Orte /

Sigmaringen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

2017 wurden insgesamt 23.966 Menschen abgeschoben, in diesem Jahr waren es von Januar bis Juni 12.261 Abschiebungen. Foto: Julian Stratenschulte/Symbolbild
Behörden in der Kritik

Schon fünf rechtswidrige Abschiebungen seit Jahresbeginn

Wer nicht bleiben darf, muss gehen: Abschiebungen werten Politiker gern als Zeichen, dass der Staat handlungsfähig ist. Doch was passiert, wenn gehen muss, wer eigentlich bleiben dürfte?

Abgelehnte Asylbewerber steigen in ein Flugzeug. Foto: Daniel Maurer/Archiv
Asylverfahren läuft weiter

Zu Unrecht abgeschobener Afghane unterwegs nach Deutschland

Seine Klage gegen die Ablehnung des Asylbescheids lief noch. Trotzdem wurde der Afghane aus Deutschland abgeschoben. Eine Panne, räumten die Behörden ein. Nun kann er weiter in Deutschland auf Asyl hoffen.

Copy%20of%20IZ_Iller(3).tif
Illertissen

Wie Illertissen das Illerufer zum Erlebnis machen will

Am Fluss könnte ein Zugang mit Sitzblöcken und einem Lehrpfad entstehen. Erste Pläne dazu gibt es bereits.

Ein Flugzeug von Meridiana in Frankfurt. Das Bamf will einen wohl unrechtmäßig abgeschobenen Asylbewerber aus Afghanistan zurückholen. Foto: Boris Roessler
Afghanischer Asylbewerber

Unrechtmäßig Abgeschobener soll zurückgeholt werden

Ein junger Mann wird nach Afghanistan abgeschoben - wegen eines Behördenfehlers, heißt es. Jetzt soll er zurück ins Flugzeug nach Deutschland steigen.

Sami A. wurde mit einer Chartermaschine von Düsseldorf aus in sein Heimatland Tunesien gebracht. Foto: Rolf Vennenbernd
Fragen und Antworten

Abschiebung mit Hindernissen - der Fall Sami A.

Selten hat ein Fall für so viel Streit zwischen Behörden geführt wie dieser: Erst wird der tunesische Gefährder Sami A. abgeschoben, dann soll er doch wieder zurück nach Deutschland, weil es ein Gericht so will. Doch gegen seine Rückkehr regt sich Widerstand – nicht nur in Deutschland.

Copy%20of%20DSC_5690(2).tif
Umwelt

Der Fluss wird sich wandeln – nur wie?

Baden-Württemberg und Bayern machen ernst in Sachen „Agile Iller“. Zugleich liegt eine Klage gegen den Bau eines Kleinkraftwerks der Firma Fontin vor

Copy%20of%20IMG_6480(1).tif
Mindelheim

Als Frundsberg zum Ritter wurde

Die Mindelheimer Museen zeigen Waffen um 1500, die eigentlich große Kunstwerke sind

Copy%20of%20chico2.tif
Hundeführerschein

Gefährliche Hundeattacken häufen sich

Weil sich die Vorfälle häufen, in denen Hunde Menschen oder andere Tiere angreifen, befasst sich in Baden-Württemberg nun die Politik damit.

Copy%20of%20Altenstadt-FischGen-2018-06-06-Vorstand-wis.tif
Altenstadt

Illerkraftwerk: Hoffnung für Naturschützer und Fischer

Bei Dietenheim ist ein umstrittenes Bauwerk vorgesehen. Demnächst soll es dazu Neuigkeiten geben.

Copy%20of%20We-Voe-Gi-K3_6102.tif
Vöhringen

Wie Wieland auf E-Mobilität setzt

Das Unternehmen liefert Kupfer für die Produktion von Elektrotechnologien in Fahrzeugen. Noch ist das ein kleiner Teil des Portfolios – aber er soll wachsen.