Orte /

St. Margaretha

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20konzert_hei%c3%9fesheim.tif
Konzert

Zwei Pfälzer glänzen in Heißesheim

Das Duo Palatino tritt in der Kirche St. Margaretha auf. Was es dem Publikum bietet

Copy%20of%20D3X_3404c.tif
Konzert

Eine spannende Mischung: Flöte und Gitarre

In der Heißesheimer Kirche spielt am 26. August das Duo Palatino

Copy%20of%20Amaris_Hei%c3%9fesheim.tif
Konzert

Vom Herzaufschließen

Das hinreißende Duo Amaris zeigte, welch innige Symbiose Stimme und Gitarre miteinander eingehen können

Copy%20of%20Duo_Spies_Flowers3_c_StephanSummers.tif

Preisträger bei Kirchenkonzert

Duo Amaris am Sonntag in Heißesheim

Kirchturm im Ortskern von Madfeld bei Brilon. In dem kleinen Sauerlandort, aus dem der Amokfahrer von Münster stammt, herrscht Ausnahmezustand. Für fremde Augen ist das allerdings kaum sichtbar und erst recht nicht zu spüren. Foto: Henning Otte
Todesfahrt von Münster

Heimatdorf des Amokfahrers rätselt über das Motiv

Ein Dorf unter Schock. Madfeld im Sauerland, etwas mehr als 1200 Einwohner, Pfarrkirche, Tretbecken, See und Gedenkstätte. Und Heimatort des Amokfahrers von Münster. Seine Eltern leben noch hier, frühere Freunde auch. Eine Spurensuche nach der Horrornachricht.

Copy%20of%20DSC02777(1).tif
Gemeinderat

In den Kindergärten wird es immer enger

Weil freie Plätze Mangelware sind, werden händeringend Übergangslösungen gesucht. Im ehemaligen Schwesternheim wäre zwar Platz – aber dann müsste man der Maxi- und der Spielgruppe die Stühle vor die Tür stellen

Copy%20of%2090840417.tif
Konzertreihe

So klingt die neue Saison

Der Kulturkreis Mertingen hat seine Gastspiele für 2018 längst unter Dach und Fach. Für Klassikfans gibt es wieder richtige Schmankerl

Copy%20of%20IMG_7574(1).tif
Sanierung

Risse über dem Marienaltar

Die Kirche in Irsingen muss aufwendig renoviert werden. Das im 15. Jahrhundert erbaute Gotteshaus ist an einigen Stellen morsch. Der Pfarrgemeinderat hat damit einen finanziellen Kraftakt zu stemmen

Copy%20of%20_JOR8139.tif
Landkreis Landsberg

Große Bühne für den Lechhansl

Das Erbe des berühmten Lechrain-Malers würdigt der Landkreis besonders stark. Der Tag des offenen Denkmals wurde so fast ausschließlich zum Johann-Baptist-Baader-Tag.

jor004.jpg
Landkreis Landsberg

Baader-Hopsen am Denkmaltag

Der „Lechhansl“ bekommt am Denkmaltag noch einmal eine große Bühne. Warum der Landkreis mit diesem Programm vom deutschlandweiten Motto abweicht.