentournee etwas ganz Besonderes. Daran ändern auch Formtiefs direkt vor dem Start nichts.

Selbstkritisch: Skisprung-Ass Markus Eisenbichler.
Vor 68. Vierschanzentournee

"Scheiße" in Dauerschleife: Eisenbichler-Tief nach Gipfel

Als "Sieg oder Sarg"-Springer bezeichnete sich Markus Eisenbichler einmal. Dann wurde er in Seefeld dreimal Weltmeister. In diesem Winter läuft es nicht mehr wie gewünscht, was den Bayern gerne mal ordentlich fluchen lässt.

Skispringer Karl Geiger in Aktion.
Weltcup in der Schweiz

Skipringer Karl Geiger Dritter in Engelberg

Wenige Tage vor der Vierschanzentournee ist Karl Geiger bereit für den ersten Saisonhöhepunkt. In Engelberg wird er Dritter. Der Dreifach-Weltmeister von Seefeld hängt derweil weiter im Mittelmaß.

Im Rahmen der «Operation Aderlass» sollen mindestens 21 Sportler verbotenes Eigenblut-Doping betrieben haben.
Doping-Ermittlungen

Operation Aderlass: Anklage gegen Drahtzieher und Helfer erhoben

Der Erfurter Drahtzieher des Blutdoping-Netzwerkes und seine Helfer kommen vor Gericht. Die Münchner Staatsanwaltschaft erhob nun die Anklage. Ein Gerichtstermin steht noch nicht fest.

Skisprung-Bundestrainer Andreas Bauer ist vom DOSB als Trainer des Jahres ausgezeichnet worden.
Auszeichnung

Skisprung-Bundestrainer Bauer ist DOSB-Trainer des Jahres

Skisprung-Bundestrainer Andreas Bauer ist vom Deutschen Olympischen Sportbund als Trainer des Jahres ausgezeichnet worden.

Mit Rang fünf bester deutscher Skispringer in Klingenthal: Karl Geiger.
Weltcup Skispringen

Nur Geiger stark - Skispringer haben viel Arbeit vor sich

Unter die besten Zehn springt derzeit nur Karl Geiger aus dem deutschen Team konstant. Markus Eisenbichler leidet zwei Wochen vor der Tournee unter starken Schwankungen. Vor dem heißen Auftakt in Oberstdorf gibt es nur noch einen richtigen Test.

Skisprung-Frauen-Bundestrainer Andreas Bauer ist "Trainer des Jahres".
Skispringen

Ehre für Andreas Bauer: Frauen-Bundestrainer ist "Trainer des Jahres"

Der Skisprung-Frauen-Bundestrainer ist Deutschlands „Trainer des Jahres“. In Baden-Baden erhält er eine der renommiertesten Auszeichnungen in der Welt des Sports.

Zweiter beim Weltcup in Nischni Tagil: Karl Geiger aus Deutschland.
Lust und Frust im Doppelzimmer

Geiger stark, Eisenbichler im Tief

Bei der WM in Seefeld feierten sie gemeinsam Medaillen, im Weltcup teilen sie immer das Doppelzimmer: Geiger und Eisenbichler prägten das deutsche Skispringen 2019. Doch zurzeit hält nur einer der beiden in der Weltspitze mit.

Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler ist beim Weltcup im russischen Nischni Tagil im ersten Durchgang gescheitert.
Skisprung-Weltmeister

Eisenbichler wieder nach einem Durchgang raus

 Markus Eisenbichler kommt in der neuen Skisprung-Saison weiter nicht in Form.

Traut seinem Team trotz großer Verletzungssorgen viel zu: Bundestrainer Andreas Bauer.
Vor Weltcup-Start

Deutsche Skispringerinnen noch lange nicht am Ziel

Die sportliche Gleichstellung der Skisprung-Frauen ist in den vergangenen Jahren deutlich vorangeschritten. Zu Ende ist der Prozess aber noch lange nicht. Diesen Winter muss das deutsche Team stark dezimiert in Angriff nehmen.

Die aufgehängten blauen Bänder am Rand der Sprungschanze in Ruka wehen im starken Wind. Wegen schwieriger Windbedingungen ist das Skispringen abgesagt worden.
Weltcup in Ruka

Wind verhindert Springen - nur Geiger überzeugt

Das hatten sich die deutschen Skispringer anders vorgestellt. Nach der schwachen Mannschaftsleistung vom Vortag wollten Eisenbichler und Co. am Sonntag einen Schritt nach vorne machen. Daraus wurde nichts. Für den kommenden Weltcup hat der Bundestrainer einen Wunsch.

Auszeichnung fürs Olympia Filmtheater Landsberg: (von links) Oberbürgermeister Mathias Neuner, Klara Gilk, Judith Gerlach und Rudolf Gilk.
Landsberg

Die Ministerin lobt die Film- und Kinokultur in Landsberg

Plus Der FilmFernsehFonds Bayern zeichnet erstmals in Landsberg Kinos für ihr Programm aus. Darunter sind auch zwei aus dem Landkreis.

Ist mit Deutschlands Skispringern in Wisla gefordert: Markus Eisenbichler.
Ausblick

Das bringt der Wintersporttag am Samstag

Zum Auftakt der Weltcup-Saison der Skispringer steht im polnischen Wisla ein dreifacher Weltmeister von Seefeld im Blickpunkt. Auch die Rodler starten in die Weltcup-Saison, zwei prominente Namen aus Deutschland fehlen in diesem Winter.

Ist bereit für den Saisonstart: Skispringer Markus Eisenbichler.
Vor Skisprung-Saisonstart

Extrem-Adler Eisenbichler vor nächster großer Prüfung

Herrliche Bergidylle, Schneemassen und frostige Kälte: So stellt man sich die Kulisse für den Wintersport vor. Beim Skisprung-Auftakt in Polen wird davon wenig geboten sein. Eine besondere Herausforderung erwartet den dreifachen Seefeld-Weltmeister Markus Eisenbichler.

Vor der EM 2020 sollen noch eiige Testspiele für das DFB-Team stattfinden.
Bericht in "Blick"

DFB-Team spielt kurz vor der EM gegen die Schweiz

Schon vor den letzten EM-Qualifikationsspielen werden weitere Planungen von Bundestrainer Joachim Löw für das Länderspieljahr 2020 bekannt.