Orte /

Speyer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Rathaus3.tif
Neu-Ulm

Wie kam die Stadt Neu-Ulm zu sieben Rathäusern?

Plus Im dritten Teil unserer Serie zum Neu-Ulmer Stadtjubiläum geht es diesmal um die Rathäuser. Vom „Staatszimmer“ bis zur Notunterkunft war so manches ungewöhnliche Quartier darunter.

Copy%20of%20Wei%c3%9fes_Ross_Kroepelin.tif
Geschichte

Wirtshaus-Serie: Der Kirchweihstreit von Ederheim

Bei Feierlichkeiten kam es zu einem Eklat zweier Adelsfamilien. Schauplatz war ein ehemaliger Gasthof in Ederheim.

Nach dem Zusammenstoß stehen ein Reisebus und ein Sattelzug auf der Landesstraße 722 bei Hockenheim. Foto: R.Priebe /Pr-Video
Landesstraße 722

Bus kracht in Sattelzug: Mindestens neun Schwerverletzte

Der Urlaub einiger ausländischer Touristen endet abrupt, als ihr Bus in Baden-Württemberg mit einem Sattelschlepper zusammenprallt. Mehr als ein Dutzend Verletzte kommen ins Krankenhaus.

Copy%20of%20ewige_profe%c3%9f_2.tif
Wettenhausen

Ein Versprechen für die Ewigkeit

Schwester Mechthild Steiner erneuert die Gelübde der Armut, Keuschheit und des Gehorsams.

Copy%20of%20mechthild_steiner(1).tif
Wettenhausen

Von der Mathematikerin zur Klosterschwester

Mechtild Steiner trat vor acht Jahren in den Orden der Dominikanerinnen ein. Die jüngste Schwester im Kloster Wettenhausen legt am Sonntag die ewige Profess ab.

Hinter dem Vorhang des «Kanzlerbungalows»: Ein Jahr nach dem Tod von Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU), bringt das Nationaltheater Mannheim «Der Elefantengeist» auf die Bühne. Foto: Andreas Arnold
Requiem für Helmut Kohl

"Der Elefantengeist" in Mannheim

Das Leben von Helmut Kohl als Bühnenstück - ein Wagnis. Denn Werke über Politiker schwanken oft zwischen Personenkult und Provokation. Das Nationaltheater Mannheim lotet auch die Bonner Republik aus.

Copy%20of%20clb_31.tif
Babenhausen

Er lebte für die Musik: Fritz Fahrenschon ist verstorben

Fritz Fahrenschon aus Babenhausen ist am Samstag im Alter von 95 Jahren gestorben. Er hat einen maßgeblichen Beitrag zum kulturellen Leben in der Region geleistet. Ein  Nachruf.

Die Himmelsscheibe von Nebra steht in einer Glasvitrine in der Ausstellung «Bewegte Zeiten». Foto: Anne Pollmann
Große Schau in Berlin

Venus und Himmelsscheibe: Archäologie-Schau der Superlative

Archäologische Schätze aus ganz Deutschland sind in einer großen Schau in Berlin zu sehen. Die Himmelsscheibe von Nebra und die Venus vom Hohle Fels gehören zu den Prunkstücken. Die Ausstellung "Bewegte Zeiten" zeigt auch: das Thema Globalisierung ist eigentlich ein alter Hut.

Copy%20of%20Volksfest%20Freestyle%20Hochfahr%20Karusell(2).tif
Landkreis Günzburg 

Volksfest: Für die Fahrgäste geht’s 25 Meter hoch

Zum ersten Mal seit 20 Jahren ist die Schaustellerfamilie mit „Freestyle“ wieder in Günzburg zu Gast. Warum sie hier zufrieden ist.

Dreil%c3%a4nderbr%c3%bccke.jpg
Gessertshausen

Mit dem Fahrrad von Usedom nach Basel

 Heiße Fahrt für Elias Frank und Dominik Mühleisen aus Margertshausen. Sie legten fast 1300 Kilometer zurück