Orte /

Sevilla

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2018: 13. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13.

Reals Sergio Ramos kann endlich wieder jubeln. Foto: Paul White/AP
Primera Division

Kriselndes Real darf aufatmen - Trainerfrage bleibt offen

Nach der Entlassung von Coach Lopetegui gewinnt Real Madrid wieder, hinkt aber weiter hinterher. Sorgenfrei kann hingegen der FC Barcelona aufspielen - dennoch gibt es Kritik an einem der Stars.

Der ehemalige Bayern-Profi Paul Breitner kritisiert die viel diskutierte PK scharf. Foto: Andreas Gebert
Nach FCB-PK

"Deprimiert": Breitner kritisiert Bayern-Rundumschlag

Paul Breitner kann nur mit dem Kopf schütteln. Die heiß diskutierte Pressekonferenz von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge samt Medienschelte kritisiert er scharf. Rummenigge verteidigt den Auftritt.

Copy%20of%20P_1A61KB.tif
Ausland

Kaum zu glauben

Real Madrid steckt in der Krise und in der kommenden Woche steht der Klassiker gegen den FC Barcelona an. Der muss allerdings auf seinen Superstar verzichten

Verzweifelt: Reals Gareth Bale (l) und Sergio Ramos (M). Foto: Enrique de la Fuente/Shot for pr
Vor dem Clásico

Real "in Trümmern": Madrids Krise und Messis K.o.

Nur fünf Monate nach dem dritten Champions-League-Triumph in Serie macht Real Madrid eine seiner schlimmsten Krisen durch. Kroos saß bei der jüngste Pleite auf der Bank. Vor dem Clásico macht sich aber auch der FC Barcelona Sorgen - ausgerechnet um Messi.

Copy%20of%20WITTERS_1273796.tif
FC Bayern München

Mia san mimimi - So reagiert das Netz auf die Bayern-Schelte

Die Medienschelte des Rekordmeisters wird im Netz humoristisch aufgearbeitet. Statt "Mia san mia" gilt jetzt "Mia san mimimi".

Barcelonas Lionel Messi musste gegen den FC Sevilla verletzt vom Platz. Foto: Manu Fernandez/AP
Mögliche Armverletzung

Messi im Heimspiel gegen Sevilla verletzt ausgewechselt

Der mehrmalige Weltfußballer Lionel Messi vom FC Barcelona ist im Liga-Spiel gegen den FC Sevilla mit einer Armverletzung ausgewechselt worden.

Die Spieler vom FC Sevilla haben momentan viel Grund zum Jubel. Foto: Miguel Morenatti/AP
Primera División

Sevilla fordert die Giganten heraus - Keine Angst vor Barca

Bahnt sich im spanischen Fußball eine Revolution an, wie die Zeitung "AS" behauptet? Überraschungsleader FC Sevilla will im Topduell bei Barça zeigen, dass man auch ohne Stars die Dominanz der Giganten brechen kann.

Schauspieler Ralph Fiennes auf dem 11. Filmfest in Rom 2016. Foto: Claudio Onorati
"Der englische Patient"

Europäische Filmakademie ehrt Ralph Fiennes

Der 31. Europäische Filmpreis wird am 15. Dezember in der spanischen Stadt Sevilla verliehen. Ralph Fiennes erhält den Ehrenpreis.

Englands Spieler jubeln nach dem Führungstor durch Sterling. Foto: Miguel Morenatti/AP
Nations League

Glorreicher Abend für Southgate: England entzaubert Spanien

Beim 3:2 in Sevilla hat die englische Fußball-Nationalmannschaft Spanien düpiert. Britische Medien schwärmen, Coach Gareth Southgate sieht einen wichtigen Schritt für die Three Lions. Spanien dagegen reagiert geschockt - nur für einen BVB-Stürmer gibt es Lob.