Orte /

Senegal

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Fans der algerischen Nationalmannschaft feiern auf der Champs-Elysées. Foto: J. Mattia/Le Pictorium Agency/Archivfoto
Titelgewinn beim Afrika-Cup

Algerische Fußballfans feiern auf Frankreichs Straßen

Zehntausende Anhänger der algerischen Fußball-Nationalelf haben in französischen Städten den Sieg ihrer Mannschaft beim diesjährigen Afrika-Cup gefeiert.

Riyad Mahrez (M) schoss Algerien ins Finale des Afrika-Cups. Foto: Oliver Weiken
Fußball

Afrika Cup 2019: Heute Finale - Spielplan, Ergebnisse, Übertragung im TV und Stream

Beim Afrika Cup 2019 treffen sich heute im Finale Senegal und Algerien. Alle Infos zu Übertragung, Stream, Teams und Spielplan.

Nigerias Spieler feiern das 1:0 ihrer Mannschaft beim Spiel um Platz drei gegen Tunesien. Foto: Omar Zoheiry/
Kontinentalmeisterschaft

Trainer Rohr wird mit Nigeria Dritter beim Afrika-Cup

Der deutsche Trainer Gernot Rohr hat mit der Fußball-Nationalmannschaft Nigerias den Afrika-Cup auf Platz drei beendet.

betreut seit August 2016 die «Super Eagles»: Nigerias Trainer Gernot Rohr (M) zeigt sich nach dem Aus beim Afrika-Cup enttäuscht. Foto: Oliver Weiken
Afrika-Cup

Trotz Niederlage: Rohr stolz auf seine "Super Eagles"

In allerletzter Sekunde muss Gernot Rohr seinen Traum vom Finale beim Afrika-Cup mit Nigeria begraben. Seine Zukunft ist nicht restlos geklärt. Algerien hofft nun auf den Coup.

Algeriens Spieler bejubeln das 1:0 ihrer Mannschaft. Foto: Oliver Weiken
Afrika-Cup

Rohr verpasst mit Nigeria Finale - Senegal schlägt Tunesien

Der deutsche Trainer Gernot Rohr hat mit Nigeria den Einzug ins Endspiel des Afrika Cups verpasst.

Algeriens Keeper Rais M'Bolhi(l) feiert mit seinen Teamkollegen das gegen Elfenbeinküste gewonnene Elfmeterschießen. Foto: Oliver Weiken
Afrika-Cup

Algerien und Tunesien im Halbfinale - Madagaskar raus

Die Fußball-Auswahl Algeriens kristallisiert sich beim Afrika-Cup immer mehr als Titelanwärter heraus.

Die Spieler von Senegal (M) feiern den Treffer zum 1:0 durch Idrissa Gueye. Foto: Omar Zoheiry
Afrika-Cup

Senegal besiegt Benin - Nigeria will vierten Turniersieg

Kairo (dpa) - Das Abenteuer Afrika-Cup ist für Außenseiter Benin im Viertelfinale beendet.

Ghanas Afriyie Acquah (r) kann sich gegen den Tunesier Ferjani Sassi beim Kampf um den Ball durchsetzen. Foto: Gehad Hamdy
Afrika-Cup

Tunesien und Elfenbeinküste im Viertelfinale

Tunesien hat für eine Überraschung gesorgt und den viermaligen Afrika-Meister Ghana aus dem Afrika-Cup geworfen.

Madagaskars Ibrahim Amada (2.v.r.) feiert mit seinen Kollegen das erste Tor seiner Mannschaft. Foto: Omar Zoheiry
Inselstaat

Madagaskar erstmals im Viertelfinale des Afrika-Cups

Die Fußball-Nationalmannschaft von Madagaskar ist bei ihrer ersten Teilnahme am prestigeträchtigen Afrika-Cup ins Viertelfinale eingezogen.

Südafrikas Sifiso Hlanti (l) bringt Ägypten-Star Mohamed Salah zu Fall. Foto: Oliver Weiken
Afrika-Cup

Gastgeber Ägypten und Titelverteidiger Kamerun raus

Gastgeber Ägypten und Titelverteidiger Kamerun sind schon im Achtelfinale des Afrika-Cups ausgeschieden.