Orte /

Sibirien

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_Melitta%20und%20Christian%20Jenner.tif
Jubiläum

Eigentlich sind sie schon ein Jahr länger verheiratet

Melitta und Christian Jenner aus Günzburg feiern am Sonntag Eiserne Hochzeit

Eine Fläche von der Größe Nordrhein-Westfalens ist in Sibirien bereits abgebrannt. Umweltschützer gehen davon aus, dass es noch Monate dauern könnte, bis sich die Situation normalisiere. Foto: Emergency Situations Ministry Press Service/AP
Forstbehörden

Waldbrände in Sibirien breiten sich weiter aus

Die Zahl der Brände in hohen nördlichen Breiten ist so groß wie nie. Riesige Waldflächen sind in Gefahr, in Sibirien breiten sich die Flammen immer weiter aus.

Das Standbild eines Videos zeigt den dramatischen Wald- und Flächenbrand in der Region Krasnojarsk. Laut Forstverwaltung haben die Feuer mittlerweile eine Fläche rund drei Millionen Hektar vernichtet. Foto: Aerial Forest Protection Service/TASS
Drei Mio Hektar vernichtet

Tausende kämpfen gegen Flammen in den sibirischen Wäldern

In den Waldbrandgebieten in Sibirien kämpfen weiter Tausende Einsatzkräfte gegen die Feuersbrunst.

Das Videostandbild zeigt einen Mitarbeiter des russischen Luftwaldschutzes. Foto: RIA Nowosti
6900 Hektar gelöscht

Erste Erfolge im Kampf gegen Waldbrände in Sibirien

Im Kampf gegen die verheerenden Waldbrände in Sibirien verzeichnen die Einsatzkräfte erste Erfolge.

Copy%20of%20HE7_0573A.tif
Gesundheit

Diese Folgen hat der Klimawandel für die Gesundheit

Physiker Harald Lesch spricht am Lehrstuhl für Umweltmedizin über die Auswirkungen von Erderwärmung, Umweltverschmutzung und Co.

Die künstlerische Darstellung zeigt einen erdnahen Asteroiden im Vorbeiflug der Erde. Foto: NASA/Handout/Illustration
Gefahr aus dem All

Kein massiver Asteroideneinschlag - "2006QV89" fliegt vorbei

Aus dem All fliegt ein riesiger Gesteinsbrocken in Richtung Erde. Lange sind sich die Wissenschaftler im Unklaren: Trifft er unseren Planeten oder fliegt er vorbei? Jetzt haben sie seine Flugbahn beobachtet und geben Entwarnung.

Copy%20of%208E1A5900_2.tif
Burgau

In seinem Pass steht das falsche Geburtsdatum

Georg Zerr aus Burgau hat Geburtstag und doch wieder nicht. Es ist die Geschichte eines kuriosen Fehlers.

Der Klimawandel kann einer Studie zufolge durch nichts so effektiv bekämpft werden wie durch Aufforstung. Die Erde könne ein Drittel mehr Wälder vertragen, ohne dass Städte oder Agrarflächen beeinträchtigt würden, sagen die Forscher. Foto: Ralf Hirschberger
Aufforstungen

Studie: Bäume können das Klima retten

Emissionen senken, Kohle- und Ölnutzung verringern - das sind wichtige Bausteine im Kampf gegen den Klimawandel. Die effizienteste Maßnahme zur Klimarettung bietet nach einer Studie aber die Natur.

MMA_06252.jpg
Schwabmünchen

Die Uhr tickt: Söder stellt CSU auf die Zukunft ein

In Schwabmünchen fordert Söder von der Basis die Bereitschaft zu neuen Wegen. Die Welt ändere sich rasend. Damit das Leben gut bleibt, müsse sich viel ändern.

Ein Meteorit rast im Februar 2013 über die Stadt Tscheljabinsk in Russland. Foto: Gorbunova Viktoria/Tass
Internationaler Asteroidentag

Die Gefahr aus dem All: Asteroiden auf Kollisionskurs

Wiederholt haben Asteroiden die Erde getroffen - teils mit verheerenden Folgen. Nun halten Forscher gezielt nach den Objekten Ausschau. Doch wie kann man die Erde vor den kosmischen Geschossen schützen?