Orte /

Siebenbürgen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Fotor_154696921759499.tif
Mordversuch-Prozess

Sieben Männer vor Gericht - und keiner will es gewesen sein

Sieben rumänische Arbeiter stehen wegen einer üblen Schlägerei im Augsburger Nachtleben vor Gericht. Am zweiten Prozesstag äußern sich vier von ihnen dazu.

Copy%20of%20DSCN0035.tif
Ziemetshausen

400 Päckchen gehen von Ziemetshausen nach Alba Julia

Der Freundeskreis Zusam Stauden verteilt knapp 400 Päckchen an Bewohner des Altenheimes im Kloster St. Iusif in Siebenbürgen sowie an weitere arme Senioren.

Copy%20of%20DSCN0035.tif
Hilfsaktion

Weihnachtsüberraschung in Alba Julia

Nahezu 400 Päckchen für rumänische Senioren gespendet

Copy%20of%20HeidegundEichner_01.tif
Augsburg

Über die Sehnsucht, ein Gotteshaus zu bauen

Die Witwe des ersten Pfarrers von Hochzoll-Süd blickt  auf die erste Zeit der Auferstehungskirche zurück.

2019MX-5_Machine_Grey_(10).jpg
Mazda MX-5

So fährt sich der neue Mazda MX-5 mit 184 PS

Mazda hat seinen MX-5 überarbeitet. Wie sich der leichte Roadster mit jetzt 184 PS fährt, haben wir auf einer der spektakulärsten Gebirgsstrecken Europas getestet.

Copy%20of%20Gruppenfoto%20Alba%203(1).tif
Freundeskreis Zusam Stauden

Helfer kehren wohlbehalten aus Rumänien zurück

Konvoi mit zwei Lastern und zwei Begleitfahrzeugen auf der langen Strecke

Copy%20of%20KAYA4983.tif
Ulm

Baumkuchen für Europa

300000 Menschen werden auf dem Internationalen Donaufest in Ulm und Neu-Ulm erwartet. 187 Stände zeigen die Vielfalt des Kontinents, die man auch probieren kann.

Copy%20of%20P6120005.tif
Verein

Hilfstransporte und Engpässe

Der Freundeskreis Zusam-Stauden blickt auf Höhepunkte zurück und plant Aktivitäten

Copy%20of%20134067284.tif
Jahreshauptversammlung

Für Alba Julia werden Altenpfleger gesucht

Freundeskreis Zusam-Stauden thematisiert Hilfe für Schwester Maria

Copy%20of%2014%20Sammeltag%20Rum%c3%a4nienhilfe%20Stauden(1).tif
Stauden/Langenneufnach

25 Tonnen rollen aus den Stauden über die Karpaten

Am Freitag gehen zwei vollgepackte Sattelzügen mit Hilfsgütern auf die Reise in die armen Gegenden Rumäniens. Die Spendenbereitschaft war enorm.