Staudheim
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Staudheim“

Volle Konzentration: Sieg und Niederlage gab es am Wochenende für die zweite Mannschaft von Eichenlaub Unterstall.
Schießen

Sieg und Niederlage für die „Zweite“

Während das Team von Eichenlaub Unterstall gegen Staudheim gewinnt, gibt es gegen Gundelsdorf nichts zu holen.

Die Heiligabend-Gottesdienste werden unter Corona-Bedingungen in den Kirchen – hier die evangelische Christuskirche in Donauwörth – unterschiedlich gehandhabt.
Donauwörth

Gottesdienste zu Weihnachten nur mit Anmeldung?

Plus Heiligabend und Corona: Wie finden im zweiten Pandemiejahr die Gottesdienste in und rund um Donauwörth statt? Die Gemeinden handhaben dies unterschiedlich.

Die Stadt Rain hat ein bewegtes Jahr hinter sich.
Rain

Rains Bürgermeister Karl Rehm zieht Bilanz über ein "nicht normales Jahr"

Plus Der Rathauschef der Stadt Rain blickt zurück auf 2021. Dabei stellt er große Herausforderungen fest, aber auch viele Projekte, die auf den Weg gebracht wurden.

Von der glatten Straße abgekommen ist am Dienstagmorgen dieses Auto zwischen Polsingen und Wemding. Der Wagen überschlug sich. Die beiden Insassen erlitten Verletzungen. Polizei, Rettungsdienst und Freiwillige Feuerwehr Wemding waren im Einsatz.
Landkreis Donau-Ries

Unfallserie im Kreis Donau-Ries: Haarsträubende Szenen

Ein Schneesturm hatten am Dienstag viele Verkehrsunfälle in der Region zur Folge. Nun teilt die Polizei Details mit. Es gab auch Verletzte und haarsträubende Szenen.

Staudheims Robert Lehmeier kämpfte sich gegen Unterstall eindrucksvoll zurück, nur um dann im Stechen doch den Kürzeren zu ziehen.
Schießen

Staudheim behält die Tabellenführung

In der Oberbayernliga siegt Winterlust klar über Bergheim. Zuvor aber kommt es gegen Unterstall zu einem echten Krimi, der erst mit dem Stechschuss entschieden wird

Erneut erfolgreich: Wie auch gegen den VfR Neuburg konnte SV Grasheims Stürmer Marvin Kohou gegen die DJK Brunnen ein Tor erzielen.
Fußball-A-Klasse Neuburg

A-Klasse Neuburg: SV Grasheim baut seine Führung weiter aus

Durch Treffer von Bauer und Kohou kann der Tabellenführer seine Siegesserie fortsetzen. Ein sehr torreiches Spiel bekommen die Zuschauer in Waidhofen zu sehen.

Der Bahnübergang Rain-Staudheim: Um ihn zu entschärfen soll die Straße nach jetzigen Überlegungen entweder als Brücke über die Bahnlinie gebaut werden oder unten drunter verlegt werden. Eine Brücke über die Gleise wäre ein Bauwerk von sechs bis sieben Metern Höhe. Zum Vergleich: Das Haus (rechts) der direkten Anwohner an dieser Stelle ist – nach deren Auskunft – etwa genauso hoch.
Rain-Staudheim

Gefährlicher Bahnübergang Staudheim: Scheitert eine Lösung an der Finanzierung?

Plus Der Bahnübergang bei Staudheim gilt als unfallträchtigster im Landkreis. Die Bahn favorisiert eine sieben Meter hohe Brücke über die Gleise und wäre damit finanziell außen vor. Die Alternative ist eine Unterführung – für die müsste die DB aufkommen

Torschützen unter sich: Spielertrainer Tobias Bauer (links) und Florian Tarnick (rechts) erzielten beim 3:0-Heimsieg gegen den SV Waidhofen die Grasheimer Treffer.
Fußball-A-Klasse Neuburg

Der Grasheimer Siegeszug rollt weiter

Plus Auch im Spitzenspiel gegen den SV Waidhofen lässt der Klassenprimus SV Grasheim nichts anbrennen und feiert den nächsten Erfolg. Im „Kellerduell“ gibt es hingegen keinen Sieger.

Auch in der vergangenen Woche herrschte auf den Schießständen im Gau Pöttmes-Neuburg wieder reger Betrieb. Kein Wunder, schließlich ist die Rundenwettkampfsaison 2021/2022 mittlerweile in vollem Gange.
Neuburg

17.000 Fahrzeuge rollen täglich über den Lech bei Rain. Bis 2030 sollen es laut Prognosen sogar 22.000 sein. Diesem Verkehrsaufkommen ist die jetzige Lechbrücke nicht mehr gewachsen.
Rain/Genderkingen/Niederschönenfeld

Neubau der Lechbrücke bei Rain: So sieht die Planung aus

Plus Beginn der Bauarbeiten an der neuen, vierspurigen Brücke ist etwa 2025. Jetzt sind die einzelnen Bauabschnitte bekannt. Wie sieht die Querung über den Fluss aus und wo verläuft sie? Außerdem wird es weitere Kreisverkehre geben.

Klare Sache: Tobias Habermeyer (rechts) und der FC Illdorf ließen dem TSV Ober-/Unterhausen (links Martin Großmann) keine Chance.
Fußball-A-Klasse Neuburg

TSV Ober-/Unterhausen weiter in der Krise

Plus Der TSV Ober-/Unterhausen kassiert im Heimspiel gegen den FC Illdorf die nächste Niederlage. Aufsteiger SV Bertoldsheim dreht nach der Pause auf.

