Orte /

Steinach

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20FWEhrung40.tif
Auszeichnung

Kreis ehrt verdiente Feuerwehrleute

Ob beim Brand oder bei schweren Unfällen – die Menschen können auf die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis zählen.

DSC_5734.jpg
Landwirtschaft

Wie es mit dem Schweinestall bei Ried weitergehen soll

Seit einem Jahr hat Michael Leberle eine Genehmigung für sein Vorhaben bei Hörmannsberg.   Was der Landwirt plant und was die Bürgerinitiative dazu sagt.

Copy%20of%20FS_AZ_B-FA_SPO_1261294250.tif
Schießen

Spitzenresultate in Ottmaring

Bei den Gaumeisterschaften liefern sich vor allem die Pistolenschützen packende Duelle. Bei der Kleinkaliber-Auflage glänzt ein Wulfertshauser Akteur

Copy%20of%20peng-Mer%20024.tif
Schießen

Tegernbach holt den letzten Titel

Burgfrieden-Schützen machen im direkten Duell mit Verfolger Eurasburg die A-Klassen-Meisterschaft perfekt. Am genauesten zielt diesmal ein Ottmaringer.

KAYA8633.jpg
Polizeireport Mering

Diebe brechen ein und lassen Beute zurück

In Merching und Mering finden unbekannte Täter in einem Büro und einer Gaststätte wohl nicht das, was sie suchen. Sie lassen wertvolle Beute liegen.

Copy%20of%2017a.tif
Naturnähe in Steinach

Zwiebelsud und Rote Bete färben ihre Eier bunt

Die Reittherapeutin Beate Schindlmeier lebt aus Überzeugung im Einklang mit ihren Tieren und der Natur. Ihre eigenen Hühner liefern die Füllung fürs Osternest. Und sie sehen auch ohne Chemie schön aus.

Copy%20of%20bild%20(rm%c3%bc)%20Gaumeisterin%20LG%20Damen_Julia%20Huster.tif
Schießen

Julia Huster glänzt mit einem Top-Resultat

Sie erzielt bei der Gaumeisterschaft bemerkenswerte 391 Ringe. Bei den Schülerinnen siegt die 13 Jahre alte Selina Krauss.  

Storch_rEWE(1).jpg
Ortsentwicklung

Merching interessiert sich für einen Dorfladen

Experte Wolfgang Gröll informiert im Gemeinderat über Konzepte zur Ansiedlung. Er sieht in den Geschäften Zentren für verschiedene Dienstleistungen.

_DSC4842.JPG
Gewerbe in Merching

Merching will Unternehmern Steine aus dem Weg räumen

Bürgermeister Martin Walch lässt Steinmetzbetrieb in Steinach nicht im Stich: eine schwierige Aufgabe.

Copy%20of%20_DSC4835(1).tif
Steinach

Inhaber geben Steinmetzbetrieb auf

Die Werkräume gab es gut 16 Jahre lang in Steinach – doch nun ist Schluss. Eine Lärmbeschwerde aus der Nachbarschaft hatte das Landratsamt auf den Plan gerufen.