Orte /

Sofia

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Noemi Peschel belegte bei der WM in Sofia Rang 70 - nur die besten 24 verbleiben im Medaillenkampf. Foto: Ulrik Pedersen/CSM via ZUMA Wire
Bulgarien

Deutsche Gymnastinnen verpassen bei WM Finals

Die deutschen Einzelgymnastinnen haben bei den Weltmeisterschaften in Sofia die Finals erwartungsgemäß verpasst.

Hans-Georg Maaßen ist Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Foto: Michael Kappeler
Bundestag-News-Blog

Kritik an Verfassungsschutzpräsident Maaßen wächst

Hier können Sie unseren mittlerweile beendeten News-Blog rund um die Bundespolitik nachlesen.

Blickt optimistisch Richung Turn-EM: Pauline Schäfer. Foto: Sebastian Willnow
Turn-Weltmeisterin

Weltmeisterin im Tunnel: Schäfer fokussiert auf die EM

Glasgow ist für Pauline Schäfer ein gutes Pflaster. Hier gewann die Schwebebalken-Spezialistin vor drei Jahren ihre erste WM-Medaille. Nun gilt sie vor der EM als eine der Favoritinnen. Doch im Fokus steht das Team. Und über Medaillen möchte sie nicht sprechen.

Die Fregatte «Sachsen» kehrt im Mai 2018 zum Marinestützpunkt in Wilhelmshaven zurück. Das Schiff hatte bei der EU-Mission Sophia Schleusernetzwerke aufgeklärt und zentrale Routen im Mittelmeer überwacht. Foto: Mohssen Assanimoghaddam
Brüssel sucht Lösung

Italien bedroht mit Anti-Migrationskurs EU-Mission

In der Migrationsdebatte stiftet Italien wieder Unruhe. Nun steht der Militär-Einsatz vor Libyen infrage. Werden künftig noch Menschen von EU-Schiffen gerettet?

Copy%20of%20A182041_large_Neu(1).tif
Ingolstadt

In die Zukunft fliegen

Ingolstadt und die Landkreise wollen Modellregion für Flugtaxis werden. Auch Berlin unterstützt die Bewerbung.

POP-UP-NEXT-press-rendering-3.jpg
Ingolstadt

Fliegen die Taxis bald über Ingolstadt?

Wenn es nach der Stadtspitze geht, könnten in Ingolstadt schon bald futuristische Fluggeräte starten und landen. Die Stadt will jedenfalls Modellregion werden.

Iranische Flaggen und der nationalen iranischen Ölgesellschaft vor einem Gasfeld in Assalouyeh. Foto: Abedin Taherkenareh/Archiv
Streit über Iran-Atomabkommen

EU beschließt Abwehrgesetz gegen Iran-Sanktionen

Die Europäer wollen am Atomabkommen mit dem Iran festhalten - gegen den Willen von US-Präsident Donald Trump. Doch auch der Iran macht es ihnen nicht leicht.

Ein Fahrverbotsschild für Fahrzeuge mit Diesel-Motoren bis Euro 5 wird in Hamburg installiert. Foto: Daniel Bockwoldt
Fragen und Antworten

Klage wegen dicker Luft: Geht es dem Diesel an den Kragen?

Seit Monaten wird über eine Klage gegen Deutschland spekuliert, weil die Luft in deutschen Städten zu schmutzig ist. Jetzt macht die EU-Kommission ernst. Was bedeutet das für die Bürger?

Copy%20of%20BW_Dillingen.tif
Auszeichnung

Dank an die Bundeswehr

Informationstechnikbataillon 292 aus Dillingen im Sozialministerium geehrt

Copy%20of%20P_1527XW(1).tif
Blocking-Statute

Brüssel will Unternehmen vor US-Sanktionen schützen

Die USA wollen europäische Firmen, die mit dem Iran handeln, mit Strafmaßnahmen belegen. Das missfällt der EU-Kommission. Sie holt zur Gegenwehr aus.