Schießen

Winterlust dominiert

Erneut zwei Siege für Staudheim

Auch in der vergangenen Wettkampfwoche wurde im Schützengau Pöttmes-Neuburg wieder eifrig zum Luftgewehr und zur Luftpistole gegriffen. Heraus kamen abermals viele erstklassige Resultate.
Neuburg

Auf und davon: Paul Schmidt (links) und der VfR Neuburg II nahmen die Hürde TSV Ober-/Unterhausen (rechts Daniel Wolf) souverän.
Fußball-A-Klasse Neuburg

TSV Ober-/Unterhausen tritt weiter auf der Stelle

Der Tabellenvorletzte ist bei der zweiten Garde des VfR Neuburg chancenlos und kassiert eine 0:4-Pleite. Dagegen sorgt das Schlusslicht SC Feldkirchen mit dem 2:2-Unentschieden bei der DJK Brunnen für eine Überraschung.

Auch am vergangenen Wochenende traten die Schützinnen und Schützen des Gaues Pöttmes-Neuburg zur Rundenwettkampfsaison 2021/2022 wieder an die Schießstände und lieferten dabei starke Leistungen ab.
Neuburg

Schützen

Staudheim schießt los

Doppelschlag für Winterlustschützen um Stefan Lindel in der Oberbayernliga

Gallenbachs Daniel Greppmeir (rechts) war der Matchwinner beim Duell gegen Alpenrose Rehling (links Carolin Limmer).
Schießen-Luftgewehr

Gundelsdorf muss ersten Rückschlag einstecken

Plus Die Tagbergschützen aus Gundelsdorf kassieren am ersten Schießtag eine schmerzliche Niederlage. Willprechtszell erobert Spitze in der Bezirksoberliga.

Jubel beim FC Illdorf: Marcel Schiele freut sich über sein Tor zum 1:0. Am Ende gewann er mit seiner Mannschaft gegen den SV Weichering mit 4:2.
Fußball-A-Klasse-Neuburg

A-Klasse Neuburg: FC Illdorf bleibt oben dran

FCI besiegt SV Weichering mit 4:2. Der SV Grasheim gewinnt nach neun Siegen erstmals nicht und spielt beim SV Bayerdilling 0:0. SC Feldkirchen holt mit einem 2:2 gegen den SV Bertoldsheim seinen zweiten Punkt.

Die höherklassigen Schützen starten am Wochenende in die neue Saison. Die Tagbergschützen aus Gundelsdorf müssen in Bergheim ran. Nicht mehr mit dabei sein wird Simon Bauer, der nun in der 2. Bundesliga schießt.
Schießen-Luftgewehr

Gundelsdorf nimmt Aufstieg ins Visier

Plus Am Wochenende gehen die höherklassigen Mannschaften an den Start. Tagberg Gundelsdorf muss auf seine Nummer drei verzichten. Zwei Derbys gibt es in der BOL.

Top-Schützin Cäcilia Stadtherr und die KK-Schützen aus Mering freuen sich auf die Saison in der Oberbayernliga-West, die am Sonntag startet.
Schießen

Mit Topschützin in neue Saison: Warum Mering zuversichtlich ist

Plus Die Zwangspause hat für die heimischen Schützen ein Ende. Nun geht es sowohl im Gau als auch höherklassig wieder um Ringe. So sieht es vor dem Start aus.

A-KlasseNeuburg

Staudheim kassiert ein halbes Dutzend

0:6-Pleite gegen Tabellenführer Grasheim. SVB siegt trotz zwei Eigentoren

Nichts zu machen: Torhüter Samuel Biehler musste sich im Gemeindederby mit dem TSV Ober-/Unterhausen dem SV Sinning mit Andreas Reichherzer mit 1:2 geschlagen geben.
A-Klasse Neuburg

A-Klasse Neuburg: Sinning gewinnt das Gemeindederby

Plus SVS setzt sich mit dem 2:1-Erfolg beim TSV Ober-/Unterhausen etwas von den Abstiegsplätzen ab. Während der SV Grasheim den nächsten Sieg feiert, verliert der SV Weichering daheim gegen den VfR Neuburg II mit 0:5.

Hier geblieben: Tasiu Ibrhim (links) verlor mit dem SC Feldkirchen gegen den TSV Ober-/Unterhausen mit 2:4 (Markus Reil).
A-Klasse Neuburg

A-Klasse Neuburg: Erster Saisonsieg für Ober-/Unterhausen

Plus TSV gewinnt beim SC Feldkirchen mit 4:2. Der SV Grasheim baut seinen Vorsprung an der Tabellenspitze mit einem 5:0-Sieg beim SV Sinning weiter aus.

Trotz guter Ballbehandlung, die nach neuer Regelauslegung kein Handspiel mehr ist (T-Shirt-Linie), verlor Metus Curkoli mit dem TSV Bäumenheim.
Donauwörth

Mertingen Letzter, Wemding marschiert, Staudheim verspielt 4:0

Plus Der Amateur-Fußball in der Region Donauwörth bot am Wochenende einige ernüchternde Niederlagen, Derbys und Torefestivals. Staudheim ist Leidtragender eines Spektakels.

Klare Angelegenheit: Lukas Steidle (rechts) und der FC Illdorf kamen beim Gastspiel in Feldkirchen (links Mojtaba Hashemi) zu einem ungefährdeten 6:0-Erfolg und bleiben damit weiter ungeschlagen.
A-Klasse Neuburg

6:0 in Feldkirchen: FC Illdorf macht das halbe Dutzend voll

Plus Gerbl-Schützlinge kommen beim SC Feldkirchen zu einem ungefährdeten 6:0-Erfolg. Erleichterung im Lager des SV Sinning, der gegen den VfR Neuburg II seinen ersten Saisonsieg feiert.